Audio unter Opencore und Clover patchen

  • Wie richte ich den Sound unter macOS ein? Darum soll es in diesem Guide gehen.

    Hallo,


    In dieser Anleitung soll es darum gehen wir ihr auf euren Hackintosh den Ton zum Laufen bekommt.


    Schritt 1: Kernel Erweiterungen laden


    Als erstes müssen wir die passende Kernel Erweiterung in unsere "EFI" einbauen.


    Dazu verwenden wir "AppleALC" sie patcht das Audio. Hier zum Download AppleALC - der dynamische AppleHDA Patcher - immer aktuell


    Für Amd Systeme benutzen wir "VoodooHDA" Hier zum Download VoodooHDA.kext


    Es empfiehlt sich, die neuste Version zu laden.


    Schritt 2: Apple ALC und VoodooHDA in den Kext Ordner legen

    Um AppleALC und VoodooHDA zum laufen zu bekommen müssen wir sie erstmal in den richtigen Ordner unserer "EFI" legen.


    Für Clover: EFI - Clover - kexts - Other


    Für Opencore: EFI - OC - Kexts


    Wichtig: Nur für Opencore. Die Kext muss in die config.plist eingetragen werden.


    Es empfiehlt sich ProperTree - Tool zum Erstellen von Snapshots für OpenCore Konfigurationen zu verwenden.


    Nun die config.plist mit Propertree öffnen und oben links unter "File" "OC Snapshot" wählen.


    Schritt 3: Audio Codec setzen (Für Clover und Opencore)


    Wichtig: Wenn ihr VoodooHDA nutzt braucht ihr den Codec nicht zu setzen, es sollte jetzt funktioniert mit VoodooHDA. Ihr seid jetzt fertig.


    Für AppleALC: Nun müssen wir den Codec setzen. Dafür müsst ihr eueren Audio Codec wissen. Dieser steht meistens im Datenblatt von dem Gerät

    Hier eine Anleitung von einem Moderator 5. Welche Hardware wurde in meinem Gerät verbaut? wie ihr eueren Codec herausfindet.


    Wenn ihr nun eueren Codec wisst, z. B: ALC292 können wir weiter machen.


    Unter dieser Liste sucht ihr eine ID zu eurem Codec heraus:

    https://github.com/acidanthera…ALC/wiki/Supported-codecs


    Habt ihr eure ID herausgefunden, wie z.B: 15 müsst ihr diesen als Boot-arg setzten.


    Für Clover hier näher erklärt wie man die ID richtig setzt: AppleALC - Der dynamische AppleHDA Patcher von einem Moderator


    Für Opencore: Öffnet eure config.plist noch einmal mit Propertree.


    Navigiert zum Bereich NVRAM - Add - 7C436110-AB2A-4BBB-A880-FE41995C9F82


    Setzt dort eure ID unter "boot-arg" folgendermaßen:


    z. B: alcid=15 Die 15 ersetzt ihr durch eure "ID"

    Quelle: Eigene Aufnahme

    Schritt 4: Fehler beheben


    Falls es nicht funktioniert empfiehlt es sich eine andere ID zu probieren.


    Falls es beim booten bei irgendwas hängen bleibt mit Audio, kann man VoodooHDA nutzen, dazu AppleALC entfernen, für Opencore einen neuen "OC Snapshot" machen und die alcid= boot-arg entfernen.



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Viel Erfolg




Share