Lenovo Thinkpad T430

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lenovo Thinkpad T430

    Neu

    Hallo, Ich bin neu im Thema "Hackintosh" Ich habe ein Lenovo Thinkpad T430 Intel i5 2,6 Ghz
    Grafikleistung: 1366x768 Pixel
    Intel HD Graphics
    Wo finde Ich eine sichere Anleitung, ohne einen Mac zur Installation zur benutzen. (Snow Leopard CD habe Ich)
    Benötige Aber eine Anleitung für Sierra
    Gruß

    Neu

    Du brauchst den Sierra installer. Wenn du keinen zugang zum original mac hast musst du SL über virtual machine installieren und im appstore Sierra runterladen.
    Gruß
    Jan

    Neu

    Dazu benötigst du einen Datenträger, eine DVD die du bei Apple bestellen kannst.
    Um eine originale Version von MacOS zu besitzen. Dann kannst du weiter machen.

    diesen Schritt kannst du natürlich überspringen wenn du Zugang zu einem Mac hast.

    Neu

    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Sause schrieb:

    Ich habe eine Originale Version (Snow Leopard)


    ist das die Weisse DVD (Retail) oder eine graue?
    Du kannst nämlich nur die Retail DVD benutzen, mit der grauen klappt das nicht
    Meine Systeme
    Spoiler anzeigen
    Midi Tower Fractal Define R4 - High Sierra 10.13.2
    Z97X-UD3H, i5 4590 4x 3.30GHz, Samsung EVO 960 - WLAN+BT: BCM94360CD 16GB Ram,
    2048MB Radeon R9 270X, Clover aktuell + Win10 pro auf Samsung 850 evo

    HackBook:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.12.5 + macOS High Sierra 10.13.2 APFS +Win10 Pro
    Clover aktuell

    Coffee Lake:
    MSI Z370 - i5 8400 -16GB - Samsung Evo 960 - GTX 960 -WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover aktuell - 10.13.2+Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    Neu

    Und auch hier gilt:
    Wenn du direkt auf einen Beitrag antwortest, musst du diesen nicht in deinem Post zitieren...
    Das beeinträchtigt die Lesbarkeit des kompletten Vorgangs und bläht ihn nur unnötig auf.

    Es wäre gut, wenn du das nicht zur Angewohnheit machst... :)
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    An dieser Stelle solltest du das Wiki durcharbeiten und dir die Original Snow Leopard DVD für ca. 20 Euro bei Apple kaufen.
    Danach kannst du der oben verlinkten Anleitung folgen.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Neu

    Installer in einer zip? du brauchst nen mac um diesen installer benutzen zu können! Also ist der erste Schritt die virtual box Lösung die oben schon erwähnt wurde.
    Gruß
    Jan

    Neu

    Guten Morgen,
    Mein Name ist Jan und ich bin auch neu auf dem Gebiet der Hackintoshes !

    Ich hatte mir bereits einige Seite durchgelesen und bin von euren Forenseiten sehr begeistert.
    Nun stellt sich die Frage, welches Notebook ich kaufen soll.
    Da man eine sehr detailierte Anleitung zum T430 und El Capitan findet, wollte ich mir nun ein T430 bei Ebay kaufen.
    Es wird wohl 8 GB Ram und 128 GB SSD haben, das Ganze kostet dann 260€.
    So der Plan, ausser ihr sagt natürlich: Auf keinen Fall mehr kaufen !

    Meine Frage nun:

    -Ist das Notebook angemessen um in das Thema Hackintosh einzusteigen
    -Besteht die Möglichkeit auf HighSierra upzudaten bzw direkt zu installieren
    -Sind bei diesem Modell in Verbindung mit El Capitan oder Highsierra alle Funktionen des Notebooks gewährleistet

    Ich freue mich auf eure Antworten, und hoffe, dass ich evtl. falls es zu Problemem kommt, ein bisschen Hilfestellung bekommen könnte.

    Neu

    Hi du, herzlich willkommen hier bei uns.

    Wenn du ein T-Modell von Lenovo kaufen möchtest gibt es hier einige aktive Nutzer die das Gerät so nutzen.

    Allerdings musst du je nach Modell etwas mehr Aufwand betreiben, z.B WLAN ....

