Brauche Hilfe bei der Installation

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Brauche Hilfe bei der Installation

    Mein Gear:

    Prozessor: Intel Core i7-4790K
    Mainboard: Asrock H81M-DGS (asrock.com/mb/Intel/H81M-DGS/index.asp)
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 (PCIe1)
    Festplatten: 2x120GB SSD (Eine für Windows und eine für MacOS gedacht)

    (Graka ist über HDMI am Bildschirm angeschlossen und für Onboard versuche VGA am Mainboard VGA Steckplatz)

    Mein Versuch:

    Ich Versuche mir MacOs Sierra (12.6.03) auf meinem Standrechner mit hilfe eines USB Sticks zu installieren. (Später habe ich alle Versuche auch mit High Sierra (10.13.1) durchgeführt. Ich habe dazu so strickt wie mögliche bekannte Guides aus dem Internet befolgt mittels Clover und auch mittels Unibeast. Leider bliben alle Versuche bis lang erfolglos.

    Die Problemstellung:

    Grundsätzlich funktioniert das ganze nicht so schlecht ich kann ins Clover Booten und auch die installation durchführen (Festplatte Löschen und GUID Partition Map Formatieren usw. Alles nach mehreren Guides gemacht und auch mit verschiedensten Parametern probiert).Bei 6 Sekunden Restinstallationszeit bleibt der Balken kurz stecken als würde der PC laden, der Bildschirm wird schwarz und der PC restartet. Ich weiß an diesem Punkt nicht genau ob das so sein soll oder ob ein Menü mit Restartaufforderung stattdessen folgen sollte. Ich habe den PC dann wieder ins Clover gebootet und das 2. Feld (MacOS von der Festplatte starten) ausgewählt. Dann passieren unterschiedlichste Dinge entweder Clover hängt sich auf und ich muss den PC abschießen oder es kommt das Schwarze Bild mit dem Apple Logo gefolgt vom Verbotszeichen oder der PC restartet einfach. Dabei hat mir der Verbose Mode auch mal folgenden Fehler ausgegeben: Error loading Kernel Cache (0x7). Ich habe ander Stelle auch bereits sehr viele unterschiedliche kombinationen von Clover config files und Boot flags verwendet. (Safeboot, nur mit Onboard Grafik installieren also im config NVIDIA laut Guide ausstellen)Für Die Meisen versuche habe ich SMBIOS „iMac 17,1“ verwendet habe es aber sicherheits halber auch paar mal mit 14,2 und 15,1 probiert.

    Diese Guides habe ich verwendet und strickt befolgt inclusive der in den Guides angegebenen Files:

    hackintosher.com/guides/high-sierra-install-full-guide/
    hackintosher.com/guides/guide-…bylake-hackintosh-sierra/

    An der Stelle weiß ich nicht mehr wirklich weiter, vielleicht kann mir wer von euch sagen was ich falsch mache.
    Welche variante sollte ich überhaupt wählen mit oder Ohne der Grafikkarte installieren?

    Hier ist mal eine Liste von dem was ich bisher Versucht habe

    Liste der Herangehensweisen:

    - Anderes MacOS (Sierra und High Sierra)

    - Unterschiedliche USB Ports probieren und 2 verschiedene funktionierende USB Sticks verwenden

    - Onboard Grafik Installation: Im Clover Config file Inject intel gelassen, nv_disable=1, darkwake = 8 (Asrock board laut Guide), Nvidia Web ausgestellt, inject Nvidia ausgestellt, und am wichtigsten im UEFI Menü Main GPU Onboard slot ausgewächlt.
    Man muss aber dazu sagen dass ich die Graka nicht ausgebaut habe für diesen versuchExternal

    - Mit GPU: Gegengleich zu oben die Settings gemacht. Habe es mal mit und mal ohne NvidiaWeb probiert selbes ergebnis.

    - Alle möglichen BIOS Settings probiert.

    - Per VM in der Virtuellen Maschine die SSD mounten und MacOS direct auf die Platte schreiben. Erster Installationsteil bis zum restart funktioniert, booten aber nicht.

