Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 689.

  • Wir sollten den Sand nicht vorschnell in den Kopf stecken. Ist zwar schwierig, wenn da einer richtig draufgeht, aber Fehler mit dem Stock sind im Fussball normal
  • Ich bin auch für klare Kompetenzen. Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn die eher weiblichen Mitglieder ihre Wünsche äußern, um den Bedarf zu ermitteln. Eine problemorientierte Herangehensweise könnte erste Erkenntnisse dazu liefern, um dann den Kompetenzrahmen zu umreißen. Und bevor das Thema lächerlich gemacht wird, sollten wir erste Problemformulierungen zulassen, auch subjektive. Und ich gebe zu, dass ich mir einerseits einen herrschaftsfreien Diskurs nach Habermas wünsche, andererseits aber a…
  • Gerhard Delling hört auf

    Beitrag
    Wenn ich Dieter Kürten höre, werde ich so sentimental, dass ich sogar Jörg Wontorra vermisse.
  • i7 hacky

    Beitrag
    Die Aufwachphase hat sich spätestens seit 10.13.6 extrem verlängert, nachdem angekündigt wurde, dass sie sich künftig deutlich verkürzen würde. Heute würde es mir reichen, wenn sie wieder so wäre wie bei 10.12. Geht es aber so weiter, wird Apple bald wieder 5,25‘ Floppies einführen.
  • apfelnico könnte hier der richtige Ansprechpartner sein, sowie macdesignerin .
  • Der Betrieb eines Dualbootsystems mit Windows kann bei Einsatz von M.2-onboard etwas fummelig werden, wenn man die M.2 bei einer Neuinstallation von Windows immer ausbauen muss. Da ist der Betrieb mit einem PCIE-Adapter vielleicht auch etwas einfacher.
  • Windows von mbr nach uefi zu konvertieren ist ein Klacks und geht schnell, außer du hast nur ein 32bit-Windows. Wie das geht: http://www.pctipp.ch/tipps-tri…b94105aa238afa6e697c69eae
  • Die RX580, insbesondere von Sapphire, ist die wohl unproblematischste Graka, die es gibt. Auch Vega scheint keine Probleme mehr zu machen, seit das Lüfterproblem gelöst wurde.
  • Was läuft gerade bei Euch?

    Beitrag
    Migration meiner Hardware vorbereiten (Möbel, Hund, etc.) Samstag ist Stichtag.
  • Auf meinem iPad pro mit ios 12.0.1 muss ich zweimal tippen. Komisch. Gilt aber nur für Links, nicht für Buttons.
  • Das neue normale iPad 2018 kann mit einem Apple Pencil bedient werden. Die Pro-Versionen können das schon immer. Guckst du hier z.B. https://www.docma.info/blog/ip…nd-bildschirm-erweiterung
  • Da ist gerade sogar Amazon billiger. Zur Zeit ändern sich die Preise für Speicher sehr.
  • Ein eventuell nützlicher Hinweis: man kann ein iPad mit einem Mac als Grafiktablett nutzen. Dazu braucht man zwar eine bestimmte App, da aber der Apple Pencil exzellent ist, sollte das momentan die beste Lösung sein.
  • Auch das Handbuch zu meinem Mainboard erklärt gut, wie man Biosprofile speichert, ebenfalls auf externen Medien. Ich kann zudem F12 drücken, um ein Bildschirmfoto zu machen.
  • Seit dem Umzug des Forums muss ich auf dem iPad immer zweimal auf die Links tippen, wenn ich sie öffnen möchte. Einmal tippen wäre für mich viel besser.
  • Skavi Zum Ausblenden der Preboot-Laufwerke machst du folgendes: 1. Clover Configurator (nachfolgend CC genannt) im Downloadbereich hier besorgen und starten. 2. CC —> Mount EFI —> rechts die EFI wählen —> Mount Partition (EFI des Speichermediums mounten, auf der sich die relevante config.plist befindet. Bei mehreren Medien kann das zu Verwirrung führen.) 3. Systempasswort eingeben 4. Open Partition 5. EFI/Clover/config.plist mit CC öffnen 6. Gui anwählen 7. im Fenster rechts unter Hide Volume d…
  • Die Prebooteinträge sind normal und können mit Clover ausgeblendet werden, indem die config.plist auf der EFI-Partition mit dem Clover Configuarator im Punkt „boot“ entsprechend bearbeitet wird. Bei der modernsten Installation von Festplatten et al wird der UEFI-Modus genutzt. Bis vor einigen Jahren gab es nur das Bios und die Festplatte, heute wird ein kleiner Teil der Platte abgezweigt, um in ihr zusätzlichen Platz für Biosähnliche Funktionen zu schaffen. Dieser Teil ist die EFI-Partition und…
  • PinballBoy Ja, mein z97er bootet die Adapterkarte von Delock ganz normal und sauber. Ich habe sie in einen Pcie-Slot gesetzt, der ihr 4 Lanes gibt, sodass sie mit der 970er Nvme unter Mojave Schreibraten von knapp 3000 MB pro Sekunde erreicht. Erkannt wird die Nvme als normaler, interner und bootfähiger Massenspeicher. Geärgert hat mich nur die Verschraubung der Nvme auf der Karte, da die Schraubenaufnahme eine winzige Muffe mit zwei gegenliegenden Gewinden ist, die nur sehr geringe Toleranzen …
  • Mit der 970nvme auf Pcie startet Photoshop doppelt so schnell. Wow!
  • Ah, ok, die Board Serial Number und SmUUID verändern sich, wenn ich den eingestellten Wert noch einmal anklicke.Das ist schon sehr subtil gemacht. Für einen Halbgebildeten wie mich wäre ein expliziter Vorgang wohl besser geeignet.Danke soweit, ich probiere das mal aus...Edit: Jetzt geht alles wieder, auch der Ton.USB-Ports gepatcht --> checkSmbios auf Stand Mojave erneuert --> checkKexte aktualisiert --> checkRuhezustand auf korrekte Funktion überprüft --> check reguläres Bootverhalten --> chec…