Search Results

Search results 1-11 of 11.

  • Hallo zusammen,ich bin neu hier und auch im Thema, und habe das Thema auch aufgegriffen mit dem HP G1 800 USDT. Bin jetzt seit vier Tagen verzweifelt dabei,trotz bestimmt guter Anleitungen, meinen HacMac zum laufen zu bekommen, und scheitere kläglich. Die Boot-Routine dauert 20 min, dann kannich die SSD formatieren, installieren tut er auch noch irgendwie, aber dann ist er tot.Das Gerät scheint ja sehr beliebt zu sein, kann mir vielleicht jemand, ja ich bin auch so einer, einen funktionierenden …
  • OSX-EinsteigerBenutzt habe ich das EFI aus diesem Beitrag:Lenovo ThinkCentre M93 / M93p Tiny - Haswell - Opencore 0.63Ich habe zwei Geräte hier, zum einen den Lenovo M93P Tiny, und den HP G1 800 USDT. Laut Internet/Youtube sollen hierfür die identischen Installationsmedienverwendet werden können (Technolli). Auf dem Lenovo lief die Installation so durch, halbe Stunde für alles. Bei dem HP warte ich für jeden Schritt so lange.Ich habe die Installation jetzt mal nicht abgebrochen auf dem HP, und …
  • OSX-Einsteigergefühlt würde ich sagen, noch langsamer. Weiß echt nicht, wo da der Wurm drin ist.Gibt es auch sowas wie eine CPU-Unverträglichkeit? In dem Lenovo ist ein i5-4570T,in dem HP ein i5-4590S.
  • kieselbert-duemmlich(Quote from kieselbert-duemmlich)Ich habe hier eine SATA-SSD Crucial M4 256GB und eine SATA-SSD Crucial MX500 1TB. Bei beiden das gleiche Problem.So wie du es hast, wäre mein Ziel. Vielleich kannst du mich ja unterstützen oder mir etwas zur Verfügung stellen. In einigen Bereichen derProgrammierung bin ich durchgestiegen, andere sind mir nicht erklärbar (halt kein Hintergrundwissen). apfel-baum(Quote from apfel-baum)ICh habe die Eintragungen gemacht, obwohl ja noch nichts fer…
  • Hallo kieselbert-duemmlich,hier wie gewünscht noch die Informationen, die du haben möchtest:Es handelt sich um das EFI von babamonkey, siehe oben, und im Anhang, für den Lenovo M93p. Laut Technolli soll das 1 zu 1 auch für den HP G1 800funktionieren. Leider habe ich unfassbare Ladezeiten in den einzelnen Installationssequenzen.Es handelt sich hierbei um ein EFI mit OpenCore 0.6.3 und dem MacOS Mojave.Den Stick habe ich genau nach der Anweisung von Dorthiana erstellt, und selbst das Recovery-Imag…
  • Hallo kieselbert-duemmlichim Anhang findest du die BIOS-Bilder.Deine Config schaue ich mir heute Abend an, aber schon mal Danke.Ich verstehe das richtig, dass du jetzt OC 0.6.8 und Big Sur verwendet hast, ja?!Gruß
  • Hallo kieselbert-duemmlich,habe jetzt mal das BIOS so eingerichtet, wie du es beschrieben hast, und auch die plist nach deinen vorgaben geändert (inkl. SSDTs).Jetzt macht er im Prinzip gar nichts mehr und hängt an einer Stelle fest (siehe Anhang). Als ich wegen der SSDTs den neuen Snapshotgemacht habe, kam auch eine Meldung mit OC-Version-Missmatch.Auch der (sehr schlecht) funktionierende Stick bleibt auch hängen, allerdings an anderer Stelle (2. Bild).Ich denke, damit deine Einstellungen funkti…
  • Alles klar, machen wir so, sollte ja hoffentlich mit deiner Hilfe auch zum Erfolg führen.Ich werde es jetzt mal mit den neuesten Varianten und deinen geposteten Einstellungen probieren.
  • Hallo kieselbert-duemmlich ,man kann ja doch noch schreiben in diesem Thread, wurde mir letztens nicht angeboten, habe gedacht,wurde geschlossen wegen "erledigt".Zum Thema geklappt würde ich mal sagen jein. Ich konnte das System installieren und läuft im Prinzip auch,aber bei der Installation und auch jetzt bei den Starts sehe ich trotzdem noch einige Fehlermeldungen. Ich weißjetzt nicht, ob das bei einem Hackintosh normal ist oder ob es halt ein nicht perfekt programmiertes EFI oderähnliches is…
  • Hallo schmalen,auch hier muss ich jein sagen.Ich habe Maus und Tastatur per USB angeschlossen (normal Logitech), und über einen Billig-BT-Sender, der seltsamer Weise ohneBT-Kexte OOB funktioniert hat, eine Apple-BT-Tastatur dran.Mit den USB-angeschlossenen Geräten wacht das Gerät instant auf zum Login, bei der BT-Tastatur passiert nichts. Habe ehrlichgesagt keinen Plan, warum das so ist, aber ich denke, ich muss die BT-Einstellungen nochmal prüfen.Kannst mir sonst ja mal dein EFI geben, und ich …
  • Hallo schmalen,bin die Tage echt ausgelastet, sorry, dass ich mich erst jetzt, auch nur kurz melde.Vorneweg habe ich das jetzt auch nochmal mit einer BT-Logitech-Maus probiert, klappt völligproblemlos, wacht instant auf.Der Strom sollte natürlich nicht komplett ausgehen. Wie üblich beim Sleep-Modus, blinkt bei mirganz leicht der Powerknopf. Könnte in der Tat das BIOS sein, dass dort kein Stromsparmodusaktiviert ist. Schau doch mal weiter oben, da habe ich meine BIOS-Einstellungen angehängt, unda…