ASUS GTX 750 Bios Flash Anleitung inkl. HDMI Audio

  • Karten von ASUS haben von Haus ein derart verbasteltes Bios, dass es zu Problemen mit OSX kommen kann.

    So war auch meine Asus karte davon betroffen...Wir müssten also das Bios der Asus Karte flashen damit wir wenigstens ein FHD Bild über DVI bekommen.

    Damit wir überhaupt das Bios ersetzen können brauchen wir einen Bootfähigen USB Stick mit MS-DOS.

    Mit Rufus geht das unter Windows echt sehr einfach.

    Der Stick muss in FAT32 Formatiert sein .. sonst funktioniert das ganze vorhaben nicht!

    Öffnet Rufus und wählt MS-DOS aus.

    Jetzt einfach auf Start drücken und nach einer kurzen Wartezeit ist der Stick fast fertig.



    Die 3 Dateien aus meinem Zip Ordner müssen jetzt noch in das Hauptverzeichnis kopiert werden.

    NVFlash 5.163 (2 Dateien) und das Bios als .rom Datei für die Asus GTX 750 TI OC



    Den Computer jetzt vom DOS Stick neu Starten..


    Jetzt einfach folgenden Befehl eingeben und die Hinweise mit Y bestätigen


    Code
    1. nvflash --protectoff


    Der Vorgang dauert jetzt ein paar Sekunden.

    Wenn der Vorgang abgeschlossen ist ... den 2. und letzten Befehl eingeben und wieder alle Hinweise mit Y bestätigen..


    Code
    1. nvflash -4 -5 -6 gm107.rom


    Wenn der Vorgang abgeschlossen ist.. den Computer mit dem Knopf abschalten und das DVI Kabel einstecken...Jetzt sollte OS X mit VOLLER GRAFIKUNTERSTÜTZUNG starten wenn die webdriver vorher installiert worden sind.


    VIEL ERFOLG.... :hurra:

    WIE IMMER ALLES AUF EIGENE GEFAHR... ICH/WIR ÜBERNEHMEN KEINE GARANTIE FÜR SCHÄDEN.


    Mit freundlichen Grüßen

    @Dr.Stein


    'Edit/Update*

    HDMI und HDMI Audio funktionieren jetzt auch.(wobei HDMI Audio nur Ozmosis funktioniert)

    getestet mit einem Samsung SmartTV :thumbsup:

Share