Macos 10.13.6 HDPC Problem Grüner Bildschirm bei geladenen und Stream Filmen

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neu

    Hallo, sorry war im Urlaub. Deshalb jetzt erst wieder eine Antwort.

    @al6042
    kannst du dir bitte einmal meine DSDT.aml Datei anschauen. Am Anfang sagtest du da fehlt etwas. Vielleicht ist das die Lösung ds Problems. Vielen Dank.

    Neu

    Nutze mal zu meiner DSDT auch aktuellsten Versionen von IntelGraphicsFixup. Lilu und Shiki, die du im Anhang finden kannst.
    Nimm den Whatevergreen dafür raus.
    Dateien
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Hallo Danke, Das hab ich bereits gemacht. Leider ohne Erfolg. Das Testfile (franz. Filmausschnitt) läuft ohne Probleme. Hab hier auch RockofAges aus dem iTunes Store und ein alter HD Film. Die laufen auch. Alle anderen kommen mit einen HDCP Error. Neu geladene Filme in 1080HD auch.
    Bin schon am überlegen die GTX1080 gegen eine RX580 von ATI zu tauschen. Diese scheint weniger Probleme zu machen.
    Update: Sorry aber deine DSDT bekomme ich nicht zum Laufen. Das Apple Logo kommt und dann kommt der Ladebalken bis zur Mitte und dann startet der Rechner neu.

    Neu

    Kann ich nichts zu sagen, meine BD-discs, welche über mein BD-Brenner gelesen werden, funktionieren einwandfrei... :)
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Das mit dem Fehlen hatte ich bereits in der oben beigelegten DSDT eingebaut.
    Dabei ging es vornehmlich um den Inject der HD4000 als "connectorless" mit der ig-platform-id "0x01620007", was bekanntlich bei dir nicht geklappt hat.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Ich würde nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und warten, bis einer der Kollegen hier noch ein spannenden Beitrag leistet.
    Andere haben wenigstens die HW-Unterstützung der internen Grafik geschafft...
    iGPU Encoding mit HD4000 - i5-3570K - "connectorless"

    Ggf. solltest du deine Verkabelung und den Monitor auf HDCP-Unterstützung prüfen, damit die Versorgungs-Kette gewährleistet ist.
    Unter Umständen hängt es bei dir auch am Ozmosis, so dass ein Wechsel auf Clover unter Umständen sinnvoll wäre.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Das brauchst du theoretisch nicht mal.
    Du kannst dir einfach einen Clover-BootStick basteln, indem du Clover auf deinen Install-Stick installierst und konfigurierst.
    Wenn du damit ohne weiteres booten kannst und alle vorherigen Funktionen vorhanden sind, musst du nur noch das Original-Stock-BIOS für dein Board wieder flashen, die Einstellungen im BIOS anpassen, mit dem Boot-Stick starten und den Clover-Install-Vorgang auf der macOS-Platte wiederholen.
    Danach noch die Kexte und config.plist von der EFI des Sticks auf die EFI der macOS-Platte kopieren und davon booten.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    OK ich schau mir den Forums Eintrag mal noch genau an den du geschickt hast und wenn das klappt dann wechsel ich mal auf Clover. Ist vielleicht nicht schlecht dann bin ich nicht mehr von Ozmosis abhängig.

    Hab hier ja noch eine DSDT.aml vom Bios und eine MATS.aml (Installation von High Sierra mit dem z77 Board)
    brauche ich die dann weiterhin ??

    Neu

    Das kommt darauf an, wie sich die beiden Dateien mit dem Stock-BIOS vertragen.
    Das muss man testen, wenn du den Clover-Stick erstellt hast.
    Packe dann beide .amls nach /EFI/CLOVER/ACPI/patched auf die versteckte EFI-Partition des Sticks und boote damit.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Ich würde erstmal gar keine DSDT nutzen und schauen wie weit du damit kommst.
    Clover kann schon sehr viel dieser Patche und Settings von sich aus einbauen, ohne dass man eine gepatchte DSDT braucht.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    So, bevor ich mit Clover anfange, hab ich das nochmal mit Ozmosis getestet.

    @al6042
    hab nun den Recner mit deiner DSDT.aml Datei zu laufen bekommen.
    Unterschied hier nun vor dem Anmeldeschirm wird das Apple Logo nun Grau dargestellt mit Ladebalken.
    in der Default habe ich nun folgende Parameter aktiviert.



    und folgende Treiber sind im EFI Verzeichnis.



    Komischerweise wird aber noch immer die GTX1080 bei der Hardwarebschleunigung angezeigt.



    Bringt es vielleicht was nun die High Sierra Installation nochmal drüber zu installieren ??

    Neu

    Das mit der Anzeige der Nvidia Karte ist korrekt, dass war bei meiner alten GTX1080 auch der Fall und trotzdem wurde über die interne Grafik gearbeitet.
    Nutze bitte mal den Nachfolger von WinX HD Converter, namens VideoProc, damit kannst du folgende Daten detaillierter prüfen:
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Schade das Googeln in der letzter Zeit so schwer geworden ist... ;)
    winxdvd.com/hd-video-converter-deluxe/download-de.htm
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!