Search Results

Search results 1-4 of 4.

  • hackmac004 was ich nicht verstehe, warum willst du konstant am limit bei der CPU hängen?Macht doch keinen Sinn, die CPU ruft, insofern korrekt konfiguriert automatisch die Leistung ab die sie benötigt.Mal ein paar Screenshots wie es sich bei mir verhält:Intel Speed Gadget (keine Last):Im terminal folgenden Befehl um alle 4 Kerne hoch zu prügeln:(Code, 1 line) Ausgabe am Intel Speed Gadget (4,1Ghz auf allen Kernen):Wenn nur ein Kern ausgelastet ist (4,2Ghz auf einem Kern):
  • hackmac004 ähem nein, deine AVG (Average Load) hat 4,77Ghz. Das ist kein Idle und du beanspruchst die CPU unsinnig dauerhaft. Das führt zu höherer Temperatur und schadet mehr als es hilft.Die Power wird heutzutage OnDemand als bei bedarf gezogen und nicht dauerhaft auf allen Kernen, außer du hast die entsprechenden vorkehrungen getroffen (Wasserkühlung z.b.).Ansonsten ist das a) schlecht für deine CPU und das Mainboard (auch die Spannungswandler leiden darunter), b) schlecht für deinen Geldbeut…
  • hackmac004 kann aber nicht passen, standard takt ist für nen 9900k doch 3.6Ghz und im Turbo 5Ghz.Hier stimmt doch vorne und hinten etwas nicht.Nutzt du eine SSDT für die CPU (erstellt), oder hast du CPUFriend im einsatz?soweit ich das nachvollziehen kann, kann die CPU ohne Probleme auch niedrigere Taktraten das sollte also nicht das "Scrollen" beeinflussen.Das Problem liegt woanders insofern du kein Hitzeproblem mit der CPU hast.Für mich als IT-ler macht deine Idee null bis garkeinen sinn.Eine …
  • pebbly das täuscht auf den screens. Schwankt ins unermessliche. Ssdt wurde mit dem corpnewt ssdt Tool erstellt.Allerdings nur Core AVG Min sollte auf dem niedrigst möglichen wert bleiben.Schau dir den Screenrecord an