    Neu

    Vielen Dank !
    Also ist es nicht verkehrt sich ein Lenovo Thinkpad T430 zu kaufen ?
    Etwas Aufwand wäre kein Thema, solange es keine tiefergründigen Programmierkenntnisse erfordert.
    An die MacOS komme ich dran, ein Arbeitskollege hat hier ein MacBook liegen, welches er mit geben würde.

    Neu

    @JanB Willkommen bei uns,


    JanB schrieb:

    ein Arbetiskollege hat hier ein MacBook liegen, welcdhes er mit geben würde.

    Das würde wiederum funktionieren.
    Anleitungen findest du bei uns im Forum im Bereich Notebooks..

    Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
    Processor: Intel Core i3-7100
    Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
    Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
    Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM943602CS
    Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
    Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
    OEM Device: Lenovo U41-70
    Processor: Intel Core i3 5005U
    Graphics: Intel HD Graphics 5500
    Memory: 8GB 1600MHz DDR3 RAM
    Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM943602BAED (Dell DW1830)
    Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4334 (UEFI)

    Neu

    Problem bei den Thinkpads ist, die WLAN Karte ist nicht OSX kompatibel. Um eine kompatible Nutzen zu können, gibts zwei Wege:
    1. Mod-BIOS flashen. Das geht bis inklusive T420 in Software. Ab T430 muss man den BIOS Chip auslöten und flashen.
    2. eine geflashte Karte von Sascha kaufen. Die läuft dann mit OSX aber nicht mehr mit Windows!

    Deswegen würde ich eher ein T420 empfehlen, das besitze ich auch.
    Meine Hacks:

    Lenovo T420: 17 2720QM, 16GB DDR3, Intel HD3000, 120GB SSD, OSX High Sierra 10.13, Windows 7 auf Ultrabay HDD

    Asus P5K-VM: Intel Q6600, 8GB DDR2, Nvidia QuadroFX5600 (OOTB), 250GB HDD x2 für El Capitan 10.11 und Windows 7 + 500GB Daten HDD exFAT, NEC USB3 Karte

    Neu

    Ok, dann bestelle ich mir eben mal das Notebook un bereite den Kollegen seelisch darauf vor, dass er mir mal El Capitan und (High)Sierra runterlädt und mir auf den USB Stick schmeißt.
    Dann brauche ich ja quasi nur der El Capitan Anleitung folgen ? Eine Anleitung für (High)Sierra in Kombination mit T430 habe ich nocht nicht gefunden:(

    EDIT:
    Problem bei den Thinkpads ist, die WLAN Karte ist nicht OSX kompatibel. Um eine kompatible Nutzen zu können, gibts zwei Wege:
    1. Mod-BIOS flashen. Das geht bis inklusive T420 in Software. Ab T430 muss man den BIOS Chip auslöten und flashen.
    2. eine geflashte Karte von Sascha kaufen. Die läuft dann mit OSX aber nicht mehr mit Windows!

    Deswegen würde ich eher ein T420 empfehlen, das besitze ich auch.


    Ach ok... mhm, ja wenn es der Sache keinen Abbruch tut? Will damit eigentlich nur surfen, mir MacOS ansehen und ggf. mal das erstellen von App´s für Iphone´s später probieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JanB“ ()

    Neu

    Da reicht ein T420 mit SSD locker aus

    Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
    Processor: Intel Core i3-7100
    Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
    Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
    Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM943602CS
    Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
    Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
    OEM Device: Lenovo U41-70
    Processor: Intel Core i3 5005U
    Graphics: Intel HD Graphics 5500
    Memory: 8GB 1600MHz DDR3 RAM
    Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM943602BAED (Dell DW1830)
    Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4334 (UEFI)

    Neu

    8 können es schon sein
    Meine Hacks:

    Lenovo T420: 17 2720QM, 16GB DDR3, Intel HD3000, 120GB SSD, OSX High Sierra 10.13, Windows 7 auf Ultrabay HDD

    Asus P5K-VM: Intel Q6600, 8GB DDR2, Nvidia QuadroFX5600 (OOTB), 250GB HDD x2 für El Capitan 10.11 und Windows 7 + 500GB Daten HDD exFAT, NEC USB3 Karte