Search Results

Search results 1-5 of 5.

  • Das löschen dieses Kextes sollte doch nun hinreichend bekannt sein. Eigentlich bewirkt dieser aber eine Bootschleife und das System hängt. LuckyOldManKonntest was mit meiner Efi anfangen?Mein System läuft absolut sauber und alles funktioniert.
  • Zum Löschen des Kextes benötigst du kein Programm. Kext einfach Content anzeigen lassen und gut. Oder im Boot Menu über Clover blocken
  • Big Sur startet seit jeher nur über preboot. Bei meiner Efi ist auch einiges in der Dsdt.aml drin.
  • Ich habe keine Probleme damit das Clover nicht gleich das richtige anbietet!Und ich sehe es nicht so das OC jetzt alles richtig macht. Wenn man die ganzen Fehlermeldungen hier im Forum sieht.OC hat es zwar ermöglicht BS zu booten aber seit clover 5126 läuft Clover genauso gut, auch wenn OC implementiert wurde.
  • Ich habe auch mehrere OS. Verbaut ist windows 8.1. auf eigener ssd und Big Sur auf ssd. dort ist auch Clover. Meine Alte Platte weil etwas klein hat Mojave und Catalina drauf. Die ist in ein USB C Gehäuse gewandert. Dort ebenfalls 5128 drauf.Catalina ist für mich aber unwichtig. Benötige Mojave weil Quarkexpress 2015 unter Big Sur abschmiert. Unter Catalina lief es richtig blöd.Ich finde auch Mojave besser gegen Catalina.