CMOS reset nach reboot

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    CMOS reset nach reboot

    Neu

    Hallo,

    muss nun doch nochmal einen neuen Thread aufmachen.
    Meine beiden Z400 laufen gut mit HS , jedoch haben beide das Problem, das bei jedem reboot oder auch shutsown das Bios auf default zurückgesetzt wird.
    Es muss an der DSDT liegen, da ich auf beiden Systemen jeweils auch Sierra bzw Yose mit Enoch booten kann und hier passiert das nicht ( kein DSDT in Verwendung unter Enoch)
    Eventl. kann sich jemand mal die angehängte DSDT anschauen,, ich habe diese aus einem anderem Forum geladen, da meine USB2 Ports nicht gingen.
    Danke schonmal.
    Dateien
    • DSDT.aml

      (42,6 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Systeme:
    1,)10.10.2 & Mavericks auf M4A88T-V EVO Phenon II x6 1075T 3000MHZ 8GB DDR3 Nvidia GT9500 X-Fi Xtreme Audio
    2.)Dualboot 10.11.5/Win10 auf T61 mit Nvidea Graphic 4GB RAM auf 500GB SSD
    3.)HS & Yose &win7/64 auf Z400 mit Xeon W3570 3,2GHZ Nvidea FX1800 12GB 3x SSD

    Neu

    Drück mal bitte im Clover Bootmenü die F4 Taste ein, zwei mal und häng danach die DSDT.aml an, die du nach Schritt 1 im ACPI/origin Ordner deiner EFI findest.

    Neu

    Hier die original DSDT
    Dateien
    • DSDT.aml

      (41,19 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Systeme:
    1,)10.10.2 & Mavericks auf M4A88T-V EVO Phenon II x6 1075T 3000MHZ 8GB DDR3 Nvidia GT9500 X-Fi Xtreme Audio
    2.)Dualboot 10.11.5/Win10 auf T61 mit Nvidea Graphic 4GB RAM auf 500GB SSD
    3.)HS & Yose &win7/64 auf Z400 mit Xeon W3570 3,2GHZ Nvidea FX1800 12GB 3x SSD

    Neu

    An sich schaut die bereits gepatchte DSDT garnicht schlecht aus... Ich habe mal ein paar Sachen hinzugefügt. Probiers mal aus :)
    Dateien
    • DSDT.aml

      (42,73 kB, 0 mal heruntergeladen)

    Neu

    Hallo,

    bin z.Zt unterwegs, komme warscheinlich Donnerstag zurück,, habe in der Zwischenzeit noch eine andere Z400 DSDT.aml gefunden und mit dieser scheint es zu funktionieren,, Habe an beiden 3x rebootet und keinen CMOS reset gehabt. Werde Deine trotzdem ausprobieren. Gebe dann Bescheid.
    Danke und Gruß
    Systeme:
    1,)10.10.2 & Mavericks auf M4A88T-V EVO Phenon II x6 1075T 3000MHZ 8GB DDR3 Nvidia GT9500 X-Fi Xtreme Audio
    2.)Dualboot 10.11.5/Win10 auf T61 mit Nvidea Graphic 4GB RAM auf 500GB SSD
    3.)HS & Yose &win7/64 auf Z400 mit Xeon W3570 3,2GHZ Nvidea FX1800 12GB 3x SSD

    Neu

    Hallo,

    vielen Dank nochmals,, mit der neuen DSDT klappt es einwandfrei.
    an diesem Thread kann ein Hacken dran.

    Gruß
    Systeme:
    1,)10.10.2 & Mavericks auf M4A88T-V EVO Phenon II x6 1075T 3000MHZ 8GB DDR3 Nvidia GT9500 X-Fi Xtreme Audio
    2.)Dualboot 10.11.5/Win10 auf T61 mit Nvidea Graphic 4GB RAM auf 500GB SSD
    3.)HS & Yose &win7/64 auf Z400 mit Xeon W3570 3,2GHZ Nvidea FX1800 12GB 3x SSD