Neubau will nicht

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neubau will nicht

    Hallo, habe heute neue Teile erhalten zum zusammenbauen. Netzteil: BeQuiet SFX L 500 ,
    Intel core i3-8350k, Gigabyte Z370 HD3 DDR4, 8GB RAM (Dual Rank) Ballistix Sport L

    Habe alles zusammengesteckt, dann ist der Pc kurz gegangen, dann ist eine ganz ganz kleine Rauchflamme aufgegangen, dann habe ich alles abgeschaltet und abgeschlossen und dann hat er wieder kurz gestartet (nur Lüfter sind kurz gegangen) danach ging der pc gar kicht mehr einzuschalten. Hat jemand eine Idee was da passiert ist?
    Also, wenn das neue Ware ist, alles einpacken und reklamieren. Bloss nicht mehr rumprobieren
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    wo war denn die flamme?
    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T420: i5-2540m, HD3000, 6gb, systemvorkoster

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops)
    8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 25.7.2018, 19.00 Uhr
    Mach mal bilder von Mainbaord und poste sie hier.
    Aktuelle Baustelle: Asus P8Z77-M, i5-2400, 4GB DDR3-1333, Nvidia GT710, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Gigabyte Z77-DS3H, Bios: F11a Ozmosis [Rev 1.1], i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OSX 10.12.6 & 10.13.5, Wlan: TP-WDN4800
    Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
    Dell 7570, i7-8550U, UHD620, 8GB DDR4, ALC295, DW-1830, 240GB SSD, 10.12.6 & Mojave PB2, Cover r4586
    Die Flamme ist aus dem Auxausgängen gekommen.... würde schon gerne den noch vielleicht bis aufs Wochenende schaffen, vielleicht hat jemand eine Idee
    @DerGiftzwerg bin jetzt leider nicht im Büro, man sieht da aber gar nichts.... hat keinen Schaden angerichtet

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rottonarabenno“ ()

    Also, wenn das Board Feuer gespuckt hat, würde ich da gar nichts mehr dran machen.
    Das ist eindeutig ein Fall für die Reklamationsabteilung.

    Du hast da nichts gemacht, ausser die Komponenten drauf gesetzt und angeschlossen?
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Das MB hatte wohl von vornherein einen weg. Einpacken und zurückschicken. Wenn du weiter bastelst is womöglich die Garantie futsch
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Möglicherweise ein Kurzschluss mit dem Gehäuse oder einem eingesteckten Gerät.

    Ein Produktions Defekt dieser Schwere ist eher unwahrscheinlich. Er wäre in der Fabrik aufgefallen und ein Transportschaden bei dem die Verpackung unversehrt bleibt führt für gewöhnlich nicht zu Kurzschlüssen.

    Um einen Schaden oder eine Verfärbung zu sehen muss man eventuell das MoBo ausbauen, denn der Schaden kann auf der Unterseite sein.

    Egal wie, es wird dir nichts anderes übrig bleiben als das Board einzuschicken. Wie der Händler den [edit]sichtbaren[/edit] Schaden bewertet ist schwer vorherzusagen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Brumbaer“ ()

    Moin, steht eventuell eine der Mainbordbefestigungen an einer falschen Stelle?
     iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
    EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
    Style/Umbau - zum Showroom hier lang
     MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
     MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

    Hab ich auch grade gedacht. Ist mir schon passiert, allerdings gabs keinen Schaden wie ich es früh genug bemerkt habe. (Loch und kein Gewinde drunter)
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Ist das Netzteil auch ein ganz normales oder evtl. ein Server Netzteil?
    Dort gibt es nähmlich auch unterschiede in der PIN belegung.
    Aktuelle Baustelle: Asus P8Z77-M, i5-2400, 4GB DDR3-1333, Nvidia GT710, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Gigabyte Z77-DS3H, Bios: F11a Ozmosis [Rev 1.1], i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OSX 10.12.6 & 10.13.5, Wlan: TP-WDN4800
    Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
    Dell 7570, i7-8550U, UHD620, 8GB DDR4, ALC295, DW-1830, 240GB SSD, 10.12.6 & Mojave PB2, Cover r4586
    be quiet! SFX L Power 500W

    hat er doch oben stehen
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Das ist ja ein vollmodulares Netzteil ... Kann es sein das du andere Kabel verwendet hast, als die die beim Netzteil dabei waren?
    Denn die Hersteller haben unterschiedliche PIN-Outs an ihren Steckern am Netzteil. Diese werden dann durch die "Netzteileigenen"Kabel mit den richtigen Anschlüssen an CPU / GPU / ATX Anschluß auf dem Board gepint. Wenn du aber meinetwegen ein Corsair Kabel an eine Silverstone PSU klemmst kann es sein das da was falsch läuft.
    Aktuelle Baustelle: GA-Z97X-UD5H-BK / i7-4790K / GIgabyte R9 280X

    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

    CrazyCreator schrieb:

    Denn die Hersteller haben unterschiedliche PIN-Outs an ihren Steckern am Netzteil


    Jetzt echt? Hab auch noch ein Bündel Kabel von verschiedenen Herstellern. Gut dass ich die noch nie verwendet habe :whistling:
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Es ist nicht so tragisch wie es klingt, da die Stecker kodiert sind. D.h. die Kabel eines Herstellers passen für gewöhnlich nicht in das Netzteil eines anderen.
    Wäre interessant zu wissen ob, wenn der Stecker passt auch die Belegung gleich ist. Was durchaus möglich ist, da es nur wenige Hersteller gibt bei denen die Firmen fertigen lassen und die Teile unter eigenem Namen vermarkten.
    Na, jedenfalls werde ich die Kabel erstmal begutachte, falls ich mal eins benötige.
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4558 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Also ich habe hier ein Corsair Kabel an einer Silverstone PSU ... Das hat ohne Probleme gepasst.

    Hier mal ein paar Screens aus dem MBX MKII Manual ... Dadurch ist mir das übrigens auch erst bewusst geworden.
    Wie man auf den Bildern sehen kann unterscheiden sich die Pin-Outs schon erheblich. Wenn man das Case bestellt
    kann man sich deshalb auch gleich aussuchen welche PSU Marke man verwendet.


    Ob es durch sowas natürlich zu so einem Kurzschluss kommen kann, wie vom TE beschrieben kann ich auch nicht sagen.
    Aktuelle Baustelle: GA-Z97X-UD5H-BK / i7-4790K / GIgabyte R9 280X

    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D
    Wenn du dir die Bilder anschaust, so haben die Silverstone Stecker Nasen an Pin 1, die die Corsair Stecker nicht haben.

    Ich habe modulare Netzteile von drei Herstellern und die Stecker sind nicht kompatibel.
    Welche Pins abgerundet und welche eckig sind unterscheidet sich.