HS nach ozmosis bios reset zeigt Keine partition mehr auf z77xud4h

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    HS nach ozmosis bios reset zeigt Keine partition mehr auf z77xud4h

    Neu

    Hallo wieder ein problem mit ozmosis, Ich habe heute auf ssd HS installiert ohne probleme aber nach ozmosis reset zeigt keine ssd mehr nur edk- Shell ich habe nochmal ozmosis bios installiert ohne erfolg
    GA Z77X UD4H
    i5 3570
    Samsung SSD 120GB El Capitan 11.0.5
    16GB DDR3 1333
    GA 650 GTX 2GB

    Dell Latitude E6430
    Intel Core i5-3340U
    4096 MB DDR3-RAM
    SSD 128Gb El Capitan 11.0.5
    SSD2 80Gb Sierra PB 5
    Intel HD Graphics 4000

    Lenovo G580 2669
    i3 2328
    500GB HD
    Intel HD 3000
    4GB DDR3

    Neu

    In der EDK-Shell die

    Quellcode

    1. fsX:\System\Library\CoreServices\boot.efi XYZ


    hinzugefügt?

    Also

    Quellcode

    1. bcfg boot add 1 fsX:\System\Library\CoreServices\boot.efi XYZ



    Wenn du APFS hast, ist die EDK-Shell ,so viel ich weiß, jungfräulich und braucht den Eintrag manuell.

    Versuch es einfach und starte danach neu.

    Neu

    Ist korrekt das Problem ist leider bekannt. OZ kann die boot Einträge für APFS Laufwerke nicht automatisch schreiben was dazu führt das nach einem NVRAM Reset dann tabula Rasa ist weil eben der Eintrag aus dem NVRAM auch gelöscht wurde. Entweder via Shell manuell setzen oder noch einfach sofern vorhanden in den Installer booten und dort dann das APFS Volume als Startvolume wählen und neu starte der Eintrag sollte dann ebenfalls bis zum nächsten NVRAM Reset vorhanden sein.
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.1
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.1, Windows10 Pro 64Bit

    HS nach ozmosis bios reset zeigt Keine partition mehr auf z77xud4h

    Neu

    Hallo ich habe in Edk Shell eingegeben aber kommt no mapping bei fsX und XYZ was soll ich angeben ?

    Inviato dal mio SM-G955F utilizzando Tapatalk

    edit:

    Erledigt Danke :thumbup:
    GA Z77X UD4H
    i5 3570
    Samsung SSD 120GB El Capitan 11.0.5
    16GB DDR3 1333
    GA 650 GTX 2GB

    Dell Latitude E6430
    Intel Core i5-3340U
    4096 MB DDR3-RAM
    SSD 128Gb El Capitan 11.0.5
    SSD2 80Gb Sierra PB 5
    Intel HD Graphics 4000

    Lenovo G580 2669
    i3 2328
    500GB HD
    Intel HD 3000
    4GB DDR3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dedalus69“ ()

    Neu

    Ja, wenn der Vorgang erledigt ist, wirst du bestimmt erkannt haben, dass aus dem XYZ die Nummer der entsprechenden Partition werden sollte.

    Einen grünen Erledigt-Haken werde ich dann mal großzügig verteilen... ;)
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!