Search Results

Search results 1-20 of 25.

  • Hi,ich schließe mich hier mal an. Versuche seit gestern Mojave zu installieren. Ebenfalls auf einem Asrock Z390 Taichi Ultimate (Bios P1.30).Sobald ich in Clover auf "Boot macOs Install from Install macOS Majova" drücke, kommt ein schwarzes Bild mit weissem Apple Logo. Und weiter geht es dann nicht mehr.Mit verbose sieht das ganze so aus.
  • Bios konnte ich nicht flashen, da es die gleiche version ist.Mit der config.plist bekomme ich nun diesen Fehler.
  • usbinject hatte ich drinnen, war aber schon wieder raus.SATA Mode Selection = AHCIXHCI Hand-off = EnabledVT-d = DisabledAndere settings die in der Installationsvorbereitung stehen, habe ich im Bios nicht gefunden.
  • (Quote from Higgins12)Secure Boot ist aus. CSM war an, habe ich jetzt deaktiviert.Seit dem CSM deaktiviert ist, wird Clover bei der Installation in nativer Auflösung dargestellt. Hoffe es ist verständlich was ich meine.
  • Hat mit dem Clover Ordner auch nicht geklappt.Allerdings habe ich einen weiteren USB stick erstellt (nur UEFI only).Mit diesem Ergebnis. Danach startet der PC neu.
  • Mit 1.46 gleiches Problem.Security/Security Boot > Security Boot = DisabledBoot > Fast Boot = DisabledBoot/CSM(Compatibility Support Module) > CSM = DisabledKönnte die bereits eingebaute 970 Evo Probleme machen?
  • Above-4G decoding ist auch auf Disabled.
  • TPM ist ausUnter Super I/O Configuration habe ich nur PS2 Y-cable zur Auswahl und steht auf Auto.Mit einen Kern booten, deaktivierten HT und ausgebauter NVMe hatte ich auch keinen Erfolg. Higgins12 Kannst du mir sagen wo die Einstellungen für die Cpu Grafik ist?Finde die nicht.Nur um nochmal sicher zu gehen.Wenn bei der Clover Installation folgendes ausgewählt wird.-Installation für UEFI-MotherBoards-Installiere Clover in der ESP-UEFI Drivers>DataHubDxe-64>FSInject-64>SMCHelper-64>VBoxHfs-64Bric…
  • Teilerfolg.USBInjectAll.kext hat nicht geholfen. Alle USB Ports probiert, auch nicht geholfen.Habe nun statt einem Usb 3.0 Stick eine alte externe Usb 2.0 Festplatte verwendet. Mit dieser hängt er sich nun nicht mehr nach appleusbhostresources auf.Allerdings ist nach ein paar Minuten einfach das Bild weg (kein Signal mehr beim Monitor). Es wird soweit ich das sehen konnte auch kein Fehler davor angezeigt.
  • Der Fehler kommt auch wenn die iGPU aus ist.
  • VoodooTSCSync.kext habe ich bis jetzt noch garnicht benutzt.Mit VoodooTSCSync Configurator 2.1 habe ich mir einen VoodooTSCSync.kext mit 16 Threads erstellt. Allerdings gleicher Fehler oder ich habe etwas falsch gemacht.Ist es normal das mehrmals Fehler wie Error assertion failed, Could not read path, Failed to bootstrap path vorkommen?
  • Klick > StevePeter Prime Z390 9900KSchau mal in den Thread den ich am 31. Oktober erstellt habe.Wollte nämlich eigentlich das Prime Z390, da es bei StevePeter mit dem 9900K läuft.Da ich nach einen Tag ausprobieren auch nicht mehr weiter weiss, werde ich vielleicht doch zum Prime Z390 oder vielleicht ASUS ROG MAXIMUS XI HERO greifen ("müssen").
  • Clover v2.4k r4741
  • Evtl. habe ich das Problem. Habe die Vega 64 ausgebaut. Und mit der iGPU gestartet. Dabei bleibt das Bild meistens schwarz (mit Signal am Monitor) und flackert alle paar Sekunden/Minuten kurz auf.Ram habe ich auch mal ausgebaut und nur einen wieder eingesetzt (hat nicht geholfen).Habe dann trotzdem mal die installation gestartet. Und es scheint so, das er bei der Installation weiter kommt wie zuvor, bis dann allerdings das Bild wieder komplett Schwarz wird (mit Signal am Monitor). Leider bleibt …
  • Auch wenn das Flackern bereits beim ASRock Logo und im Bios erscheint?
  • DP Kabel ist neu, und konnte keine Beschädigung feststellen.HDMI Kabel ist neu, und konnte ebenfalls keine Beschädigung feststellen.Monitor ebenfalls neu und in Ordnung.Onboard Grafik (auf primär/Multi monitor ist aus)-HDMI: kein Bild bzw. keine Signal beim Monitor-DP: erwähntes flackern (manchmal auch komplettes Schwarzbild), ebenfalls im Startbildschirm (ASRock Logo) und um UEFI Bios (also ständig)Vega64HDMI: normales fehlerfreies Bild-DP: normales fehlerfreies BildAllerdings wird wie gesagt n…
  • Mit default settings bleibt alles gleich, außer das jetzt sogar mit DP keine Signal mehr von der Onboard Grafik kommt. Gehe davon aus, dass das Board defekt ist.Und da ich noch in der Widerrufsfrist bin, ist es denke ich das sinnvollste es zurückzugeben. Die MSI Radeon RX Vega 64 AIR BOOST OC werde ich denke ich ebenfalls zurück geben, da mir diese viel zu laut ist.Was würdet ihr mir den jetzt für ein Board empfehlen? Nochmal das Z390 TAICHI werde ich wohl nicht mehr nehmen.Habe an das Asus Prim…
  • Dann werde ich mal das Gigabyte Z390 AORUS ULTRA und evtl. das "normale" ASRock Taichi (10Gbit benötige ich nicht unbedingt) probieren.Wenn es dann nicht klappt, fliegt der PC aus dem Fenster. Danke
  • Habe mir jetzt das Gigabyte Z390 Aorus Master und zusätzlich doch nochmal das Taichi Ultimate geholt. Taichi eingebaut, und erneut der gleiche Grafikfehler mit der Onboard Grafik wie beim ersten Taichi. Habe dann schon vermutet dass die CPU defekt ist.Also das Aorus Master eingebaut. Und die Grafikfehler mit der Onboard Grafik waren nicht mehr vorhanden.Problem ist allerdings. Das auch mit dem Aorus das Bild Schwarz wird. Wenn der der Ladebalken beim Apple Logo bei ca. 60% ist.
  • Aktuell ist die Vega 64 (Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+) eingebaut. Sobald der Bildschirm Schwarz wird, "hängt" sich auch der Pc auf. Und lässt sich nur mit langen drücken auf Power ausschalten.Habe auch schon den EFI Ordner von Kazuya91 ausprobiert [SUCCESS] GIGABYTE Z390 M GAMING + RX 580 NITRO+ [EFI IM ANHANG]Und diese Settings [SUCCESS] blouse's "Hack Pro" build: i9 9900k + Z390 Aorus Pro + dual Vega 64