    Ich habe noch viele andere Verusche gestartet aber will hier nicht noch mehr zuspamen...

    Letzter Versuch den ich probiert habe:

    High Sierra auf USB (10.13.1)
    EFI Ordner dazu und Bilder vom Bios Menü kann ich auf anfrage noch schicken...

    Danke schon mal an alle die die Geduld dazu aufbringen das alles zu lesen :D
    Ich bin gerade an einem Asrock H81M-Itx mit einem i5. Kann ja eigentlich nicht so groß unterschiedlich sein. Von El capitan bis mojave lässt sich soweit alles mit IGPU Grafik installieren. Lade doch bitte einmal deinen EFI-Ordner hier hoch. Dann schaue ich gerne einmal drüber.

    MFG Patrick

    EDIT: Bisher ging bei mir jedes Asrockboard mit Hashwell mit UEFI Standart BIOS settings.
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover

    MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
    Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
    BootlaoderClover

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Bitte benutze die Forumsuploadfunktion unter Erweiterte Antwort:


    EDIT: Ansonsten schätze ich das bei dir der APFS.efi treiber fehlt, sodass du nicht in deine Installation kommst.

    Versuche bitte folgendes. Tausche deinen kompletten Clover ordner gegen den in meinem Anhang. Baue die Grafikkarte aus. Setzte das BIOS auf UEFI defaults zurück. Nehme vorzüglich einen USB2.0 Stick, wenn vorhanden.

    Installiere einmal erneut und berichte wie sich deine Kiste verhält.

    MFG Patrick
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-07-07 um 12.00.30.png

      100,57 kB, 927×511, 13 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-07-07 um 12.00.46.png

      213,91 kB, 1.150×644, 5 mal angesehen
    Dateien
    • EFI-H81M-DGS.zip

      (4,22 MB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover

    MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
    Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
    BootlaoderClover

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Patricksworld“ ()

    Versuch1: (Angepasste Bios settings laut GUIDE ca.)

    Ok, ich hab die EFI Partition unverändert gelassen und habe nur deinen Clover Ordner statt meinem eingefügt.
    (Bild dazu im Anhang)

    Dabei bekomm ich aber einen kernel Panic Error beim veruch MacOS Install zu starten.
    Hab den Error als Bild in den Anhang getan.

    Versuch2: (Default Bios Settings)

    Gleich wie oben probiert, bekomme dabei aber einen anderen kernel Panic error
    (Im Anhang)

    Zusatzinfo:

    Bildschirm ist mit vga am Mainboard angeschlossen, Graka ausgebaut. Usb Stick steckt auf der Frontseite. PC hat sonst keine peripheriegeräte angschlossen und hängt nicht am Internet.

    Edit: Versuch3: USB Port auf der Rückseite

    Kernel hängt sich auf bei folgender stelle: (Bild im anhang)

    Edit2: Sehe gerade die Bild sind nicht gerade gut Lesbar, sollte etwas unklar/wichtig sein kann ich es erneut hochladen
    Bilder
    • Install Stick.png

      311,37 kB, 1.217×513, 4 mal angesehen
    • Versuch1.jpeg

      219,21 kB, 960×1.280, 5 mal angesehen
    • Versuch2.jpeg

      126,66 kB, 960×1.280, 5 mal angesehen
    • Versuch3.jpeg

      391,65 kB, 960×1.280, 6 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „User1243“ ()

    User1243 schrieb:

    Bildschirm ist mit vga am Mainboard angeschlossen, Graka ausgebaut.



    Bitte nutze HDMI oder DVI ausgang. VGA wird nicht unterstützt und es ist zufall wenn es doch einmal geht.

    Ansonsten setze einmal noch zusätzlich den
    Kernel CPU und
    Kernel LAPIC Haken oder
    tausche einfach die config mit der angehangenen
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-07-07 um 15.00.52.png

      426,6 kB, 1.213×674, 8 mal angesehen
    Dateien
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover

    MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
    Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
    BootlaoderClover

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Ok, Wird ein wenig dauern weil mein Rechner keinen HDMI Anschluss am Mainboard hat und ich kein DVI Kabel zuhause hab.

