Angepinnt [Sammelthread] macOS Mojave 10.14 Developer Beta - Erfahrungen

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    @MacGrummel

    Hallo
    Habe auch gerade die letzte Public Beta eingespielt und es ist tatsächlich ohne Beta Kennzeichnung nur als 10.14 in der Systeminfo hinterlegt.

    LG Rolf
    Spoiler anzeigen
    Gigabyte Z97X-UD5H
    Bootloader: Clover 4658
    I7-4770K, GSkill Trident X 16GB RAM, Gainward Phantom GTX770 4GB,
    disk0 SSD macOS Mojave 10.14
    disk1
    SSD Windows10 Pro (nicht angeschlossen)
    Externe USB HDD 4TB für Backup
    Konnte es nicht erwarten bis zum Finale und habe mein Zenbook komplett umgestellt auf Mojave. :thumbsup:
    Ist jetzt ein reiner Mojave Laptop. :nowin:
    Bilder
    • IMG_0207.png

      15,5 MB, 3.024×4.032, 41 mal angesehen
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:
    Mein Denkbrett und auch der Dicke sind schon seit der vierten Beta komplett auf Mojave gewandert, ich weiß macht man eigentlich nicht aber ich liebe das Risiko ^^
    Btw. beim Denkbrett macht der neue VirtualSMC einen wirklich guten Job der Akku wird richtig ausgelesen auch dann wenn ich den ganzen DSDT Driss weglasse wirklich klasse das :D
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    Das mit dem SMCBatteryManager.kext läuft bei mir auch richtig klasse. :D
    Einzig der SMCLightSensor.kext zickt bei der Aktivierung. Ist er jedoch aktivier funzt der auch.

    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:
    Den hat mein Denkbrett nicht :D
    Ein T430 kann mit AmbientLight soviel anfangen wie eine Kuh mit Algebra :D
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    Ja leider, irgendwie bin ich mit diesem Thema ganz alleine. Keiner hat anscheinend einen solchen Sensor. :gibtsnicht:
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:

    Neu

    @anonymous writer
    Moin!
    Ist das ein Ambilight für den Mac? Wenn ja, wie geht das und was brauche ich dafür? Stehe da total drauf und du hättest einen Leidensgenossen :)
     iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
    EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
    Style/Umbau - zum Showroom hier lang
     MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
     MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

    Neu

    Hallo @Schorse,
    Bei mir geht es um den Ambiente Light Sensor von meinem Zenbook Laptop. Original von Apple gibt es denn für Macbooks und Macs.

    Benötigt wird der neue Kext SMCLightSensor.kext. Beim mir wir dadurch auch erfolgreich der Treiber geladen. Haben tue ich nur ein Aktivierungsproblem.
    hackintosh-forum.de/index.php/…?postID=440517#post440517

    Hast du so einen Sensor und das dazugehörige Device ALS*?
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:

    Neu

    @anonymous writer Nein, das habe ich nicht. Finde es aber sehr interessant, gibt es da nähere Infos zu?
     iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
    EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
    Style/Umbau - zum Showroom hier lang
     MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
     MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

    Neu

    Nee, leider nicht. Einziger Text ist der Hinweis hier ganz unten.

    github.com/acidanthera/VirtualSMC/blob/master/Docs/FAQ.md
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:

    Neu

    Vielleicht kennt Jemand , oder weiss ne Lösung für das Problem ?

    Erst seid Mojave, dass wenn ich 20 -30 min nix mehr unter Safari mache, jedesmal das Wlan keinen Empfang mehr hat und neu starten muss .

    Benütze das gepachte atheros Module und den Eintrag AirPortAtheros40.kext in dem IO80211Family.kext.

    Hab gelesen, kann anscheinend AirPortAtheros40.kext ohne einzufügen in S/L/E installieren ?!

    Neu

    Aleyandro75 schrieb:


    Erst seit Mojave, dass wenn ich 20 -30 min nix mehr unter Safari mache, jedesmal das Wlan keinen Empfang mehr hat und neu starten muss .


