Hackintosh Kompatibel? (Gigabyte X299 - i9 7900k - GTX 1070)

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vielen Dank Apfelnico. Mit deiner EFI läuft alles perfekt. Nur die CSM Unterstützung muss ich im Bios aktiviert lassen. Sonnst erkennt das Bios die SATA Platten nicht mehr. Sprich er zeigt mir dann nur noch die m2 Samsung 960 EVO SSD an. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
    MB: Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming
    CPU: Intel i7 7820x
    Ram: 16 GB DDR4-3000
    SSD: Samsung 960 EVO 512 GB
    HDD: WD 1 TB
    Firewire: Texas Instruments firewire PCI-Card,
    Sound: Phonic HelixBoard 12 Firewire MKII
    Software: osx 10.13.4 + Windows 10
    OK. Wird gemacht :thumbsup: Danke dir
    Dateien
    • system.zip

      (1,31 MB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    MB: Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming
    CPU: Intel i7 7820x
    Ram: 16 GB DDR4-3000
    SSD: Samsung 960 EVO 512 GB
    HDD: WD 1 TB
    Firewire: Texas Instruments firewire PCI-Card,
    Sound: Phonic HelixBoard 12 Firewire MKII
    Software: osx 10.13.4 + Windows 10
    @mrprozac
    Da hat sich ja eine Menge getan!
    Alle USB inkl. der Hubs sind nun ansprechbar, Prozessor ist nun ein "XEON W", SystemAudio ist nun auch aktiv, Ethernetkarte korrekt, Grafikkarte inkl. Audio nun korrekt, NVMe richtig beschrieben, in den PCI-Geräten tauchen viele neue Geräte auf (der FireWire ist noch nicht korrekt beschrieben, anbei neue Files), Sata nun auch korrekt, Stromversorgung sieht nun auch besser aus – vielleicht funktioniert Sleep/Wake nun auch, probiere mal. XCPM läuft nun auch, AGPM-Enabler läuft auch durch meine Kext, und tatsächlich funktioniert das eingepflanzte EC Device prächtig. Super, hat sich gelohnt.

    Tausche in der EFI in CLOVER/ACPI/patched die beiden Dateien die ich noch beigelegt habe und schaue, ob im Systembericht nach Neustart nun sowohl das interne Auciodevice wie auch der FireWireController dargestellt wird. Dann sollte alles gut sein.

    Grüße
    Nico
    Dateien
    • patched.zip

      (7,37 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt EX3 • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „apfelnico“ ()

    So. Hab die Datein ersetzt. Nun sollte alles stimmen. hier nochmal der Systembericht und die io.
    Dateien
    • system.zip

      (1,31 MB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    MB: Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming
    CPU: Intel i7 7820x
    Ram: 16 GB DDR4-3000
    SSD: Samsung 960 EVO 512 GB
    HDD: WD 1 TB
    Firewire: Texas Instruments firewire PCI-Card,
    Sound: Phonic HelixBoard 12 Firewire MKII
    Software: osx 10.13.4 + Windows 10
    @apfelnico kann ich den neuen Efi ordner auch benutzen?

    Grundlegend sind bei mir 5 dinge anders

    1. Andrere Grafikkarte
    2. Keine Firewire
    3. Dafür ne Elgato HD 60 Pro im 2. Slot von unten
    4. Ne Wifi PCIE Krate im 3. Slot von unten
    5. Andere CPU (ein i9 7900X)

    Edit: Habe jetzt mal die Patched SSDTs rausgenommen da die ja für @mrprozac s system angepasst waren.
    Ich sehe jetzt die install option, ende aber wieder in diesem Kernel Panic .
    (Bild kommt gleich)


    Note: @apfelnico @mrprozac ich werde den thread hier mal schließen da die frage der kompatiblität geklärt ist.

    Für die Probleme die ich aktuell habe, werde ich einen neuen Thread im korrekten Forum aufmachen und euch linken. Ich würde mich freuen falls Ihr mir weiterhin zur Seite stehen könnt, damit ich mein kleinen Hacky fertig bekomme :)

    Gruß
    der Tepoo

    Costum Build PC - ASUS P5K - Intel Quad Core 2,4ghz - Radeon 5850 HD 1GB - 4GB 800mhz Geiz - 120GB SSD (El Capitan 10.11.6)

    Lenovo T420 - i5 2,49ghz - Intel HD Graphics 3000 - 8gb RAM - 64GB Samsung 470 (El Capitan 10.11.6)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tepoo“ ()

    Deine Grafikkarte sollte kein Problem darstellen. Sie verwendet ja auch die nvidia web driver. Auch die andere Hardware sollte laufen. Du musst nur deine CPU Threads in der TCSAdjustReset.kext anpassen.
    MB: Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming
    CPU: Intel i7 7820x
    Ram: 16 GB DDR4-3000
    SSD: Samsung 960 EVO 512 GB
    HDD: WD 1 TB
    Firewire: Texas Instruments firewire PCI-Card,
    Sound: Phonic HelixBoard 12 Firewire MKII
    Software: osx 10.13.4 + Windows 10
    Ich sitzt hier grad und verzweifel,

    selbst wenn ich nach diesem Fehler google, finde ich keine Lösungs Ansätze, und der Fakt das Du diese Probleme nicht hast, ist gleich doppelt verwirrend.
    Costum Build PC - ASUS P5K - Intel Quad Core 2,4ghz - Radeon 5850 HD 1GB - 4GB 800mhz Geiz - 120GB SSD (El Capitan 10.11.6)

    Lenovo T420 - i5 2,49ghz - Intel HD Graphics 3000 - 8gb RAM - 64GB Samsung 470 (El Capitan 10.11.6)