Zickereien zwischen Sierra und Android FT

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zickereien zwischen Sierra und Android FT

      Moin.

      Mein Schmachtföhn ist ein Zopo ZP1000S, hat Android 4.4.4 drauf und zickt in letzter Zeit häufig rum (ziemlich oft sekundenlange Lags), so dass ich einen Reset wagen will. Jetzt ist es aber so, dass AFT auf 10.12.6 offenbar auch nicht mehr so richtig will. Viel zu häufig kreiselt der Kreisel, statt dass sich da irgendwas tut. Oft erkennt er nicht mal, dass das Fon dranhängt.
      Und wenn es mal klappt und sich ein Fenster öffnet, kriege ich nichts rüberkopiert, weil der Hac erstmal die Kopiegröße "berechnen" muss - und dann angeblich ein File (in Wirklichkeit wird kein einziges kopiert) nicht "ersetzen" könne.

      Unter Bluetooth kann man nur ein File zum Fon senden, aber nichts von dort holen.
      Unter Linux und AFT (siehe omgubuntu.co.uk/2017/11/android-file-transfer-app-linux) ist es ähnlich: angeblich gibt's kein MTP-Gerät und auch Bluetooth scheitert, weil er das Fon gar nicht erst findet.

      Mit einem anderen, älteren Fon (und Android 2.3) gibt es ähnliche Probleme.

      Dummerweise hat das ZP1000S keinen Slot für eine MicroSD, so dass ich nur über Wifi und Email/Cloud zumindest die Fotos/Videos transferieren könnte, aber hey, 17GB über diesen Umweg? Das ist mir echt zu blöd.

      Hat jemand eine Idee, wie man dieses Problem lösen könnte?
      Irgendein geniales Alternativprogramm, von dem ich nichts weiß?
      Auch gerne für Linux 16.04.
      Es geht nur drum ein Backup zu machen (und das will ich nicht beim neugierigen Google, schon weil 17GB via Wifi ein ganzes Katzenleben dauernd würde).
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      Persönlich würde ich von Android 4.x.x abraten wegen der vielen sicherheitslücken im Android-system.

      Hast du Airdroid mal versucht?
      Gruß
      Jan
      Leider gibt's für das Zopo keine Updates mehr, bei 4.4.4 ist schluß. Und ein passendes Mod hatte ich noch bis letztes Jahr nicht gefunden.

      Danke für den Tip mit Airdroid. Werd ich mir mal gleich ansehen.
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      Ich habe es selbst noch nicht gemacht, aber das sollte auch mit ADB gehen, also übers Terminal. Habe hier mal auf die schnelle einen Artikel gefunden: bei Android User.
      MacBook Pro: Retina 13" early 15

      Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, GB 960 GTX 4GB, 16GB Ram
      adb wäre gut
      oder unter linux einstecken, schauen, obs gefunden wird auf explorer ebene, wenn nicht, die udev regel deines handys eintragen.. wiki.ubuntuusers.de/udev/ z.B.
      heißt: dein handy wird nicht gefunden, weils noch nicht bekannt ist. geht relativ einfach, eine zeile in die regeln einfügen oder eine neue regeldatei anlegen, da rein, und danach udev reload.
      dateibenennung wäre ... z.B. 51-android.rules..

      wenn du die entsprechende regel für dein spezielles handy nicht so findest, kannst du sie selber 'erorieren' über lsusb .. steht oben beschrieben.
      danach müsste dann das handy einfach eingebunden sein und die ordnerstruktur zu den bildern sichtbar.

      lg

      ps: hier sind beispiele für zopo
      github.com/bbqlinux/android-ud…/rules.d/51-android.rules
      ggf. passt eins der beiden. und ggf. geht deins sogar ganz ohne zutun, weil es schon erkannt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „elise“ ()

      jboeren schrieb:

      Persönlich würde ich von Android 4.x.x abraten wegen der vielen sicherheitslücken im Android-system.........

      Die größte "Sicherheitslücke" ist wohl Google selbst!

      Was die Aktualität eines Smartphones anbetrifft, so reite ich seit 7 Jahren auf einem Samsung S2 herum und das mit relativ aktuellem Custom-ROM LineageOS 14.1 (und es gibt bereits erste Versuche mit 15.1).

      Nach meiner Kenntnis gibt es auch LineageOS 14.1 für das Zopo 1000. Das zu flashen sollte für einen Hackintosher eine der leichteren Übungen sein! ;)

      Gruß
      LOM
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      Stimmt! Es gibt viele gute aktuelle custom roms! Das Note2 in der schublade hat auch ein aktuelles rom.

      Auf jeden fall besser als ein 4.x stockrom!
      Gruß
      Jan
      Mich irritiert grad ziemlich, dass das Linux beim Einstecken mein altes Huawei 8510 (das mit Android 2.3) angezeigt wird statt des Zopos - so als ob da eine Art Geräte-ID gespeichert wäre, die aber nicht das vom Zoo ist. :/
      Anschließend kommt die Meldung "kein MTP-Device vorhanden".

      Ich versuche mal heute Abend den ADB-Kram.
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      jboeren schrieb:

      Hast du Airdroid versucht?


      Ging nicht, App stürzt ab. An dem Handy ist irgendwas faul. Ich versuche grad mit einem Treiber, der eigentlich für's Flashen gedacht ist, unter W7 ranzukommen, aber jetzt zickt Virtualbox rum und will die Guest Additions nicht installieren, so dass ich keinen USB-Stick drankriege.
      Es ist wie verhext, ein Problem zieht ein anderes nach sich ....
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      und was ist mit ADB?
      Das sollte zumindest von der macseite ohne Probleme laufen mit minimal adb. Dann ein Backup sichern, das kann man dann im Nachhinein in ein zip konvertieren und sich die Sachen rausholen die man noch braucht.
      MacBook Pro: Retina 13" early 15

      Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, GB 960 GTX 4GB, 16GB Ram
      Geht nicht. Es muss am Handy liegen, da ist irgendwas gehörig vermurkst.
      Ab und zu funzt AFT unter Sierra, dann gelingt es mir, bei ca. 10 Versuchen 1x etwas rüberzukopieren, allerdings stürzt das Programm ab, sobald Unterordner mit im Spiel sind. So gelang es mir gestern, wenigstens Fotos und Videos zu retten.

      ADB klappte weder unter Linux, noch W7 oder Sierra (da hatte ich sogar das komplette Android Studio installiert). Immerhin sind die Lags jetzt verschwunden, da hatte @grt offenbar recht mit dem "knapp" gewordenen Speicherplatz von "nur noch" 4 GB.

      Wenn es mir gelänge, das Telefonbuch zu retten, könnte ich endlich einen Reset machen oder vllt sogar einen Mod versuchen (Hast du da was passendes, @elise?).
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      Für das Telefonbuch evtl. einfach mit Google syncen, wenn da keine Abneigungen bestehen, ist bei Android wirklich der einfachste Weg.
      MacBook Pro: Retina 13" early 15

      Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, GB 960 GTX 4GB, 16GB Ram
      Ich bin zwar nicht Elise, aber ich hatte Dir schon weiter oben eine sehr gute Custom-Rom namens LineageOS 14.1 genannt, hinter der eine sehr emsige Community steht: LineageOS14.1 Zopo ZP1000S

      Gruß
      LOM
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

      e4g1e schrieb:

      Für das Telefonbuch evtl. einfach mit Google syncen, wenn da keine Abneigungen bestehen, ist bei Android wirklich der einfachste Weg.


      Doch, genau das ist aber der Fall. Was Gugel einmal hat, hat es das für immer.

      Weiß jemand, wo die Datei vom Telefonbuch versteckt ist? ?(
      Ich kann sie mit dem Handyeigenen Dateimanager nirgends identifizieren.

      LuckyOldMan schrieb:

      Ich bin zwar nicht Elise, aber ich hatte Dir schon weiter oben eine sehr gute Custom-Rom namens LineageOS 14.1 genannt, hinter der eine sehr emsige Community steht: LineageOS14.1 Zopo ZP1000S

      Gruß
      LOM


      Danke für den Link. Wäre die Frage, ob das auch für das Modell S ginge. Es sind nämlich zwei verschiedene Modelle, das "S" ist die billigere Version und unterscheidet sich z.B. in einer schlechteren Kamera etc. und ist auch nur ein Quadcore, während das 1000 ein Octacore ist, glaube ich.
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6

      Jetzt bin ich etwas verwirrt: hier schreibst Du ...

      blackcat schrieb:

      .... Mein Schmachtföhn ist ein Zopo ZP1000S, .....

      ... und jetzt machst Du eine Unterscheidung zwischen dem "1000" und dem "S".
      Was hast Du denn jetzt genau?
      Hier mal die Specs des ZP1000S, das Du zuerst genannt hast: devicespecifications.com/de/model/858b302c (Quadcore und nicht Octacore, wie Du glaubst ;) )
      Danach habe ich bzgl. LineageOS 14.1 auch gesucht.

      Bzgl. Telefonbuch habe ich früher immer MyPhoneExplorer verwendet, um die Tel. Daten zu synchronisieren.

      (fjsoft.at/de/)

      Gruß
      LOM
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

      LuckyOldMan schrieb:

      Jetzt bin ich etwas verwirrt: hier schreibst Du ...

      ... und jetzt machst Du eine Unterscheidung zwischen dem "1000" und dem "S".
      Was hast Du denn jetzt genau?


      Ich habe das 1000S, genau wie ich von Anfang an schrieb, und ich glaube, dass das andere (das ZP1000 ohne S) ein Octacore ist, und nicht meins.

      Die Frage wäre halt, inwiefern das verfügbare Mod auch für das S-Modell geeignet ist, wenn sich die Innereien deutlich unterscheiden. (Das ZP1000 ohne S war damals 3x so teuer als meins, da kann man wohl von anderer Hardware ausgehen.)
      +++++++++++++++++++++++++++++++++
      Spoiler anzeigen
      HacAir: Lenovo S10e OSX 10.6.5, HacBook Pro: G560 i3-350M und Nvidia 310M 10.11.6, HacBook Pro V110-15IKB 10.12.6