High Sierra 10.13.6 veröffentlicht.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    High Sierra 10.13.6 veröffentlicht.

    Schon Erfahrungen?

    itopnews.de/2018/07/macos-10-1…on-apple-veroeffentlicht/

    Update wird mir auch im AppStore angeboten.
    iMac 14,2
    Intel Core i7 4790
    GA-H87M-HD3
    Sapphire RX 580 Nitro+ SE
    16GB RAM
    macOS Sierra 10.13.5
    Clover 4439
    Lade mir gerade das Combo Update und werde es auf mein T440/530 packen.
    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!



    Intel Systeme

    Z97X UD5H BK - i7 4790k (4,4Ghz) - 16 GB Ram - MSI GTX 970 (4GB) - Clover - Aktuelles macOS / Win 10

    Thinkpad T530 - 15,6" (1920x0180) - HD 4000 - i7-3630QM - 8 GB Ram - 128 GB SSD - OS X 10.13.x

    Thinkpad T440 - i5-4300U - 4GB Ram - OS X 10.11.6

    Thinkpad L412 - 4TB WD Red via eSata - 4 GB Ram - Debian 9 - NAS

    Hyundai/Foxconn - G31MG-S - C2D E8500 3,16GHz - AMD Radeon 6450 (OOB) - 4 GB Ram - OS X 10.11.x

    Andere Systeme

    RaspberryPi 2 - Retropie

    Odroid C2 (x265 Support) - LibreElec

    Amiga 1200 - 68030@50 Mhz - 64 MB Ram - 8 GB CF-Card - RJ45 - OS 3.1
    Auf dem T420s wie erwartet problemfrei gelaufen :D
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    Jop auch hier auf dem 440 und 530 problemlos.
    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!



    Intel Systeme

    Z97X UD5H BK - i7 4790k (4,4Ghz) - 16 GB Ram - MSI GTX 970 (4GB) - Clover - Aktuelles macOS / Win 10

    Thinkpad T530 - 15,6" (1920x0180) - HD 4000 - i7-3630QM - 8 GB Ram - 128 GB SSD - OS X 10.13.x

    Thinkpad T440 - i5-4300U - 4GB Ram - OS X 10.11.6

    Thinkpad L412 - 4TB WD Red via eSata - 4 GB Ram - Debian 9 - NAS

    Hyundai/Foxconn - G31MG-S - C2D E8500 3,16GHz - AMD Radeon 6450 (OOB) - 4 GB Ram - OS X 10.11.x

    Andere Systeme

    RaspberryPi 2 - Retropie

    Odroid C2 (x265 Support) - LibreElec

    Amiga 1200 - 68030@50 Mhz - 64 MB Ram - 8 GB CF-Card - RJ45 - OS 3.1
    Update ohne Probleme
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-07-10 um 00.24.12.png

      107,13 kB, 601×366, 32 mal angesehen
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4617 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (18A347e)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Schnurrt auch bei mir:


    Aber der KextsToPatch-Eintrag für das 15-Port-USB-Limit hat sich leicht verändert:
    Und hier ein neuer USB-Limit-Patch ab 10.13.6:
    CommentRemove 15 port limit completely in 10.13.6
    Namecom.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    Find837D880F 0F83A704
    Replace837D881A 0F83A704
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4674
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 DevBeta | Clover 4674
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 DevBeta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Bei mir auch ohne Probleme gelaufen

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.13.6 |Clover 4674

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 HD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.13.6 |10.14 DevBeta |Clover 4674
    MacBookPro15,2 XiaoMi Pro 15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.13.6 |10.14 DevBeta |Clover 4674
    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U HD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.13.6 |10.14 DevBeta |Clover 4674



    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Bootflags-zu-Lilu-Plugins-mit-Beispielen

    Kann ich einfach über den Store updaten oder sollte ich irgendwie nen combo Update laden oder sowas?

    Ich denke kexte in Clover brauchen ja kein Update, ist ja kein großes OS Update oder?
    Hackintosh Hardware:
    Gigabyte GA-Z97-HD3
    Intel Xeon E3-1230v3
    AMD Radeon RX480
    16GB DDR3
    Ich würde präventiv die Kexte aktualisieren, da diese ja auch durch die vorab Prüfungen der Beta Versionen von 10.13.6 als auch 10.14 entwickelt wurden.
    Wäre schade, wenn du ein laufendes System wegen so einer Lappalie wie "vorher keine Kexts aktualisieren" nicht mehr ordentlich gebootet bekommst.

    Der Kext Updater kann dir dabei ja helfen.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4674
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 DevBeta | Clover 4674
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 DevBeta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    @g710 Ging auf meinem Dell problemlos aus dem Store und ohne Aktualisierung irgendwelcher Kexte...

