config.plist

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neu

    Was hast du den damit vor ?
    Und generell würden ein paar Zeilen mehr Infos gut tun... ;)
    Meine Hardware in der Übersicht
    7816cd_1525017816
    iMac 18.3 | MacOS 10.13.4 & Windows 10 Dual Boot mit Clover
    Asus ROG Strix Z370-G mATX | Intel Core i5 8400 @6x 2.80GHz | RX 560 Sapphire Pulse OC 4GB | 256GB WD Black M.2 SSD | be quiet! Pure Base 600 | DELL P2418D WQHD Monitor
    e69464_1525017974
    MacBook Air 12.1
    Lenovo U41-70 | Inel Core i3 5005U @2x 2,0GHZ | Intel HD 5500 | 256GB Samsung EVO SSD | 13,3'' FullHD Monitor | Clover, High Sierra
    Anmerkung!
    Bitte erstelle einen Thread für deine Fragen. Diese gehören nicht in mein Postfach!

    Neu

    Ich hab gedacht das jeder ein ein eigenen braucht ich wollte eigentlich meine hardware ansprechen oder ist das schon vorinstalliert ? Mit config.plist kenn ich mir einfach gar nicht aus

    Neu

    JA, es läuft, ich hab die config von einem youtuber einfach hinkopiert bis jetzt gibt es keine probleme. Nur hab ich gedacht das jeder sein eigne braucht wegen der performence oder so.

    Neu

    Die config.plist hat welchen Grund? Hier werden alle Systemwerte für den Pseudo-Mac festgelegt.

    Wenn die von Dir klammheimlich kopierte config.plist funktioniert ist es doch schön.
    Wichtig ist und bleibt, dass das SMBIOS entsprechend NICHT vom Ersteller übernommen wird und hier die SN und Board Serial verändert werden so das es passt (nicht vergeben usw.) und das du sofern du planst iMessage etc nutzen zu wollen die Rt Variables entsprechend auch passen und nicht von jemand anderes "geklaut" werden.
    iHack 18.3 - High Sierra 10.13.4 - i7 8700k - Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming - 16GB Trident Z RGB 3000MHz CL6 - XFX RX 480 - Crucial MX300 M.2 525GB, Samsung Evo 840 250GB, SATA HDD 500GB - BCM943602CS

    Mac Pro 4.1 (Flash 5.1) -Sierra 10.12.6 - 2x Xeon E5520 - 32GB 1066MHz - 2x Geforce GT120 - Samsung Evo 840 500GB (Arbeitsrechner)

    Macbook Air 13 A1466 2012 - Sierra 10.12.6- i5 1,8GHz - 8GB DDR3 - 256GB Flash

    iPhone 6s Plus 64GB Gold

    Neu

    Es ist einfacher ein Problem zu lösen, das mit der config.plist zusammenhängt, als im Nebel zu stochern.
    Prüfe dein System doch durch, mache eine Liste mit allem, was nicht oder nur schlecht geht, und poste diese Liste hier. Dann kann man gezielt vorgehen.
    BS: High Sierra, Sierra, Windows10, BL: Clover 4411, Mainboard: Ga-z97mx Gaming5, CPU: i7-4790K, Ram: 16Gb Crucial Ballistix
    Grafik: MSI GTX770 Twin Frozr 2Gb (oob), SSD: Samsung 850 Evo 500Gb, 2x Samsung 840 Evo 250Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi:
    BCM94360CD Combo (oob), Bluetooth: Gmyle Bt v4.0 (oob), PSU: Corsair CX600M, Case: Apple G4 Quicksilver
    Geekbench 3 (32bit): 3903/14731 (Mavericks) - 3916/14856 (El Capitan)

    Neu

    @etuioan

    Es ist normal das Hackis die sich ähneln auch mit der selben Clover Konfiguration laufen. Zum Beispiel wenn die selbe CPU Generation verbaut ist. Wenn der Hacki am Internet hängt sollte man das SMBIOS individualisieren, weil es ja auch keine 2 echten Macs mit der selben Seriennummer gibt. Für zB FaceTime oder iMessage ist das unbedingt notwendig, da diese sonnst nicht funktionieren.
    Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.5 Beta (17F45c) & Windows10 Pro x64 v1709 | UEFI Clover v4458