Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 469.

  • Je weiter Apple vom Konzept des "echten" Mac Pro = Käsereibe abrückt, desto mehr Hackintoshs wird es geben.Die Käsereiben leben ja nicht ewig und sind zudem was CPU + RAM Speed angeht inzwischen nicht mehr so Pro wie früher.Ergo wirds bei so einem Lego MacPro 2019 weiter Zulauf in diesem Forum geben X299 Guides & Co welcome, lach.PS: Wieviel % Hackintosh es wohl zur Zeit im "MacPro" Bereich=Desktop (ohne iMacs!!) und Notebook gibt?Ich vermute im Desktop Bereich Anteil Hacks höher, schätze mal 30…
  • Bei Benches (ab 2 Minuten) die nicht sehr kurz laufen, kanns sein, dass die Karte den hohen Takt nicht halten kann und kurzzeitig etwas runtertaktet. Sowas kann der Grund für unterschiedliche Benchwerte sein, wenn ansonsten der max. Takt gleich /fast gleich ist.So sieht das bei einer RAdeon VII aus ( rot = leichtes undervolting * max. Takt bleibt fast immer möglich). Bei anderen AMD GPUs wie Vega oder RX 580 im Prinzip ähnlich, dass die GPU runtertaktet wenns ihr etwas zu warm wird ODER die einp…
  • Nun, verunsichern wollte ich natürlich niemanden. Bei den anderen barefeats Tests - mag sein auch nicht für diesen FCP 4K Fall relevant, sah die Vega aber auch nicht besser aus als die RX 580. Klar, kanns unter FCP anders aussehen.Kann man mal, für alle transparent mit FCP nachtestbar, ein 4 K Demovideo (irgendwo FREI zum download, wie ein Trailer) nehmen und dann FCP RELEVANTE Tests machen wie sehr sich die GPU dann auf die Speed auswirkt?Klar ist, dass wahrscheinlich nur ein Export zeitlich me…
  • Bei DaVinci ist die RX 580 (eine) schneller wie die VEGA 56m die VEGA 64 wird max. gelich schnell sein.Mit zwei RX 580 hängst du bei der App eine VEGA 64 mit Sicherheit locker ab PS: Mit SLI hat das bei OS X nix zu tun. Mehrere GPUs werden von OpenCL, METAL(compute) normalerweise automatisch fürs GPU computing genutzt. Alles was nicht GPU computing ist, wie Games (OpenGL, METAL) läuft NICHT schneller da es keine SLI Funktion bei OS X dafür gibt.
  • Nun meien RX 460 läuft ganz ohne Probleme mit iMovie und anderen Apps. denke nicht dass diese AMD Karte ein generelles Problem hat.Nutze HS, jedoch auch mit Mojave kein Problem.Hast du die iGPU auch connectorless am laufen?
  • Radeon VII im Hackintosh

    Beitrag
    Du, sind denn nicht schon Vegas( etwas heruntergetaktet) in den neuen iMacs verbaut? Dann hätten die ja auch etwas zu viel Verbrauch im reinen Desktop (Idle) Modus bei OS X. Oder fällt das bei denen weniger stark auf, dass die Vega Treiber noch unvollständig sind bzw. hat Apple die Treiber bisher nur für genau deren AMD Vega Chip Art in Imacs bugfrei gemacht?
  • Radeon VII im Hackintosh

    Beitrag
    Ach so. Wusste nicht, dass die Vegas IDLE zu viel Watt saugen. Meine AMD RX 460 ist davon wohl nicht betroffen... hoffe die RX 580 auch nicht, weil ich die mir im Herbst gebraucht kaufen werde.
  • Radeon VII im Hackintosh

    Beitrag
    Die gemessene Leistunsgaufnahme in Watt bei Luxmark und Games - mit einfachem Messgerät zwischen Steckdose und PC - sind etwas zweifelhaft.Da bei anderen Test die Grafikkarte ALLEIN bei Hochlast deutlich mehr Watt braucht wie die Werte des gesamten PC Systems. (ganz unabhängig Win / OS X)Hier PCGames Hardware (xxx Watt = Verbrauch allein der Grafikkarte, nicht gesamter PC.MAn sieht, dass die VII sparsamer ist bei IDLE / wenig Last gegenüber den VEGAs, aber auch dass die TPD von 300 Watt (Grafikk…
  • Radeon VII im Hackintosh

