Road zum Goldenen Hackintosh

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Könnte das Port Limit sein...
    Google mal nach Port Limit Patch für High Sierra - bin auf der Arbeit...

    Generell empfehle ich aber lieber das Kext zu erstellen wie in der Beschreibung... so schwer ist das nicht! Der Brumbaer erklärt das super und wie gesagt bei fragen sind wir ja gern bereit zu helfen...
    Delidding Service Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake/Skylake X - Bei Interesse PN!
    Du benötigst einen Computer der Hackintosh fähig ist und keinerlei Gedanken über den Zusammenbau machen ?
    Bei Interesse PN!

    Wie sehen denn die Temperaturen aus!? Alles i.o.? nicht das die cpu zu heiß wird und er deshalb neubootet
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Temperaturen sind 1A mit dem Noctua NH-D14 ist ja auch nichts anderes zu erwarten :)
    ---------------------------------------------------
    Kleines Update zu der USB Sache... Port Limit Patch funkt nicht.
    Find 83bd74ff ffff10
    Replace 83bd74ff ffff16

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FelixTalksTech“ ()

    Altemirabelle schrieb:

    USB_Injector x99.kext ist nicht weiter entwickelt, wie es scheint. Das Ding ist schon 2 Jahre alt.

    Schau dir mal die Kext an, da ist lediglich eine Info.plist drinnen, die den richtigen Treiber für X99 lädt, daran muss nichts entwickelt werden. Ist also immernoch aktuell.

    @FelixTalksTech Wenn du X99 mit USBInjectAll benutzen willst, solltest du auch den XHCI-x99-injector.kext zusätzlich einsetzen...
    Dateien
    Danke für den Tipp nur den habe ich bereits eingefügt ;)
    Aber ich würde mich im Moment gerne auf das Thema mit dem Shutdown, iMessage und Co und halt dem "Sleepproblem" konzentrieren. :)

    FelixTalksTech schrieb:

    Danke für den Tipp nur den habe ich bereits eingefügt

    Dann bräuchte ich mal einen IORegistryExplorer Auszug. Du musst schon den USB_Injector x99.kext + den USBinjectAll einsetzen!

    FelixTalksTech schrieb:

    Thema mit dem Shutdown

    Hast du mal FixShutdown unter ACPI probiert? Benutzt du eine DSDT? Das ganze kann auch am BIOS liegen, manchmal zB an den WOL Einstellungen.

    FelixTalksTech schrieb:

    iMessage und Co

    Sieht eigentlich alles soweit ganz gut aus bei dir, blöd. Aber wieso MacPro?
    Ich würde dir raten, dich nochmal mit allen Geräten von deinen Apple Services abzumelden und dir ein neues SMBios mit dem Clover Cloud Editor zu erstellen. Daraufhin gehst du auch nochmal diesen und jeden weiteren dir bekannten iMessage Guide haargenau durch und editierst entsprechend deine config. Danach meldest du dich erst mit dem Hackintosh wieder bei iCloud und dem Appstore an, danach mit allen anderen Geräten und probierst iMessage wieder aus.

    FelixTalksTech schrieb:

    Sleep funktioniert, naja teilweise... Die Lüfter sind weiterhin an. Also ist das einzige was funktioniert, dass der Bildschirm kein Signal mehr hat und wenn ich wieder an
    die Tastatur gehe muss ich mich halt wieder einloggen. Daraus ziehe ich dass die Sleep-Funktion "funktioniert" ...

    Nein, die Sleep-Funktion funktioniert leider garnicht. Benutzt du eine DSDT? Steck mal vor dem Sleep alle Geräte vom Hacky ab und schau ob der PC auch mal die Fans ausschaltet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kuckkuck“ ()

    @kuckkuck ich habe den USB_Injector x99.kext + den USBinjectAll eingestzt ;)
    ____
    Ich benutze MacPro, weil das komischer Weise das einzige war was funktioniert hat... :)
    ____
    Ich habe mich noch nicht an der DSDT zu schaffen gemacht... Ich kann das so in ner Woche mal Ausprobieren habe aber im Moment viel Klausurstress von da her...
    Wenn du keine DSDT hast, ist das erstmal egal. Benutzt du irgendwelche SSDTs? Beides kann in manchen Fällen Sleep verhindern.

    Ich sehe in deinem EFI Ordner keinen USBInjectAll Kext, zusätzlich erkenne ich auch keine wirkliche Ordnung bei deiner Benutzung der 3 verschiedenen Kext Ordner.

    Was heist denn funktioniert nicht? Es kann sein, dass du für andere SMBios bei deiner Nvidia eine Art AGDP Fix durchführen musst, zB durch den Einsatz von NvidiaGraphicsFixUp.
    Ich habe folgendes in meinem ACPI -> patched Ordner (Anhang)
    Dateien
    Also hast du doch eine DSDT...

    Du kannst die SSDT und DSDT temporär deaktivieren indem du sie zB in .org umbenennst. Tu das mal mit beiden Dateien in ACPI/patched und schau inwiefern Sleep nach einem Neustart funktioniert.
    Ok also: Wenn ich den Nvidia SSDT "entferne" bekomme ich bunte streifen während des Bootens und kann nix machen ... Also keine Option...
    Wenn ich die DSDT "entferne" funktioniert der Sleep nur danach ist alles Laggy AF...
    Was heißt der Sleep funktioniert und wann "ist alles laggy AF"?
    Also Lüfter gehen aus Bildschirm bekommt kein Signal mehr Und wenn ich z.B. Enter auf der Tastatur drücke wacht er auf... Danach wird dann alles Laggy.
    Ok, aber dann haben wir schonmal den Übeltäter...
    Woher stammt denn die DSDT?

    Wie funktioniert deine GPU Konfiguration?
    Welche Kexts werden aktuell geladen? kextstat | grep -v apple

    Hast du eine Vermutung woran die Lags liegen könnten? Ich kann von hier aus nicht genau beurteilen inwiefern sich diese auswirken und welches Gerät folglich das Problem sein könnte... Legen sich die Lags nach einiger Zeit und Benutzung wieder?

    Leer mal den NVRam. nvram -c
    Und schick mir mal bitte einen IOReg Dump.
    Die Daten vom kextstat :
    Spoiler anzeigen
    ​Index Refs Address Size Wired Name (Version) UUID <Linked Against>

    16 0 0xffffff7f8353b000 0x5000 0x5000 de.brumbaer.PMDrvr (1.0.0d1) 3E3CD733-B940-3453-896E-220ED1CA01A6 <7 5 4 3 1>

    40 2 0xffffff7f83543000 0x19000 0x19000 as.vit9696.Lilu (1.2.2) 68CEBC95-F953-329A-9951-8A63F214C171 <7 5 4 3 2 1>

    41 0 0xffffff7f8355c000 0x7000 0x7000 as.vit9696.Shiki (2.2.0) BF58B94B-EFA9-34BF-8005-68D5160147C5 <40 7 5 4 3 2 1>

    42 0 0xffffff7f83563000 0xca000 0xca000 as.vit9696.AppleALC (1.2.2) C581E250-A491-3949-93D7-1EFBF529898F <40 7 5 4 3 2 1>

    43 0 0xffffff7f8362d000 0x4000 0x4000 com.rehabman.driver.USBInjectAll (0.6.2) 6A9D456A-D1B1-316E-90CD-78E5B0002C5E <12 11 4 3>

    44 3 0xffffff7f83632000 0x11000 0x11000 org.netkas.driver.FakeSMC (1765) 9EEC6103-EEBA-34B3-B9AF-8FE333C43E90 <11 7 5 4 3 1>

    45 0 0xffffff7f83643000 0x5000 0x5000 org.hwsensors.driver.CPUSensors (1765) AB5DE333-8AC8-3549-86E5-C5647AACA61F <44 7 5 4 3>

    61 0 0xffffff7f83649000 0x25000 0x25000 com.insanelymac.IntelMausiEthernet (2.3.0) 59520ABC-940A-3B82-83EE-6BB7F6299230 <17 12 5 4 3 1>

    65 0 0xffffff7f8367f000 0xd000 0xd000 org.hwsensors.driver.LPCSensors (1765) 93417250-FFB4-39DA-8B25-F164DE72E120 <44 12 11 7 5 4 3>

    66 0 0xffffff7f8368c000 0x12000 0x12000 org.hwsensors.driver.GPUSensors (1765) 714EA7DC-0CED-3374-AC08-B1D6EC33D53B <44 12 11 7 5 4 3>

    69 0 0xffffff7f836a1000 0x3000 0x3000 de.brumbaer.UnSolid (1) A6BA750D-32E2-3FBD-8826-C0194E9E0DA8 <20 7 5 4 3 1>

    122 2 0xffffff7f80e9a000 0x68f000 0x68f000 com.nvidia.web.NVDAResmanWeb (10.2.9) E35AC379-BD40-3EBC-A094-F7C3AB0A3652 <114 94 93 12 7 5 4 3 1>

    123 0 0xffffff7f81529000 0x178000 0x178000 com.nvidia.web.NVDAGK100HalWeb (10.2.9) 4CF09C75-1F42-31C5-B010-9FD3F18E5FE0 <122 12 4 3>

    125 0 0xffffff7f80ce6000 0x6000 0x6000 com.valvesoftware.SteamInput (4310.02.32) 37A6F8BD-47A4-3BD4-9EF9-F4A5B14652B5 <56 5 4 3>

    126 0 0xffffff7f818ba000 0xa7000 0xa7000 com.nvidia.web.GeForceWeb (10.2.9) ADA4C6CE-B381-3147-8060-16B4681FDC78 <122 114 96 93 12 7 5 4 3 1>

    127 0 0xffffff7f81c8c000 0x7000 0x7000 com.AmbrosiaSW.AudioSupport (4.1.4) no UUID <104 5 4 3 1>

    133 0 0xffffff7f819bd000 0x2000 0x2000 com.nvidia.CUDA (1.1.0) 4329B052-6C8A-3900-8E83-744487AEDEF1 <4 1>



    Ich habe leider keine Ahnung woran die Lage liegen können...
    Du kannst mal NvidiaGraphicsFixUp und evtl auch IntelGraphicsFixUp (falls die iGPU aktiv ist) ausprobieren.

    Von wem stammt denn die DSDT? Falls sie nicht von @al6042 stammt, hat der vielleicht noch eine in seinem Repertoire für dich, sonst müssen wir die neu erstellen.
    Nimm mal PMDrvr.kext raus. Das Kext, kann nicht „schlafen“.
    Auf jeden Fall rausnehmen und den Sleep erstmal ohne PMDrvr zum Laufen bringen, dann kann man es noch mal probieren.