Acer Swift 3 - Sound und El Capitan

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Acer Swift 3 - Sound und El Capitan

    Hey ihr Lieben,
    mit mir ist ein weiterer Anfänger im Hackintosh Universum unterwegs. Was Anfänger am meisten ausmachen sind Fragen, und davon habe ich einige :)

    Vor kurzem ist mir mein MacBook Pro '15 kaputt gegangen. Aus kostengründen möchte ich mir deswegen einen Hackintosh holen. Über eine gewisse Seite und ein paar relativ positive Berichte in diesem Forum möchte ich mir einen Acer Swift 3 kaufen. (Die gibt es momentan 150€ reduziert)


    Acer Swift 3 - SF314-52
    Windows 10 Home 64-bit
    Intel® Core™ i7-8550U Prozessor Quad-Core 1,80 GHz
    35,6 cm (14 Zoll) Full HD (1920 x 1080) 16:9 IPS
    8 GB, DDR4 SDRAM
    256 GB SSD
    Intel® UHD Graphics 620 mit Gemeinsam genutzt Speicher

    Ich habe mir bereits belesen, dass ich für das ELAN Trackpad wahrscheinlich einen anderen kext brauche als Vooodoo und auch die WIFI-Card ausgetauscht werden muss.

    Ansonsten soll ja so ziemlich alles unter Hackintosh mit dem genannten Laptop funktionieren.

    Dennoch bin ich mir ein wenig unsicher. Die Dinger sollen für Anfänger bei der Installation nicht so einfach sein.

    Darüber hinaus habe ich Fragen:

    Ich bin Musiker und für mich steht die reibungslose Arbeit mit Musikprogrammen, Soundkarten-Schnittstellen und MIDI-Signalen im Mittelpunkt. Ich habe ein wenig Bedenken das dies problematisch werden könnte. Hat jemand damit Erfahrung? Ist eine Treiber-Installation von Drittanbietern für Keyboards und Mixer möglich?

    Als Grafikkarte habe ich eine nicht dedizierte gewählt. Soweit ich das verstanden habe, muss ich deshalb keine speziellen Änderungen im Bootsetup vornehmen?

    Und zu guter letzt wäre es mir sehr lieb, auf Grund von Audio Plug-Ins Kompatibilitäten, nicht High Sierra sondern nur El Capitan zu installieren. Unterstützt El Capitan bereits die verbaute Hardware?

    Zu Guter letzt könnt ihr mir auch gerne Vorschläge machen, wenn euch vergleichbare Laptops einfallen bei denen es bereits mehr support und tutorials gibt.


    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für die Hilfe!

    Schönen Abend,

    Noris
    Hallo und herzlich willkommen im Forum!

    Ich habe gerade frisch ein Acer Spin 5 hier am Laufen. Das Teil ist ähnlich dem Deinen, daher stehe ich Dir mit meinen gesammelten Erfahrungen gerne zur Seite.
    Helligkeit beim Acer Spin 5: viel zu dunkel, nicht einstellbar

    Als System solltest Du mindestens Sierra wegen Kaby Lake verwenden. Ich habe auf Rat von @anonymous writer High Sierra installiert, da dieses System speziell auch für Kaby Lake programmiert wurde.

    Wegen funktionierender Musiksoftware: Auf meinem aktuellen Laptop Lenovo E560 mit Sierra läuft Finale 2012 ohne Probleme. Über die Anbindung von Soundkarten Schnittstellen und MIDI-Signalen kann ich nicht viel sagen. Falls diese über USB angeschlossen werden, müßte alles ohne Probleme klappen. Falls die Anbindung über Bluetooth geschieht könnte die Anbindung auch funktionieren, dafür mußt Du natürlich die WLAN-Karte austauschen. Suche dazu in Ebay am Besten nach DW1560.

    Für die Installation ist ganz am Anfang wichtig, daß Du zuerst ins BIOS gehst, dort ein Supervisor Paßtwort setzt, damit Du dann im BIOS Secure Boot ausschalten kannst.
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iPhoneTruth“ ()

    Noch ne Frage vorweg: hast Du auch die Installationsdateien für El Capitan oder Sierra? Du mußt damit ja einen Installationsstick erstellen.
    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.13.6

    Hackmini: Acer Revo Base, CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW (WLAM ohne Funktion auf dem Macsystem, BT läuft), MacOSX 10.13.4, Windows 10 Pro

    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.13.6