    Beitrag
    Irgendwann gibts bestimmt eine EMU_ECC.efi
  • Radeon VII im Hackintosh

    Beitrag
    Nunja dann gehts den early birds halt selbst unter Win fast noch schlechter wie den Nvdia OS X Usern unter Mojave ... waaaarten auf bessere Karten, nicht nur auf die Treiber
  • Thema Undervolting und Speed(Clockrate) bzw. Leistungsaufanhme( Hitze).Hier zwei aktuelle Bilder zu diesem Thema + neuer Radeon die auch Laien zeigen, wie sich das mit Stock GPU Volt und etwas unervolting verhält.Macht man das richtig = nur etwas undervolting und nicht massives uv, hat man sogar einen Speedgewinn sowie zugleich weniger Watt (Hitze).Hintergrund: Die GPU kann bei etwas weniger Volt (weniger Watt) länger oder gar Dauerhaft auf hohen/höchsten MHz laufen und muss seltener oft den GPU…
  • Kommt den Snow Leopard mit den neuen Mainbaords / CPUs überhaupt klar?
  • In der Tat problematisch BIOS anderer Hersteller zu nehmen.Jedoch möglich, wenn man VORHER vergelich welches RAM (Hersteller) da verbaut wurde. Wenn gleich (gleiche GB Größe, max. Takt und RAM Hersteller) gehts durchaus.Passt das mit dem RAM aber nicht, stimmen die durchaus unterschiedlichen RAM Timing Werte nicht mehr und erstmal Briefbeschwerer. Viel weniger kritisch sind die leicht unterschiedlichen Timings (MHZ) für die GPU, das macht selten Probleme da viel weniger Unterschiede wie beim RAM…
  • Benchmark Test Thread

    Beitrag
    Bei vielen Bench Apps wird der Takt nicht richtig angegeben. Wenn der Luxmatk Wert plausibel ist ist alles Ok.
  • Top, was die neuen Nvidias bei GPU Compute leisten. Beim Gamen wohl weniger große Unterschiede zu 1080 / Ti. Braucht bestimmt etwas weniger Strom wie zwei Vegas
  • Wie ist das denn nun bei Davinci mit den 2 Vega Karten? Wie bei FCP oder dem barefeats Test wo 2*RX 580 Karten auch Mehrleistung bringen?
  • Bei solchen Dinge ist es stets wichtig, auch in der Realität zu prüfen - 2 GPUs spürbar schneller bzw. Last auf beiden GPUs - ob die 2 GPUs (oder in anderen Fällen HW Encoding) auch wirklich genutzt werden und nicht nur theoretisch...Bei barefeats sieht man das 2*RX 580 durchaus fast 2 fach schneller ist. (NVidias dort unter HS, AMDs unter Mojave). Die Vegas sind im Vergelich zur RX 580 eher schwach bei diesem Test ....
  • Da geht was beim prelinked kernel schief, was nix mit dem bootloader (egal ob Clover oder OZM!!!) zu tun hat.Damit wird der vorhandene prelinked lernel noch die alte Version drin haben, die natürlich nicht mit der neuen OS X Sicherheitsversion läuft.sudo kextcache -system-prelinked-kernelsudo kextcache -system-caches....kxld[com.nvidia.NVDAStartupWeb]: The following symbols are unresolved for this kext:kxld[com.nvidia.NVDAStartupWeb]: ___strncpy_chkLink failed (error code 5).Prelink failed for c…
  • Nee, wenn da nur 5 MB bei Display steht wird der Webdriver eben nicht richtig geladen.Wenn der Driver zur Build Nr passt und das Webdriver flag in Clover (NvidiaWeb=TRUE am Ende der .plist) gesetzt ist UND dein NVRAM richtig funktioniert (die NVRAM variable nvda_drv muss ungleich 0 sein!) , wovon ich ausgehe, wäre nun mal angesagt kernel cache / prelinked kernel zu erneuern.sudo kextcache -system-prelinked-kernelsudo kextcache -system-cachesDann reboot.
  • Ich habe auch noch HS, Mojave nur zum angucken auf 2. Partition Mir sind die Unterschiede geneuer Vorteile zu HS zu gering bzw. nicht vorhanden (Speed) um das auch zu nutzen.