    --> Muss also ein DVI Kabel besorgen.
    sonst versuchen wir es halt mit der anderen Grafikkarte. Moment. ich googel mal kurz rum.

    EDIT: Wenn du mit deiner alten config keine Kernel Panic hattest und installieren konntest kopiere bitte einfach einmal deine alte config.plist in meinen clover ordner und baue deine graka wieder ein.

    MFG Patrick
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover

    MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
    Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
    BootlaoderClover

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Habs so versucht mit der Graka eingebaut und dem alten config file in deinen Ordner eingefügt.
    Die installation läuft am Rear-USB Port durch bis zum ende des Installationsbars, dann wird der Bildschirm schwarz und der PC startet neu ohne mich nach zustimmung zu fragen (soll das so sein?).

    Ich starte über die Bootdevice auswahl (F11) wieder das Clover Boot Menü und starte den 2. Eintrag (MacOS starten).
    Dabei bekomme ich geich zu Anfang einen Fehler. File dazu ist im Anhang.

    Edit:
    Kernel CPU und Kernel LAPIC Haken sind übrigens nicht angehackt momentan.

    Edit2:
    Was ich noch erwähnen wollte: In meinem Bios lässt sich die Onboard GPU nicht ausstellen, man kann nur die Primäre GPU auswählen. Könnte das problematisch sein?
    Bilder
    • Error.jpeg

      120,13 kB, 1.280×960, 7 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „User1243“ ()

    Und was ist der erste Eintrag im Clover-Boot-Menü. Sollte der auf Install MacOS(nicht verwechseln mit dem USB-Stick) lauten dann unbedingt den nehmen beim installieren.
    Wenn die Grafikkarte eingebaut ist die auch nehmen. Webdriver muss später noch installiert werden.
    Benutze mal die EFI und berichte mal, ist für 10.13 optimiert.
    Dateien
    • EFI.zip

      (2,91 MB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Neu

    @ebs

    Die installation läuft mit deiner EFI durch im anhang sind die beiden Menüs die ich nachher im clover boot menü bekomme. Ich wähle den 2. Eintrag "Boot MacOs install from Hackintosh".

    Dabei bekomm ich das verbotszeichen statt dem Apple Logo.
    Beim Verusuch das ganze im Verbose Mode zu starten hängt sich Clover auf.
    Bilder
    • Foto 10.07.18, 13 37 56.jpg

      5,62 MB, 4.032×3.024, 1 mal angesehen
    • Foto 10.07.18, 13 38 00.jpg

      5,49 MB, 4.032×3.024, 1 mal angesehen
    • Foto 10.07.18, 13 38 11.jpg

      5,22 MB, 4.032×3.024, 1 mal angesehen
    • Foto 10.07.18, 13 39 49.jpg

      3,99 MB, 4.032×3.024, 2 mal angesehen

    Neu

    Tausche mal in EFI/CLOVER/drivers64UEFI die ApfsDriverLoader.efi gegen die aktuellste Apfs.efi aus dem Downloadbereich aus. Vielleicht hängt es ja daran.

    Neu

    Du willst doch installieren? Der erste Screen scheint ja der Stick zu sein und der zweite ist dann schon die Install-Partition von der Hackintosh-Platte. Die zweite sollte für die weitere Installation die richtige sein. Sonst fängst du ja immer wieder von vorne an ohne weiter zu kommen.

    Neu

    Um das sicherheitshalber nochmal nachzuvollziehen:

    Jetzt gerade habe ich über den Stick in Clover gebootet und versucht die intsallation mit dem 2. Eintrag fortzuführen.

    Jetzt soll ich die installation von vorne nochmal mit dem neuen stick beginnen(1. Eintrag am Stick) mit SSD löschen etc oder?

    Frage am Rande nei High sierra lässt sich im Disk Utility nicht "GUID Partition Map" auswählen, stellt das ein problem dar?