Search Results

Search results 1-7 of 7.

  • Hallo zusammen,ich wollte endlich mal ein ordentliches USB Port mapping machen. Bisher lief alles problemlos und es wurde auch alles erkannt.Nun war es meine Absicht einen neuen USB Stick mit Installer und aktueller EFI zu erstellen. Jedoch wird der USB 2.0 Stick sehr spät erkannt. Auch das Mounten/unmounten, öffnen, auswerfen dauert ewig. Meine externe SSD (3.0) als Time Machine Backup Platte wird auch sehr langsam erkannt und das Backup schlägt fehl. Die iSight Kamera (2.0) funktioniert hingeg…
  • Vielen Dank erstmal für die Rückmeldung.Ok, will heißen ich muss jetzt zusätzlich noch eine SSDT-UIAC erstellen?
  • Ja hab ich auch gerade gelesen. Klingt auf jeden Fall aufwändig. Aber ich lese mich auf jeden Fall ein.ich finde es nur komisch das alle Ports bei mir als 3.0 angezeigt werden. Ansonsten lief ja alles.
  • Klingt plausibel. Hört sich schwer danach an das ich den Weg über die SSDT gehen muss.
  • Oh sehr cool. Ich denke das werde ich vor der SSDT Geschichte ausprobieren. Ich habe mich bisher nur rudimentär damit beschäftigt. LetsGo ich habe Windows auf einer zweiten Platte installiert. Das Tool erstellt dann ein USB.kext unter Windows mit dem ich den USBinjectall.kext ersetze?
  • LetsGo vielen Dank schon mal für die Tipps. Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren. N0b0dy danke für das Angebot, mache ich!Den Kext konnte ich zwischen Kind und Kegel erstellen. Soweit so prächtig. Im Laufe des Abends werde ich es mal testen.Es scheint alles zu laufen. Time Machine macht gerade ein Backup, die Stick werden erkannt. Vielen Dank an alle für die tolle Hilfe hier im Forum! N0b0dy anbei noch mal die jetzt genutzt EFI mit den SSDTs. Sind die DSDT auch irgendwo darin verstecket od…
  • Nice! Hat funktioniert😊, vielen Dank!