    Yepp, kenn ich. Kannst Du einfach umgehen, indem Du im Kontrollfeld NETZWERK einfach eine neue Umgebung anlegst und diese neu angelegte Umgebung dann als Standard definierst.
    Und schon ist Ruhe mit diesem Fehler. Habe denn unter der aktuellen Build 18A389 ebenfalls, jedoch mit meinen Ethernetanschlüssen.
    ASRock Z370 Professional Gaming i7 • Intel Core i3-8350K 4.0GHz • 32GB RAM • Sapphire NITRO RX480 OC 8GB • Samsung 960EVO NVMe • Samsung PRO950 NVMe
    Corsair H115iGT • Corsair Carbide Air 540 Encloser • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (60Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.14.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • Clover always latest Rev.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mork vom Ork“ ()

    Neu

    Bei den letzen Beta Versionen nicht gewesen.

    Müsste ich ausprobieren mit der Netzwerk.
    Als Alternative im Moment diesen Installer ( AirPortAtheros40 installer 1.0.dmg ), der eben alleine AirPortAtheros40.kext in den Ordner S/L/E installiert.

    Tritt dieses Problem wieder auf, probiere ich Deine Variation, Danke !!

    Neu

    gibt es aktuell einen Webtreiber für die Gtx 980?

    E: wer googelt der findet.
    habe diesen Befehl eingegeben alles installieren lassen, und siehe da. alles funktioniert.

    bash <(curl -s raw.githubusercontent.com/Benj…e/master/nvidia-update.sh) 387.10.10.10.35.106


    Laptop: Dell Latitude e5520: Board. :Intel HM65 Intel Core i5-2520M. Grafikkarte. Intel HD Graphics 3000, Speicher. : 4096 MB DDR3-1333.
    PC : Motherboard. : acer m7720, Cpu I7 920. 21 gb ddr3, GTX 1060 120 Kingston SSD 2TB HDD.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nooboody“ ()

    Neu

    Hallo @anonymuswriter, ich habe ein Dell E6430 mit i5( siehe mein Profil)
    Du hast mir mal sehr geholfen HighSierra zu installieren, läuft immer noch gut.
    Nun habe ich mal interessehalber Mojave installiert.....hab die gleichen Einstellungen von HSierra übernommen, geht leider nicht....
    sollte das Dell-NB etwa kein Mojave vertragen???
    Wollte nur mal vorab so fragen, bevor ich da tiefer einsteige, ob das gehen muss, soll, kann....habe schon verschiedene SMBios probiert,... MacbookPro10.2, MacbookAir5.2

    lg
    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung960 256GB
    ATI Sapphire R9 280X 3072MB
    OSX High Sierra / Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)

    Neu

    Doch der sollte gehen. Die HD-4000 ist Mojave kompatibel.

    Bin nur gerade im Urlaub. Danach kann ich dir sicher Helfen falls es immer noch nicht klappt.
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,2: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:

    Neu

    Kann ich bestätigen HD4000 und Mojave spielen fein zusammen :D
    Wo hakt es denn?
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    Neu

    Also hier mal auf die schnelle den Clover-Ordner, welcher bei HighSierra prima funktioniert....
    mit dem und der letzten Beta(18A384a) habe ich einen USB-Stick erstellt, mit TINU 2.02.
    mit der Option -v gebootet....
    dann bleibt der Install-Vorgang hängen bei "unsupported CPU unsuported PCH" ....soweit ich das noch im Kopf habe.....
    kann aber gerne ein Bild davon machen, wenn hilft

    lg

    ******** EDIT ***********
    bin ein ganzes Stück weiter.....MacBookAir6,2. heißt das Zauberwort..... nur Sound geht noch nicht, und die berühmten Klitsches sind wieder da, beim aktivieren der HD4000, und beim runterfahren massiv.... weis da jemand mehr???

    ************ Nachtrag *************** :feuerwerk:
    Neuer Tag, neues Glück, war wohl etwas spät, gestern Abend.... habe mal alle kexte updatet.....neuesten Clover....SMBIOS auf MacBookAir 5,2 gestellt..... und siehe da.... alles geht wie gewünscht,
    mit den paar Glitches kann ich leben

    LG
    Bilder
    • D71_4034.jpg

      1,99 MB, 1.701×1.107, 8 mal angesehen
    Dateien
    • CLOVER.zip

      (4,85 MB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    ASUS-Prime-Z370-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung960 256GB
    ATI Sapphire R9 280X 3072MB
    OSX High Sierra / Mojave
    Boot: Clover (immer akt.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „worschdsupp“ ()