Ozmosis HighSierra bootet nicht automatisch (nur über das Bootmenü F12)

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ozmosis HighSierra bootet nicht automatisch (nur über das Bootmenü F12)

    Hallo Zusammen,

    nun ist meine Installation schon ein paar Tage alt und alles ist gut, bis auf das nervige F12 Bootmenü geklicke beim Start.

    Hat da jemand für mich einen Lösungsansatz?

    Über Startvolumeinstellunge bei den Systemeinstellungen lässt sich das Porblem nicht lösen!

    Und die Ansätze von hier fruchten bei meinem Mac leider auch nicht: [GELÖST] Nach Update auf High Sierra Boot nur via Auswahl (f12) möglich


    Danke und Gruß

    Stefan
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!
    Du solltest dir ein Theme auf die EFI legen (dann kriegst du die Ozm GUI angezeigt)
    HighSierra Ready OZ Rom und schwarzer Bildschirm? Hier ist die Lösung...

    Alternativ kannst du das Bootmenü auch einfach in der defaults deaktivieren, dann bootet der Mac direkt durch... Du solltest dir sowieso eine eigene defaults erstellen und die Wiki durchgehen: hackintosh-forum.de/wffaq/inde…=39-Nach-der-Installation
    Hallo kuckkuck,

    danke erst einmal, aber der von Dir beschriebene Weg bringt leider bei mir keinen Erfolg...

    Woran kann das liegen?

    Gruß

    Stefan
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!
    Geht das etwas präziser? Wird dir nun das Bootmenü angezeigt oder was passiert, wenn du nicht F12 drückst?

    Benutzt du bereits eine defaults.plist oder hast dir eine erstellt (siehe obiger FAQ Link)?
    Sorry, spät heute ;)

    Ich komme nur mit F12 ins Bootmenü! Wenn ich nichts mache bleibt der schwarzer Bildschirm!

    Ja ich benutze eine default.plist

    Gruß
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!
    Und du hast auch auch das Theme im Oz Ordner? Ist in der defaults das UserInterface aktiviert?

    Hast du in deinem BIOS mal die Bootreihenfolge abgecheckt bzw korrekt gesetzt? Die macOS Platte sollte auf der 1 stehen, damit der Hacky direkt dort reinbootet wenn nix explizit per F12 gewählt wird...
    Ich ahbe die EFI von Al6042 bekommen womit ich die Installation gut hinbekomen habe. Daher ist auch die default.plist etc.
    Das theme.bin ist im Oz Ordner (sieh Bilder)

    Im Bootmenü des Bios ist die Platte an erster Stelle...

    Cheers
    Stefan
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-07-11 um 21.38.25.png

      475,98 kB, 1.520×2.294, 8 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-07-11 um 21.38.45.png

      42,93 kB, 656×710, 7 mal angesehen
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!

    mr.brown schrieb:

    Daher ist auch die default.plist etc

    Du solltest trotzdem auch selber wissen was da genau drinnen steht und wie das ganze funktioniert... Wirf vielleicht nochmal einen Blick in unsere Wiki.

    mr.brown schrieb:


    Im Bootmenü des Bios ist die Platte an erster Stelle...

    Ok, das ist schonmal gut. In deiner defaults ist das Theme aktiviert. Die Frage, die sich mir hier stellt ist, ob die defaults auch eingelesen wird... Sind in deinem System noch andere Platten? Mach mal einen NVRAM reset (Win+Alt+P+R im BIOS).
    Ansonsten kannst du auch einfach das Theme deaktivieren indem du den Eintrag zu "UserInterface" in der defaults auf false setzt und einen NVRAM reset machst. Auch das sollte helfen...
    Ok, ich habe verschwiegen, dass ich mit einenm FusionDrive arbeite... aber die EFI ist an erster Stelle! Ich hoffe, dass dadurch jetzt nicht der Hund begraben ist!!! ?(

    - Und ja, ich habe mich mit der plist auseinandergesetzt und die passt 1:1 für mein System! -Sprich ich habe Sie auf mein System angepasst!!!

    NVRAM reset ist eigentlich obligatorisch ;)

    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mr.brown“ ()

    Häng mal bitte deine Defaults an...

    FusionDrive sollte kein Problem sein ;)
    Ok anbei die default.plist
    Dateien
    • Defaults.plist

      (2,16 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!
    Probiers mal hiermit aus:

    NVRAM nicht vergessen ;) Bootet der Rechner Verbose?
    Dateien
    • Defaults.plist

      (2,26 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Erts einmal vielen Dank,

    leider hat die plist keinen Erfolg gebracht... (NVRAM natürlich ausgeführt, allerdings war danach die Platte weg. Im Recovery Modus hab ich das Startvolumen dann wieder hinzugefügt und alles war beim Alten!)
    Ja, der Rechner startet im Verbose Modus. Lässt sich da etwas ablesen? Nur so schnell wie das geht kann ich nicht gucken. Bräuchte da eher ne step by step Funktion!!!

    Gruß
    --
    Wenn ich Beiträge bearbeite dient dies nur der Makulatur, also Richtigstellung bzw. Rechtschreibung. Was mir allerdings je nach Uhrzeit auch nicht immer gelingt!
    Bin eben Mensch...
    ...und meistens Müde!
    Dein Problem entsteht ja vor dem Start von macOS, dementsprechend hat der Verbose auch nichts damit zu tun...

    Die Sache ist schon etwas merkwürdig... Schick mir mal bitte 1. das Rom, dass du geflasht hast und 2. die Ausgabe von diskutil list im Terminal...