Was haltet ihr von Bitcoin?

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was haltet ihr von Bitcoin?

      Hey Leute, ich habe mal eine Frage.
      Habe nichts wirkliches im Forum gesehen. Aber was haltet ihr vom Thema Bitcoin oder diese anderen virtuelle Währungen?
      Der derzeitige Werteverlauf finde ich ja immer sehr spannend. Beiße mir dann immer wieder in den Arsch, wenn es einen neuen Höhenflug gibt. Ich meine ja nur, Anfang des Jahres war so ein Coin etwa 1000€ wert, jetzt so um die 8000€. Das ist ein ordentlicher Happen. Faktor 8, das können nicht viele sagen.
      Was denkt ihr darüber?
      Was will man sagen?
      Virtuelle Währung. Genauso virtuell zwar wie unser Geld aber noch eine Stufe "besser".

      Ich investiere gerne mal ein bisschen Geld in Aktien & Co. aber Bitcoin & Co. waren bisher komplett uninteressant...
      Moin,
      eine wirklich feine Sache :) Wenn jedoch jetzt erst eingestiegen wird, denke ich machst du miese...
       iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K@4,3GHz●16 GB DDR3-@1866
      EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
      Style/Umbau - zum Showroom hier lang
       MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
       MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

      Sehe das auch so, das du jetzt schon etwas zu spät bist.
      Mining ist da glaub etwas besser. Am besten aber nicht mit eigener Hardware, sondern mit sogenannten Cloud Mining. Auf krypto-magazin.de/ habe ich mich darüber informiert. War sehr lesenswert. Es gibt auch eine Menge AltCoins, die recht interessant aussehen. Vielleicht sieht das für dich auch sehr interessant aus. Aber bei BitCoins, naja, da ist ja ziemlich los, heute habe ich gelesen, das die USA einige Daten haben will von Leuten, die in einem Zeitraum mehr als 200.000 Dollar eingekauft haben. Deswegen lass ich lieber die Finger weg.
      Mir wurde vor kurzem erzählt das derzeit aus China heraus massive Spekulation mit Digitalwährungen betrieben wird & die ihre Werte zwischen den verschiedenen Währungen hin & her schieben um damit Gewinne über den Wechselkurz zu generieren. Dadurch die damit steigende Nachfrage, steigt auch der Wert der Währung was dann zu solchen Entwicklungen wie jetzt gerade führt.

      Ich denke, das ist zur Zeit nur eine Blase, die auch wieder platzen wird. Danach wirds dann eine weile dauern & es wird sich die nächste Blase aufbauen. Wenn man auch versuchen will damit Geld zu machen, muss man auf den Zeitpunkt warten wenn der Wert nach dem Platzen wieder anfängt zu steigen. Wer jetzt noch einsteigen will, wird wahrscheinlich eher Geld verlieren als welches zu machen.

      Gennerell sollte man nie mehr Geld investieren als das, worauf man zur Not verzichten kann ohne das es weh tut. Und Wer hat schon mal 8000,-€ einfach so für 1 Bitcoin rum zuliegen? ;)
      Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.2 & Windows10 Pro x64 v1703 | UEFI Clover v4334

      Nio82 schrieb:

      die ihre Werte zwischen den verschiedenen Währungen hin & her schieben um damit Gewinne über den Wechselkurz zu generieren


      Gibt es auch für die normalen Derivate.
      Da werden dann Millionen verschoben, damit sich die 6./7./8. Nachkommastelle für Mikrosekunden noch lohnt.
      Über Sinn und Unsinn solcher "Arbeit" kann man natürlich gut streiten, aber es bildet auf keinen Fall die Wirklichkeit ab. Stimmt. :)
      System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
      System 2: Dell Optiplex 760, Intel® Core™2 Quad CPU Q9400, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, Clover <- Zum Verkauf
      System 3: Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, Clover
      System 4: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, Clover

      Zorkarked schrieb:

      Was denkt ihr darüber?

