Shutdown Fix Problem Macos Sierra

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Shutdown Fix Problem Macos Sierra

    Neu

    Hi,
    ich habe das Problem mit dem herunterfahen des Hacki, da ich mich damit schon einige Tage herum schlage und keine Lösung finde, würde ich mich freuen, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

    Meine verbauten Teil stehen im Profil zusätzlich habe ich noch die Original Appel BT/WIFI-Karte inc. Adapter auf das Bord montiert.

    Soweit läuft auch alles prima BT, WIFI, LAN, Sound auch mit HDMI, ich bin sehr zufrieden bis auf das Problem, das der Hacki immer wieder nach ein paar Sekunden von selbst anläuft. Das nervt tierisch !!

    Ich hänge mal meine config.plist an und auch die DSDT.aml

    Es echt toll wenn ihr mir helfen könntet
    Dateien
    • config (2).plist

      (5,98 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSDT.aml

      (157,74 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Neu

    Probier mal das hier:
    Sierra auf einem Lenovo E460
    Hackbook: Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.12.6, Win10

    Hackmini: Acer Revo Base, Intel Broadwell-U PCH-LP (Base), CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, Netzwerk: RealTek Semiconductor RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW Dual Band Wireless wifi Bluetooth 4.2 NGFF, MacOSX 10.12.6, Windows 10 Pro

    Neu

    Hi,

    vielen Dank für die schnelle Antwort !!
    Dein Tipp war goldrichtig, habe es sofort eingerichtet und
    was soll ich sagen !! ES LÄUFT !!!!

    nochmal vielen lieben Dank !!!

    Neu

    Klasse und vielen Dank für die Rückmeldung!
    Skylake Laptop: Lenovo E460 20ETS04U00, i5-6200U, HD520
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

    Neu

    Freut uns, daß es klappt!
    Hackbook: Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520 und AMD Radeon R7 370, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.12.6, Win10

    Hackmini: Acer Revo Base, Intel Broadwell-U PCH-LP (Base), CPU: Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, Audio: RealTek ALC269, Netzwerk: RealTek Semiconductor RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC, WLAN/BT-Combokarte: Intel AC 3168NGW Dual Band Wireless wifi Bluetooth 4.2 NGFF, MacOSX 10.12.6, Windows 10 Pro