T420 spontan abstürze

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aufgerüstet! Mein T420 hatte die langsamste i5 und träges speicher. Habe auf i7 aufgerüstet. Sehe Profil.
    Gruß
    Jan
    Seitdem ich inject Intel reingemacht habe hatte ich kein Freeze mehr(habe trotzdem gedowngraded)
    Mfg

    Hackintosh:
    Board:Asus m5a97 r2.0
    Cpu:And Fx 8350 4,31 ghz
    Gpu:Nvidia Gtx 1060 6gb
    Ram:8gb ddr3 Hyper X Blu
    Os:Macos High Sierra 10.13.2,Windows 10
    Case:Coolermaster Haf XLenovo

    Thinkpad t61
    Cpu:Intel Core 2Duo CPU T7300 2.00GHz
    Gpu:Intel 985 gm
    Ram:2GB
    Os:Bodhi Linux 4.5


    Lenovo Thinkpad t420
    Cpu:Intel Core i5 2,50GHz
    Ram: 8Gb
    120gb ssd
    Intel HD 3000 Graphics Auflösung:1366 x 768 x 49
    Wlan:dw1520
    @jboeren hast du denn auch eine eigene ssdt für den i7? Nicht, dass du den EFI Ordner von Griven nutzt.. die ssdt war für den i5 bestimmt :)
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Bei Sierra brauche ich laut Tluck keine ssdt. Beim i5 und beim i7 nicht. Alles funktioniert bestens. Habe trotzdem getestet aber keinen unterschied.
    Bei HighSierra habe ich mit/ohne versucht. Keinen Unterschied. Abstürtze gibt es sowieso.
    Gruß
    Jan
    Schon ziemlich komisch...
    Habe vor geraumer Zeit erst ein T420 mit i5 für meinen Onkel eingerichtet...
    Selbe EFI wie die von @griven.
    Das Ding läuft so wie es soll... Nutzt du irgendwelche Wifi Dongles?
    Da hatte ich tatsächlich schonmal das Phänomen, dass mir das Thinkpad einfach ausging... Nachdem ich ne Wifi Karte eingebaut hatte lief es problemlos
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Dann weiß ich leider auch nicht mehr weiter ^^ Spuckt die Konsole denn was aus?=
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Die Entwickler bei Insanely haben sich damit beschäftigt, konnten aber nichts finden. Persönlich habe ich die Konsole nicht gecheckt.
    Gruß
    Jan
    nicht dass es an deinem i7 hakelt?
    Ich hab meinen t420 nach dem Guide von Tluck installiert, damals Sierra.
    Die EFI hab ich nach einem Festplattentausch dann auch für eine Clean Installation High Sierra verwendet. Inzwischen läuft 13.5. Alles funktioniert, und auch keine Hänger oder Spontanabstürze

    edit: Wlankarte ist die gleiche wie deine
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4617 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (18A347e)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Habe zum testen den i5 wieder verbaut. Keinen unterschied. Jetzt schnurrt der i7 wieder.
    Gruß
    Jan
    willst du mal meine EFI testen?
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4617 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (18A347e)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Kannst deine EFI mal zum testen schicken... habe aber erst am Himmelfahrt “viel” zeit...
    Gruß
    Jan
    Das ist die EFI so wie ich sie verwende, nur die Seriennummer ist geändert.
    Die dsdt im patched Ordner ist für den i5, bitte beachten falls du den i7 drin hast.

    edit:
    Sorry, Blödsinn geredet. die dsdt hat ja garnichts mit der CPU zu tun
    Dateien
    • EFI.zip

      (12,18 MB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4617 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (18A347e)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nightflyer“ ()

    Heute das neue Sicherheitsupdate für High Sierra gemacht und geschaut, ob sich etwas am Verhalten verändert hat. Nachdem ein Freeze passiert ist, startete sich das Lifebook neu und es wurde ein Fehlerbericht angezeigt (der natürlich nicht von mir an Apple gesendet wurde). Ich hänge den Inhalt mal an, vielleicht kann damit jemand etwas anfangen.
    Neustarts sind vorher nie passiert, da musste man ihn selber "abwürgen".
    Dateien
    Projekt Wortmann Terra Mobile 1547 (Laptop):
    CPU: i3-2330M; GPU: HD3000 mit GT 520M im Optimus Verbund; 4GB RAM; 500GB HDD und 15,6" Display

    Hackbook Pro 15":
    Fujitsu Lifebook E782, i7-3612QM, HD4000, 8GB DDR3 1600er RAM, 15,6" Display 1920x1080, SanDisk SSD Plus 240GB
    @Nightflyer Habe deine EFI mit meine verglichen. Auf den ersten Blick sind sie gleich. Auch deine ist warscheinlich von Tluck. Werde aber am Himmelfahrt HS nochmal clean installieren.
    Gruß
    Jan
    Das stimmt.
    Ich hab damals Sierra installiert. Die EFI hab ich dann auch für HS verwendet und bis auf einige kexts ist sie unverändert
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover 4558

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4558
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4617 - 10.13.6 (17G65) + 10.14 Beta (18A347e)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Heyho also ansich läuft die Mühle jetzt perfekt bis auf das wenn ich den laptop nach dem sleep wieder aufklappe dass dann wlan nicht funktioniert bzw keine Netzwerke erkannt/gefunden werden.
    Mfg

    Hackintosh:
    Board:Asus m5a97 r2.0
    Cpu:And Fx 8350 4,31 ghz
    Gpu:Nvidia Gtx 1060 6gb
    Ram:8gb ddr3 Hyper X Blu
    Os:Macos High Sierra 10.13.2,Windows 10
    Case:Coolermaster Haf XLenovo

    Thinkpad t61
    Cpu:Intel Core 2Duo CPU T7300 2.00GHz
    Gpu:Intel 985 gm
    Ram:2GB
    Os:Bodhi Linux 4.5


    Lenovo Thinkpad t420
    Cpu:Intel Core i5 2,50GHz
    Ram: 8Gb
    120gb ssd
    Intel HD 3000 Graphics Auflösung:1366 x 768 x 49
    Wlan:dw1520