      Brauche ich nicht und kann ich zur Zeit auch nicht als zukünftiges "must have" erkennen. :thumbdown:
      iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
      iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 - Ozmosis + Clover r4318
      iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.2 - Ozmosis + Clover r4243

      Metzger für angewandte Mettologie
      Ich denk mir so... irgendwann fallen alle aufs Maul damit... :D

      Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
      Processor: Intel Core i3-7100
      Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
      Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
      Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
      AirPort WiFi: Broadcom BCM943602CS
      Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
      Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
      Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
      Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
      OEM Device: Lenovo U41-70
      Processor: Intel Core i3 5005U
      Graphics: Intel HD Graphics 5500
      Memory: 8GB 1600MHz DDR3 RAM
      Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
      AirPort WiFi: Broadcom BCM943602BAED (Dell DW1830)
      Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
      Bootloader: Clover 4334 (UEFI)

      Was haltet ihr von Bitcoin?

      Ein bissel habe ich mir die Augen gerieben. Am 6.11. habe ich ein wallet mit 100€ Spielgeld. Im Moment steht der „Buchwert“ bei 146€.



      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Proz.: Intel Core i5 - 4690k
      Grafikkarte: Nvidia 970 gtx
      RAM: 2x8 gb
      HyperX Savage
      Motherboard: Gigabyte GA-Z97HD3
      WIN 10^
      10.13.1^Clover 500GB SSD
      ************************
      Lenovo G500
      Proz.: i7 3612QM
      RAM:2x4 GB
      10.13.2^Clover auf 250 gb SSD
      Windows 10 500 GB HD
      Linux Mint 17.x
      Danke für alle eure Kommentare.
      Fand das Thema an sich interessant, habe auch Möglichkeiten gesehen wie man minen kann, auf Kosten anderer. Also man kauft sich die Dienstleistung ein für ein Jahr und es generiert dann tägliche Gewinne. Frage mich halt ob es sich lohnt. Denke aber ich mache es dann vielleicht auch wie mikkel und nehme etwas Spielgeld zur Hand. Denke 100€ sollten dafür ausreichen. Aber mal schauen, ich sollte es davor es erst mit anderen abklären. Nochmals Danke für eure Beiträge und Kritiken. Die haben mir wirklich sehr viel geholfen.
      wenn ich jetzt nicht in der arbeit wär, würd ich sowas von meinen senf dazu geben! aufjedenfall ist es für nichts zu spät, bin erst dieses jahr eingestiegen und den kurs kann man ja easy verfolgen. natürlich bleibt das ganze hochspekulativ, aber das potential kenn nach oben hin wenig grenzen. denkt bei bitcoin nicht an europa und amerika, denkt an ländern in denen bitcoin mehr sein kann als ein spekulationsobjekt.. mehr dazu soäter :D
      iMac late 2013, 3.5ghz i7, 16gb ram, 1TB fusion drive, gtx 780m
      H A C K i N T O S H in progress :)
      Bei Spiegel Online gibts es dazu gerade einen passenden Kommentar-Artikel:
      spiegel.de/wirtschaft/service/…anlage-ist-a-1181114.html
      New working horse: Gigabyte GA-Z170MX Gaming 5 BIOS F5e, i5 6600K@4GHz, Gigabyte RX460 4GB, 32 GB Ballistix Sport LT 2400 MHz, Samsung 850 Pro, TP-Link TL-WDN4800, Jonsbo UMX3, macOS 10.12.6, Clover

      Retired working horse (reliable since 2009): Gigabyte GA-EP45, E8400@3GHz, NVidia 9500GT, 8 GB DDR2 RAM, Samsung 830, Lian-Li PC-A05, OS X 10.9.5, Chameleon

      Outdoor buddy: MacBook Air 2012 11", 4GB RAM, 128GB SSD, macOS 10.13.0
      Ich liebe den Vergleich mit den Klopapierrollen... :D
      Gruß
      Al6042

      GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
      GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
      MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

      Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

      al6042 schrieb:

