Intel HD 4600 - Probleme mit 50” Samsung UHD TV

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Intel HD 4600 - Probleme mit 50” Samsung UHD TV

    Guten Abend,

    vor kurzem habe ich mir einen 50” Samsung UHD TV zugelegt. Es gibt folgende drei probleme, und zwar: 1. Wenn ich mit meinem Fernseher am HDMI ausgang neines Notebooks boote, dann hängt sich dieses während des boots auf ich kann diesen erst anschließen, wenn er hochgefahren ist. 2. Mir wird in den Monitor einstellungen nur 1080P als höchste auflösung angeboten. 3. Es wird kein Sound über den Hdmi ausgang ausgegeben. Ich benutze den voodoo hda kext, da kein apple alc für meinen sound codec vorhanden ist.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lieben Dank im Voraus.
    Bilder
    • image.jpg

      2,3 MB, 4.032×3.024, 23 mal angesehen
    Was ist den das für ein HDMI Ausgang am Notebook in welcher Version?
    Kann das HDMI Kabel selbst UHD?
    Meine Hardware in der Übersicht
    7816cd_1525017816
    iMac 18.3 | MacOS 10.13.4 & Windows 10 Dual Boot mit Clover
    Asus ROG Strix Z370-G mATX | Intel Core i5 8400 @6x 2.80GHz | RX 560 Sapphire Pulse OC 4GB | 256GB WD Black M.2 SSD | be quiet! Pure Base 600 | DELL P2418D WQHD Monitor
    e69464_1525017974
    MacBook Air 12.1
    Lenovo U41-70 | Inel Core i3 5005U @2x 2,0GHZ | Intel HD 5500 | 256GB Samsung EVO SSD | 13,3'' FullHD Monitor | Clover, High Sierra
    Anmerkung!
    Bitte erstelle einen Thread für deine Fragen. Diese gehören nicht in mein Postfach!
    Das HDMI kabel kann UHD nur weiß ich nicht, ob der HDMI Ausgang bzw die HD4600 UHD kann. Wie findet man das denn heraus?

    Tja wie auch beim letzten mal... vielen Dank für die tolle Hilfe ;) Wie immer in letzter Zeit!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nic“ ()

    Vielleicht liegt das daran, dass die Info von der CPU einfach zu ergoogeln sind -> https://ark.intel.com/de/products/75104/Intel-Core-i3-4000M-Processor-3M-Cache-2_40-GHz#tab-blade-1-0-4

    Jetzt stellt sich nur noch die Frage ob dein Laptop die entsprechende HDMI-Version 1.4 bis zum ausgehenden Connector unterstützt.

    Und btw:
    Bei zum Teil mehr als 300 Beiträgen am Tag kann es schon mal vorkommen, dass der ein oder andere nicht gleich beantwortet wird.
    Das liegt aber auch daran, dass es sich hier um freiwillige Unterstützung durch die Community handelt.
    Es gibt hier auch kein "Service Level Agreement", mit dem festgeschrieben word, bis wann irgendwer auf irgendwelche Fragen antworten muss...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4 | Clover 4497
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.4 | Clover 4497
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Das von dir erwähnte wurde ja schonmal angesprochen. Ich habe aber noch 2 weitere fragen mit eingebunden 1.Kein Sound über HDMI 2.Der boot bricht mit angeschlossenem TV ab. Das das hier freiwillig ist ist mir schon klar... nur werden MEINE Posts in der Regel MEISTENS (nicht immer!) ignoriert, wärend anderen geantwortet wird. Ich sehe da immer noch einen Zusammenhang mit meinem ersten post hier im forum.
    Liegt dann vielleicht am Thema, oder gewählter Überschrift.
    Wie sagte schon Michael Mittermeier über den Kundenservice der AOK: "wir tun was wir können ..."
    Ich werde das mal so stehen lassen, gerade auch, weil ich nicht in der Verfassung bin mir alle deine Beiträge anzuschauen.

    Audio per HDMI wird grundsätzlich über eine gepatchte DSDT hinzugefügt.
    Manche Geräte funktionieren aber auch mit dem Clover DSDT-Fix "AddHDMI" und dem Haken unter "UseIntelHDMI"...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4 | Clover 4497
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.4 | Clover 4497
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Ich war da mal so frech und habe die Überschrift vom Thread ein wenig editiert, vielleicht findet er ja jetzt in der Community seinen Platz.
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie