Windows mit DISM auf einem legacy System installieren – Clover LEGACY Dual-Boot

  • Dein Rechner unterstützt kein UEFI. An sich ist dies kein Problem, jedoch verweigert das Windows Setup die Installation, wenn es mit Legacy gebootet wurde und ein GPT-Partitonsschema vorfindet. Dieses Problem lässt sich allerdings umgehen, wenn man die install.wim direkt entpackt. Dieses Vorgehen wird hier erläutert:

    Was benötige ich?

    -Bootbaren Windows USB Stick


    Vorbereitung:

    Zuerst muss unter MacOS mit dem DiskUtility (Festplatten Dienstprogramm) die Festplatte partitioniert werden. Lege am Beste eine Fat32 Partition an, dann siehst du diese gleich im Windows Installler.


    WINDOWS-installation

    Gehe zuerst wie gewohnt im Windows Installer vor.

    Wenn du beim Partitionieren angekommen bist, wähle das zuvor erstellte Volume aus und formatiere es.

    Nun kommt das eigentliche Problem: Du kannst auf dieser Partition kein Windows installieren, da mit Legacy gebootet wurde, du aber ein GPT-Partitionsschema besitzt.

    Gehe nun zurück und wähle vor der Windows Installation Computerreperation aus. Ab jetzt geht es mit der Konsole weiter.


    Öffne nun die Konsole.


    Wir müssen zuerst feststellen, welchen Laufwerk-Buchstabe der Installer Stick hat.

    Einfachster Weg:

    1. gebe "notepad" in die Konsole ein.

    2. Das Notepad öffnet sich

    3. Gehe oben im Notepad auf Datei > öffnen.

    4. Hier kannst du im Explorer die Festplatte betrachten. Wechsel zu "Dieser PC" und merke dir den Laufwerksbuchstaben von deinem Installer Stick.


    Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Auf dem Stick ist im Ordner "sources" eine install.wim > Sehr gut, das spart etwas Zeit!

    2. Auf deinem Stick ist im Ordner "Sources" eine install.esd > Diese muss noch entpackt werden!


    Zurück in die Konsole (ich nehme jetzt einfach mal an, dass der Laufwerksbuchstabe von deinem Stick E: ist).



    Entpacken der Install.ESD

    1. Gehe in der Konsole auf den Stick! E:

    2. cd Sources

    3. Nun wird folgendes ausgeführt:

    Code
    1. dism /Get-WimInfo /wimfile:install.esd

    jhwggvnz.png


    Hier seht ihr was in der Install.esd so drinnen ist. Merke dir den Index der Windows-Version, die du installieren willst. (Ich nehme einfach mal index 7 für Windows 10 Pro)


    4. Nun Wird die Install.esd entpackt:

    Code
    1. dism /export-image /SourceImageFile:install.esd /SourceIndex:7 /DestinationImageFile:install.wim /Compress:max /CheckIntegrity

    bei /sourceindex wählst du deinen Index! (siehe oben)


    5. Nun ist auf deinem Stick neben der Install.esd, jetzt auch eine Install.wim


    Laufwerksbuchstaben vergeben mit DISKPART

    1. Diskpart öffnen

    Code
    1. DISKPART

    2. Nun muss die Richtige Festplatte ausgewählt werden:

    Code
    1. list disk

    mueiapjl.png

    hier nun die richtige Festplatte aussuchen (ich nehme die 0)

    Code
    1. select disk 0

    2. Volume auswählen:

    Code
    1. list volume

    xcfcb3ps.png

    Nicht wundern, bei mir ist der Laufwerksbuchstabe schon vergeben und Windows bereits installliert.

    Wähle das Volume was einmal C werden soll (bei mir 1):

    Code
    1. select volume 1

    3. Vergebe nun den Laufwerkbuchstaben!

    Code
    1. assign letter=c

    4. Der Efi Partition musst du ebenfalls einen Laufwerkbuchstaben geben!

    Wähle die Efi Partition aus (bei mir Volume 2):

    Code
    1. select Volume 2
    Code
    1. assign letter=m

    Die Efi Partition hat nun Laufwerkbuchstabe M


    5. Diskpart verlassen:

    Code
    1. Exit



    Installiere die Install.WIM auf C

    1. Checke nochmal den richtigen index.

    Code
    1. dism /Get-WimInfo /wimfile:install.wim

    oruoxfhv.png

    Wenn du die Install.wim erst zuvor erstellen musstest, ist hier nur ein index, ansonsten wähle den entsprechenden aus.


    2. Nun wird die Install.wim installiert! Ich hoffe du bist noch im richtigen Ordner! (e:/sources)

    Code
    1. dism /apply-image /imagefile:"install.wim" /index:1 /ApplyDir:C:\

    3. Warten bis es fertig ist!


    Nun kann windows noch nicht booten, da der Booteintrag fehlt. Deswegen haben wir vorhin der EFI Partition, wo auch Clover liegt, den Buchstaben M gegeben!

    Also brauchen wir noch folgendes:

    Code
    1. bcdboot c:\windows /s M: /f UEFI

    So, nun bist du fertig!

    Starte den Computer neu und du wirst Windows 10 über Clover – trotz legacy – booten können!

Share