    Sollte bei dir auch klappen! Kann aber auch zu Problemen führen! Deshalb ist es wichtig ein Backup und einen funktionierenden Bootstick zu haben.
    iMac14,2 (Late 2013): Gigabyte Z97X-SLI - Intel 4790k - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - 2 TB HDD - Logitech MK300 - macOS Mojave Beta 10.14 - Clover 4617
    iMac18,3: G5-Casemod - GA Z270-HD3P - i7 7700k 4,2Ghz - 16 GB - PowerColor Radeon RX 580 8GB - NVMe SSD 960 EVO 250 GB - BCM94360CD Combo Karte - macOS 10.13.6 - Clover 4380
    MacBookAir: Dell Latitude E6330 - i5 3340M 2.7GHz - 8 GB (2x4 GB) RAM - Intel HD 4000 - WLAN DW1520 - 250 GB SSD (macOS 10.13.6) - Clover 4380
    Die Nvidia WebDriver wurden auch bereits veröffentlicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „danielsogl“ ()

    läuft alles wie es soll.
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-07-10 um 10.53.14.png

      200,17 kB, 1.396×932, 27 mal angesehen
    iMac (iMac18,3):
    Intel Core i7-8700K | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.13.6 | Windows 10 Professional
    Problemlos über die 10.13.6 beta installiert.



    Gruß
    LOM
    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
    Update lief auch bei mir problemlos.



    icecloud
    Bilder
    • 10.13.6.png

      298,07 kB, 1.172×708, 13 mal angesehen
    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4509, High Sierra 10.13.5
    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, EVGA NVIDIA 1080 FTW3 11 GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4509, High Sierra 10.13.5
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 128GB SSD, 1TB HD, Clover 4509, High Sierra 10.13.5
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 16GB RAM, Gigabyte Radeon RX 560 2G, 1TB HD, läuft mit Clover 4658 und Mojave Public Beta immer aktuell
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 4509 und High Sierra 10.13.5

    al6042 schrieb:

    Ich würde präventiv die Kexte aktualisieren, da diese ja auch durch die vorab Prüfungen der Beta Versionen von 10.13.6 als auch 10.14 entwickelt wurden.
    Wäre schade, wenn du ein laufendes System wegen so einer Lappalie wie "vorher keine Kexts aktualisieren" nicht mehr ordentlich gebootet bekommst.

    Der Kext Updater kann dir dabei ja helfen.


    Ja dann schaue ich da mal nach vielen Dank. Update dann einfach Über den Store
    Hackintosh Hardware:
    Gigabyte GA-Z97-HD3
    Intel Xeon E3-1230v3
    AMD Radeon RX480
    16GB DDR3
    Auch hier Problemloses Update von 10.13.5 aus.

    Fujitsu Lifebook E782
    i7-3612QM, HD4000, 8GB DDR3 1600er RAM, 15,6" 1920x1080, 2 x SanDisk SSD Plus 240GB

    Fujitsu Lifebook E781
    i7-2620M, HD3000, 8GB DDR3 1333er RAM, 15,6" 1600x900, 500GB HDD

    Wortmann Terra Mobile 1547
    i3-2330M, HD3000, 4GB DDR3 1333er RAM, 15,6" 1344x756, 500GB HDD
    Bei mir leider nicht ganz problemlos (zumindest auf dem Laptop)
    Habe aber mal einen Extra Thread aufgemacht, damit der hier beim eigentlichen Thema bleibt ;)
    iMac 17,1: Z87M-D3H | i7-4770 | 16GB RAM | GTX760TI | 120GB SSD | macOS 10.13.5 - Clover 4509
    MacBook 10,1: TerraMobile 1460 | i5-7Y54 | 8GB RAM | Intel HD Graphics 615 | 240GB SSD | macOS 10.13.5 - Clover 4509
    Hier auch alles ohne Probleme durchgelaufen aufm Sony Vaio Hackbook.



    Gruß Mocca55
    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce GT530 1GB|3GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover r4411
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3.07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|OSX 10.13.6 High Sierra auf 500GB |Clover r4449
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600k @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|2x 4GB Samsung DDR3|OSX 10.12.6 Sierra + 10.13.6 High Sierra auf 120GB Thoshiba A100 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover r4411
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|2x 2GB RAM DDR3|OSX 10.11.6 El Capitan + 10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr4449
    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———
    Also wollte über Store updaten, nach dem download startet er neu und bootet dann normal und ich bin aber immer noch auf 10.13.5. Sollte ich es ansonsten mal mit dem Combo update versuchen?
    Hackintosh Hardware:
    Gigabyte GA-Z97-HD3
    Intel Xeon E3-1230v3
    AMD Radeon RX480
    16GB DDR3