Hackintosh Post Install Probleme

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hackintosh Post Install Probleme

    Hallo Liebe Leut

    Die Installation ist gut durchgelaufen,Stick mit Clover erstellt :

    Bootloader / Installiere boot0af in der MBR
    CloverEFI / Clover-EFI 64Bit SATA
    Drivers64UEFI / EmuVariableUefi-64
    Drivers64UEFI / OsxAptioFix2Drv-64
    Drivers64UEFI / PartitionDxe-64

    FakeSMC.kext und NullCPUPowerManagement.kext in den Kext Ordner
    SmBios Einstellung einfach auf imac 14.2

    Läuft ganz gut, keine Grafik Probleme zumindestens, Ruhezustand bewirkt bei Aufwachen Neustart des Rechners,
    manchmal fährt der Rechner nicht runter beim Ausschalten und manchmal schon aber es dauert ca. 30-45sec,
    Probleme mit USB Ports, immerwieder gehen usb Geräte aus, Tastatur, Midi Contoller etc.
    beim letzten Neustart fiel die 2te Hdd aus als wäre sie nicht da, beim hochfahren zeigt er ein fehler an
    "Apple Keystore opreation failed "startet aber trotzdem, hab nix darüber gefunden.

    Keine Ahnung was ich da machen kann darum bitte ich euch um hilfe :bitte:
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Hmm, eigentlich müßtest Du die Festplatte für macOS formatiert haben, dann müßte die Festplatte eine GUID-Partitionstabelle haben und dann müßtest Du in Clover als Installationstyp nicht "Installiere boot0af in der MBR" einstellen, sondern so:

    Installationstyp / Installationsfür UEFI_motherboards und Installiere Clover in der ESP
    CloverEFI gibt es dann nicht bzw. geht nicht
    Drivers64UEFI / AptioMemoryFix (wird empfohlen, ist besser und aktueller, dafür dann keine EmuVariableUefi-64!)
    Drivers64UEFI / PartitionDxe-64
    Das sieht dann so aus:


    Alle Kexte dann in den Ordner EFI / EFI /CLOVER / kexts / Other:
    FakeSMC.kext, NullCPUPowerManagement.kext und USBInjectAll.kext, damit alle USB-Ports auch aktiviert werden (!)

    Dazu mit Clover Configurator die Datei config.plist in EFI / EFI /CLOVER öffnen, und dort zunächst unter "Kernel and Kext Patches / KextsToPatch" Folgendes eintragen zum Aufheben des 15-Port-Limits unter Sierra:

    Comment
    change 15 port limit to 30 in XHCI
    MatchOS
    10.12.x
    Name
    com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCIPCI
    Find
    83BD74FFFFFF10
    Replace
    83BD74FFFFFF1F

    Das sieht dann so aus:


    Dann probiere mal mit Clover Configurator unter "Acpi / Fixes" den "FixShutdown"!
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „iPhoneTruth“ ()

    Ok, sorry! Habe meinen Beitrag dementsprechend geändert!
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6
    Danke @iPhoneTruth es sieht aus als wäre das USB Problem gefixt, werde das mal weiter beobachten.

    Der Ruhezustand und Shutdown mag immer noch nicht, FixShutdown war schon default drin,
    bin Dankbar für jeden Einwurf :)

    Niemand?
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „spinna“ ()

    Vielleicht hilft das, zumindest für den Shutdown:
    Sierra auf einem Lenovo E460
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6
    Clover und CCv update haben dazu geführt das der Neustart normal funktioniert
    aber der Ruhezustand immernochnicht, während der Shutdown sich
    gefühlt etwas verkürzt hat, soviele fähige Leute hier da muss doch jemand
    noch ne Idee haben :)

    lg

    Mal was anderes, jedesmal wenn ich den WebDriver installieren will sagt er MacOs Version 10.12.6
    required..... aber das ist die die ich drauf habe, woran kann das liegen?
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „spinna“ ()

    Stell ich komische Fragen oder wieso will keiner helfen,
    sagt mir bescheid wenn ich was falsch mache, würde es nur gerne verstehen,
    das ist nicht böse gemeint :)
    langsam habe ich das Gefühl das macht ihr nur weil ich schwarz bin :totlachen:

    lg
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Ich habe für den Ruhezustand momentan keine weitere Idee und hoffe, daß andere da noch Vorschläge haben.
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6
    Ich danke dir sehr für deine Hilfe, durch dich bin ich schon sehr weit gekommen,
    ich wünsch dir ein schönes WE :)
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Vielleicht ist das SMBIOS iMac14,2 bei einem Sockel 775 System mit Intel Core Quad Cpu Q8300 nicht unbedingt günstig, da würde ich eher iMac10,1 oder iMac12,1 oder temporär auch mal MacPro5,1 versuchen.

    Edit: Den NvidiaGraphicsFixup.kext nicht vergessen.
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie
    Endlich wieder Zeit zu Basteln, hab deinen Rat befolgt, bei 10.1 shutdown und restart instant also funktioniert,
    bei 12.1 keine änderung, bei 5.1 KernelPanic, 6.1 keine änderung, ich gebe es jetzt auf den sleepmode zum laufen zu bringen, einfach ausschalten und gut ist,
    eigentlich macht mir nur eine sachen noch sorgen, das der web driver von nvidia nicht erkennt das ich auf 10.12.6 bin und ständig sagt ich soll updaten, wieso kann er das system nicht als das identifizieren was es ist?

    lg
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Da bin ich jetzt ja schon wieder raus aus dem Thread, aber ich frage mich gerade warum du für die Nvidia GT 120 überhaupt den WebDriver installiert hast, gab es Probleme ohne weil die Karte ja eigentlich OOB läuft? :D
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ich frag mich nur warum der das system nicht richtig erkennt,
    hab auch probleme mit programmen die ich resgistriere über
    seriennummer und über Netzwerk, dann heisst es das alles
    registriert ist aber wenn ich das programm dann nutzen will
    sagt er ich soll es registrieren ?(
    ich dachte das hängt bestimmt zusammen.
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Keine Ahnung was du meinst, aber vielleicht kann unser @al6042 was dazu sagen, der kennt sich ziemlich gut aus mit Programmen, Apps und anderen Anwendungen aus dem App Store.
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie
    Jo... mit Programmen kann ich arbeiten, aber die benannten Registrierungsfehler sagen mir nix.
    Kannst du dazu vielleicht mal den ein oder anderen Screenshot posten?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.5 | Clover 4586
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4586
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Ich Installiere Osx jetzt mal neu, hab ja doch viel rumgemacht jetzt, danach
    installiere ich meine ganzen Programme neu NI Machine, Cubase usw.
    Ich melde mich nochmal wenn ich fertig bin, bis dahin Danke ich euch für
    eure Hilfe und wünsche euch einen schönen Abend noch :)
    Mainboard: Gigabyte P45 Ds3, Prozessor: Intel Core Quad Cpu Q8300,
    Grafikkarte: Geforce GTI 120 1GB, Arbeitsspeicher: 4x2 Samsung RAM PC Speicher DDR2 800 Mhz PC2-6400U, Betriebssystem(e): Sierra 10.12.6, Bootloader: Clover 4048
    Na dann anschließend wieder hier in diesem Theater, einen schönen Abend ebenfalls. :D
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie