Update auf High Sierra

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das Installationsprogramm startet nach dem Download selbstständig, du kannst es aber auch manuell starten, es liegt in Programme. Jedenfalls nach dem Start wird ein wenig vom Programm vorbereitet, anschliessend wird der Rechner neu gestartet. Damit beginnt dann die Installation. Je nach Hardware, vorliegendem System und zu installierendem macOS kann nun einige Zeit vergehen, gern auch mit weiteren Neustarts dazwischen.
    Das ganze _kann_ durchaus abbrechen, wenn das System (Clover, Einstellungen, Kexte etc) nicht passt, oder auch der NVRAM nicht korrekt funktioniert.
    Die Idee mit dem Backup finde ich ja nicht doof … ;)
    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt EX3 • 2x AMD VEGA 64
    Hier ein Paar Screenshots :)
    Ich Mache doch eigentlich alles richtig ...
    Es gibt nichts Falsch zu machen oder ?
    Sehe nicht wo mein Fehler liegen könnte ...
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 16.15.07.png

      1,15 MB, 1.920×1.080, 29 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 16.15.00.png

      1,15 MB, 1.920×1.080, 21 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 16.14.50.png

      1,23 MB, 1.920×1.080, 26 mal angesehen
    Wenn ich die Installation starte wird der PC neugestartet und er macht einfach nichts ...
    Habe ja eben vorher Sierra geupdatet und das hat ohne Probleme geklappt jetzt will er irgendwie nicht ...
    Dann geh mal sicher, dass in deiner config nicht irgendwelche Bootoptionen versteckt werden.

    Ansonsten sind aber andere hier fitter als ich mit Clover ;)
    Ne ist leider nichts Falsch ...
    Habe das Problem auch schon gegoogelt aber finde einfach nichts...
    Ich habe das Gefühl das ich morgen mit wenig schlaf auf die Arbeit gehen werde hahaha
    Dann erstell dir doch einfach einen stinknormalen Install-Stick für High Sierra. Der sollte kein Problem mit einem derartigen Neustart haben, denn den Stick wählst du dann einfach ganz normal im Clover BootMenü aus. :thumbup:
    Dann müsste ich aber an meinem Backup stick experimentieren ...
    Gibt es nicht evtl etwas das ich übersehen habe ?
    Oder gibt es auf dem Gebiet jemanden der Vielleicht ne Lösung wüsste zum Problem ? Ich habe nämlich den Verdacht das wir alle hier ne kleigkeit Übersehen weil sie wahrscheinlich Selbstverständlich ist für die meisten hier haha
    Edit: Ich glaube ich habe es ! Wo muss die APFS.efi den hin ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Famouz“ ()

    Installierst du nicht mit der UnSolid.kext?
    Wenn du APFS verwenden willst dann muss der Treiber nach EFI/drivers.
    Oh und ansonsten muss er nirgendwo rein ?
    Okay dann habe ich doch keine Ahnung warum es nicht funzt ...
    Hier mal ein Bild vom Other Folder ....
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 17.49.07.png

      794,49 kB, 1.920×1.080, 25 mal angesehen
    Ich lass mal einen Link da, da ich grad unterwegs bin. Im ersten Beitrag sollte für dich besonders der Abschnitt, wo die config.plist aktualisiert wird interessant sein. Bitte durchlesen und den Abschnitt und was dir sonst noch auffällt abarbeiten:
    How to - wie bekomme ich High Sierra ohne Probleme auf meinen Rechner ?

    gez. Thogg Niatiz


    Mainboard ASUS ROG Maximus VII Ranger
    Processor Intel Core i7 4790K
    Graphics Nvidia Geforce GTX 1080 (Palit Super Jetstream)
    Intel HD Graphics 4600
    Memory 2x HyperX Savage 8GB 1600MHz
    Storage 2x Samsung SSD 850 EVO 250GB
    WD Red 2TB
    Power Supply BeQuiet Pure Power 630W
    Operating Systems macOS High Sierra (UEFI)
    Windows 10 (UEFI)
    Bootloader Clover (UEFI)
    Build Fractal Design Define R5
    Custom Watercooling
    OEM Device Dell Latitude E5450
    Processor Intel Core i5 5300U
    Graphics Intel HD Graphics 5500
    Memory 8GB 1600MHz DDR3 RAM
    Storage Samsung SSD 850 EVO 250GB
    Operating Systems macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader Clover (UEFI)
    OEM Device Dell Optiplex 790
    Processor Intel Core i5 2400S
    Graphics headless, Intel HD Graphics 2000
    Memory 2x 4GB 1333MHz
    Storage SanDisk SSD PLUS 120GB
    Toshiba DT01ACA300 3TB
    2x WD Green 3TB @ ASM1061 AHCI Controller
    Power Supply OEM 200W
    Operating Systems Ubuntu Server 16.04 LTS (legacy)
    Bootloader Grub (legacy)
    Features IPsec VPN Server
    6TB Software RAID (Level 5)
    Netatalk Server (Time Machine, Network Share)
    Jo hab ich jetzt auch verstanden @kuckkuck
    Aber ich verstehe die Anleitung ehrlich gesagt nicht ...
    Es sind ab und zu leine vollständigen Sätze was es für jemanden wie mich ziemlich schwer macht die Anleitung zu befolgen ...
    Hier mal ein Bild von meinem SM Bios:

    EDIT: Habe den Fehler gefunden denke ich !
    Schaut euch mal die 2 Screenshots an von Clover !
    Beim einen Sagt er ich bin von 3994 Gebotet beim anderen habe ich Version 4xxx Wie geht das den bitte ?
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 18.19.19.png

      949,65 kB, 1.920×1.080, 26 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 18.45.35.png

      1,21 MB, 1.920×1.080, 13 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-02-09 um 18.45.22.png

      80,82 kB, 765×411, 17 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Famouz“ ()

    Clover 1x Root und 1x esp?
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Ich muss mal kurz zwischengrätschen: Bist du sicher, dass du darauf wirklich geachtet hast?

    CrusadeGT schrieb:

    Im Clover Menu sollte eine zusätzliche Partition auftauchen mit Install macOS bla bla.


    Hatten wir hier vor zwei Tagen an anderer Stelle schon einmal. Nachdem du in Sierra das Update auf High Sierra angestoßen hast, beginnt das Update zu installieren. Das erste, was passiert, ist der Neustart. Direkt nach dem Neustart schaust du mal ganz genau, ob es im Boot Menü von Clover eine Auswahl gibt, die "macOS Install" heißt. Die wählst du aus, dann sollte das Update laufen.

    Falls es die Boot-Option wirklich nicht gibt, liegt es an etwas anderem.
    #iMac: 17.1 – #GigaByte GA-Z170X-Gaming 3-EU – #Intel Core i7-6700K 4GHz – #2x Ballistix Sport LT 8GB DDR4 2400 – #GigaByte GTX 970 G1 Gaming – #2x 265GB SSD
    Denn is ja jut. Weitermachen.
    #iMac: 17.1 – #GigaByte GA-Z170X-Gaming 3-EU – #Intel Core i7-6700K 4GHz – #2x Ballistix Sport LT 8GB DDR4 2400 – #GigaByte GTX 970 G1 Gaming – #2x 265GB SSD
    Ich würde Clover manuell herunterladen (sourceforge.net/projects/cloverefiboot/files/latest/download) und installieren. Sollte ja dann die neuste Version sein. Bei der Installation kannst du nach zwei Klicks auf Fortfahren auf Anpassen klicken und dort schauen, dass er die Dateien aktualisiert. Dann sollte Clover aktuell sein.
    #iMac: 17.1 – #GigaByte GA-Z170X-Gaming 3-EU – #Intel Core i7-6700K 4GHz – #2x Ballistix Sport LT 8GB DDR4 2400 – #GigaByte GTX 970 G1 Gaming – #2x 265GB SSD