Performance unter HS stark gesunken

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Performance unter HS stark gesunken

    Neu

    Moin Leute,

    Seit dem Update von High Sierra plagen mich wirklich Förmlich die Probleme.
    Allein davon abgesehen das die Performance im Vergleich zu Sierra wirklich MEGA nachgelassen hat.
    So Bugs wie, dass die Icons im Dock aufeinmal alle zu Fragezeichen werden und man keine Symbole mehr hat, bis hin zu Boot Problemen.
    Naja was will man sagen... nun haben mich die Bootprobleme auch erreicht.
    Ich kann nicht mehr "normal" ins System booten sondern NUR mit dem Safe Mode.

    Ich wollte euch mal fragen was ihr empfehlen würdet. Einen Clean Install mit Backup Überspielung oder ein komplett FRISCHES System aufzusetzen?
    Würde mich mal Interessieren.
    Der EFI Ordner müsste ja trotzdem funktionieren, soweit ich weiß.
    Ich habe mal versucht den Fehler zu Fotografieren.
    Hoffe man kann es lesen bzw erkennen.

    Was ich gerade gemerkt hab, ich kann meine EFI nicht mehr Mounten ^^
    Na Super! :D

    Wäre super wenn wir das Problem beheben können!
    Bilder
    • IMG_3177.JPG

      6,12 MB, 4.032×3.024, 8 mal angesehen
    • IMG_4153.JPG

      4,42 MB, 4.032×3.024, 8 mal angesehen
    • IMG_8188.JPG

      6,03 MB, 4.032×3.024, 10 mal angesehen
    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

    Neu

    @umax1980 ich hab die Kiste per Anleitung des Forums installiert. DSDT und SSDT hat mir @al6042 wirklich SUPER Support gegeben. Leider scheint das Update von Sierra auf H-Sierra dem Hacki nicht so viel „Spaß gemacht“ zu haben
    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

    Neu

    Das sieht für mich nach einem SIP Problem aus, versuch mal mit ausgeschaltetem SIP zu starten.
    Du kannst mit einem Ubuntu Live Stick starten und den EFI mounten.
    Wenn es mal startet könntest du uns mal dein EFI zuverfügung stellen damit wir ne Lösung finden :)

    Gruss Coban
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Neu

    Es muss nichtmal ein Ubuntu-Stick sein, Dein eigener Installer-Stick würde es wahrscheinlich genauso tun.
    Da die Kexte anscheinend alle nicht mehr mit ihrer Signatur zusammen passen, könnte es durchaus helfen, einfach noch einmal das gleiche macOS drüber zu installieren. Keine Angst, dabei gehen die anderen Programme und Einstellungen nicht verloren!
    Spoiler anzeigen

    Original: Powermac G4 3,1; Powermac G5 7,3; MacBook1,1; MacMini3,1;

    Neu im MacPro-Gehäuse:
    Board: Asus X99 Deluxe II
    CPU: Intel Core i7-6850k @3,6 GHz
    Grafik: 2 x MSI AMD Radeon R9/280x a 3GB
    Arbeitsspeicher 4x 16 GB


    Als MacPro/G5: Gigabyte EX-58-UD5 Board mit Intel i7/920, GeForce GTX 660 Ti 2048 MB, 18 GB Arbeitsspeicher, 2 Fusion Drives , Chameleon und Clover, OS X 10.5.8 - 10.12.x Beta
    Als Mac G3: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming5-Board, Intel i5/4670, 4x4 GB DDR3RAM,
    MSI ATI Radeon R9/280 & 240 GB SSD & div. HDs und Ozmosis 167x
    Als Mac G4: Z77MX-QUO-AOS, Intel i7/3770K, 2x8GB DDR3/1600RAM, NVIDIA GeForce GTX 770 4GB und 240 GB SSD auf neustem Ozmosis
    Alle mit Blu-Ray-Brennern
    Als MacPro6,1: Gigabyte Z97N-Gaming5, Intel i5-5675c Broadwell m. Iris Pro 6200 :negativ: , MSI NVIDIA GTX 1060/G X3G, 2x8 GB DDR3/1600 Arbeitsspeicher, SamsungSSD, zZt. nur Clover


    :hackintosh:

    Neu

    Jetzt muss ich mal blöd fragen :D
    was ist SIP
    @MacGrummel das habe ich schonmal gemacht (neu installiert)
    Leider hat sich da wirklich nicht viel geändert.

    Wie meint ihr, kann ich auf die Efi zugreifen? Unter Windows geht das ja glaube auch :D
    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

    Neu

    Die SIP wird im Wiki gut erklärt.
    Ebenso auch, wie man unter OSX seine EFI-Partition mounten kann.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!