      Ich liebe den Vergleich mit den Klopapierrollen...

      die man ja durchaus noch für sinnvolle dinge einsetzen kann, und das zuverlässig, voraussehbar und so-wie-gestern-so-gehts-auch-morgen-noch. sind mir echt lieber als bitcoins ;)
      thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
      thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.10.5/clover
      temporär: T420: i5-2540m, HD3000, 6gb, systemvorkoster

      ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops)
      8)

      berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
      nächster Termin: SAMSTAG der 16.12.2017, 18.00 Uhr

      grt schrieb:

      und das zuverlässig

      Das kommt doch ganz auf den Anwender an. Wenn keins mehr da ist, ist man selber schuld. :D

      Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
      Processor: Intel Core i3-7100
      Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
      Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
      Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
      AirPort WiFi: Broadcom BCM943602CS
      Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
      Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
      Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
      Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
      OEM Device: Lenovo U41-70
      Processor: Intel Core i3 5005U
      Graphics: Intel HD Graphics 5500
      Memory: 8GB 1600MHz DDR3 RAM
      Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
      AirPort WiFi: Broadcom BCM943602BAED (Dell DW1830)
      Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
      Bootloader: Clover 4334 (UEFI)
      Ich gebe zu ich habe auch in einige Coins investiert. Es gibt aber noch ne Menge Alternativen die aufgrund ihrer Technik wesentlich zukunftsträchtig sind. Ich sage nur IOTA. Das könnte die Welt verändern. Einige meinen, dass ist wie die Apple Aktie Ende der 90er. Habe vor drei Tagen 400€ darin investiert und das hat sich bereits verdoppelt. Klar bleibt es spekulativ und man sollte es wirklich nur mit Summen machen, die man verkraften kann. Niemals all in.
      macOS High Sierra | Motherboard: MSI Z170I Pro Gaming AC | CPU: Intel® Core™ i5-6500 Processor 4 x 3.2 GHz | Arbeitsspeicher: 16 GB (DDR4-2133) | Sound: Realtek® ALC1150
      Grafik: Intel®
      HD530 | Netzwerkkarte: Intel® I219-V | Case: Streacom DB4 Fanless Cube
      ___________________

      macOS High Sierra | Motherboard: Asus P8H61-M LE | CPU: Intel® Core™ i5-2500 Processor 4 x 3.3 GHz | Arbeitsspeicher: 8 GB (DDR3-1333) | Sound: Realtek® ALC887 8-Channel High Definition Audio
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650Ti (1024 MB) | Netzwerkkarte: Realtek® RTL8111F | Case: XFX Mid Tower Type-01

      Das die Währung für Kriminelle besonders interessant macht, ist ja wohl klar, keine Regulierung, keine Überprüfung, China hat schon verboten, ich warte nur noch darauf, dass Europa den Quatsch einstellt.
      Gigabyte Z170 HD3P // Bios F20
      Intel 6600K@4,4 GHz
      Gigabyte RX580 8GB
      2X8GB GSkill
      Creative Sound Blaster Omni Surround 5.1
      be quiet dark power pro 11 550w
      Sharkoon S25-W

      Mac OS Sierra + WIN 10

      noEE schrieb:

      Ich sage nur IOTA. Das könnte die Welt verändern.


      Wo gelange ich an die IOTA Coins? Wo hast du sie bezogen?
      Raven PC
      mac OS 10.12.6
      Prozessor: I7 6700k Stock Clock
      Grafik: RX 480 Red Devil (auf RX580 geflasht) & Intel Hd 530 connectorless
      2x 8GB Ram
      Wifi & Bluetooth: BCM94360CS2 AirPort

      Laptop Daten:
      Sony Vaio VGN-SZ1XP (Bj.2006)
      mac OS 10.10.5
      Prozessor: Intel Core 2 Duo t7700
      Grafik: Intel GMA 950

      2x 2GB Ram
      Wifi: Dell Wireless 1505 (BCM94321)
      Bluetooth: GMYLE BCM20702