AMD RX 560 4GB (Blackscreen trotz WhateverGreen + Lilu Kext Combo) aber HDMI SOund funkt...

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    AMD RX 560 4GB (Blackscreen trotz WhateverGreen + Lilu Kext Combo) aber HDMI SOund funkt...

    Hey Habe es endlich geschafft ein Amd hackIntosh auf Sierra 12.5 zu installieren aber finde für meine rx 560 keine Kext kann mir da wer aushelfen ?

    Nutze Enoch bootloader Clover läuft auf meinem Board nicht.
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Mit den beiden Kexts im Anhang sollte es gehen.
    Dateien
    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, EVGA NVIDIA 1080 FTW3 11 GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 128GB SSD, 1TB HD, Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 16GB RAM, Gigabyte Radeon RX 560 2G, 1TB HD, läuft mit Clover 4411 und High Sierra 10.13.3
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 4411 und High Sierra 10.13.3
    Ich kann sie nicht via Kext utilities oder so installieren müsste wissen wie ich sie mit Enoch laden kann. Clover klappt nicht.
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Wieso kannst du Sie nicht mit kext utility 2.6.6 aus dem Download Bereich installieren??

    Erst den Lilu und dann den Whatevergreen. Das sind ganz normale Kette und vom Bootloader unabhängig.

    Whatevergreen benötigt den installierten Lilu!

    Mit freundlichen Grüßen
    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, EVGA NVIDIA 1080 FTW3 11 GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 128GB SSD, 1TB HD, Clover 4411, High Sierra 10.13.3
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 16GB RAM, Gigabyte Radeon RX 560 2G, 1TB HD, läuft mit Clover 4411 und High Sierra 10.13.3
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 4411 und High Sierra 10.13.3
    Direkt hintereinander oder ein neustart zwischen den beiden?
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Würde immer eins nach dem anderen machen
    Hauptsystem Asus ROG Strix Z370-G mATX | Intel Core i5 8400 @6x 2.80GHz | RX 560 Sapphire Pulse OC 4GB | 256GB WD Black M.2 SSD be quiet! Pure Base 600 | DELL P2418D WQHD Monitor | Clover, High Sierra
    Notebook Lenovo U41-70 | Inel Core i3 5005U @2x 2,0GHZ | Intel HD 5500 | 256GB Samsung EVO SSD | 13,3'' FullHD Monitor | Clover, High Sierra
    Anmerkung Bitte erstelle einen Thread für deine Fragen. Diese gehören nicht in mein Postfach!
    An der Stelle ist das kompletter Käse...
    Der Lilu alleine macht nix und der Whatevergreen kann ohne Lilu nichts tun.
    Somit sollten beide Kexte gleichzeitig in der EFI platziert werden, um eine Resultat zu erhalten.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | RX Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Was für ne Efi wenn ich kein clover nutze? Wenn ich es installieree und Starten tue kommt beim booten immer ein kreis mit nem Strich durch. Habe es auch mit dem cinfigurator versucht.
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Stimmt ja... AMD-Boards und Clover haben da noch ihre Wehwehchen...
    Dann solltest du beide Kexte nach /Library/Extensions manuell kopieren und im Nachgang das Programm "Kext Utility" ausführen und einfach durchlaufen lassen.
    Das Programm macht an der Stelle nichts weiter, als die Berechtigungen auf die Kexte für das System zu korrigieren und deren Inhalt in den Kext-Cache mit aufzunehmen.
    Danach neu starten und Daumen drücken.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | RX Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Ne mag nicht meine graka wird nicht erkannt. Und immer noch die Klitsches. Gibt es ne andere Lösung ?
    @al6042 haste noch weitere Lösungsweg Ansätze ?

    Kan der enoch /Chameleon Launcher nicht Kext Dateien laden ?
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „elitecat“ ()

    Ich kann für AMD-Systeme keine Unterstützung leisten... ist nicht meine Kernkompetenz... ;)
    Auch den Bootloader habe ich seit Jahren nicht mehr im Einsatz, was mich zu keiner großen Hilfe an der Stelle macht...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | RX Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.4 | Clover 4439
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.4

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    kann Clover nutzen durch
    -f -no_Compat_check
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Vermutlich wird es dann auch ohne -f funktionieren wenn der KernelCache einmalig mit dem passenden Kernel aufgebaut wurde...
    Versuch das einfach mal denn wenn der Rechner über Clover dann mit KernelCache bootet hast Du gute Chancen den Lilu.kext und WhatEverGreen von Clover einbringen zu lassen womit sich die Probleme mit der Grafik erledigt haben sollten. Vielleicht kann @ralf. Dir hier unter die Arme greifen und Dir erklären wie man auf AMD Systemen den modifizierten Kernel in den Cache bugsiert...
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Okay was muss ich jetzt genau tun damit diese Kette bei mir laufen?
    den flag -f habe ich raus genommen und funkt problemlos
    Da ich jetzt endlich Clover zum laufen gebracht habe ^^
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Dann sollte es reichen die jeweils aktuellste Version der lilu.kext und des WhatEverGreen.kext in den Ordner /Efi/Clover/kexts/Other zu packen. In wie weit das aber mit einem Modkernel funktioniert kann ich Dir nicht sagen denn soweit ich weiß ist lilu eher nicht dafür ausgelegt aber wie so oft Versuch macht Klug :D
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Okay. habe ich getan aber ich habe kein uefi bios habe nur was mit cd/boot fei oder so

    habe es rein gezogen aber nichts ist passiert.
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    EDIT
    Ohne UEFI-Bios läuft der Whatevergreen kext doch nicht


    (SLE: Mit Linux Mint kann man leicht die Kexte an Ort und stelle kopieren.
    Und dann bleibt vielleicht nur der single user mode um den Kernel-Cache zu erneuern.)
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    Gibt es da eine andere Lösung ?Mein Ryzen cpu und uefi board dauern leider noch ein paar Monate.

    Habe auf dem pc neben bei sonst nur Ubuntu 16.04
    Macbook:
    Mackbook 5,1 Os: High Sierra Festplatte: 1tb Ram: 6gb Cpu: core2duo 2Ghz Grafikarte: Geforce 9400m
    Hacki:
    MotherBoard:
    GA-970A-DS3P FX Ram: 24gb DDR3 CPU: Fx8120 Grafikkarte: AMD Rx 560 4gb
    System: Windows 10 64bit/Mac os x 10.13.1 High Sierra
    Naja da Du jetzt mit Clover unterwegs bist wäre der Ansatz über die SSDT vielleicht doch interessant. Hierzu hat ja @Mork vom Ork eine recht umfassenden Anleitung geschrieben evtl. wäre das ein Versuch wert ansonsten kannst Du, aktuelle Clover Version vorausgesetzt aber auch einfach mal versuchen den Haken bei Inject ATI zu setzen denn wenn ich den Changelog von Clover richtig verstanden habe sollte auf dem Weg das was die SSDT macht auch von Clover eingebracht werden.
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Das Board hat ein Hybrid-EFI, hab ich eben geschaut.
    Du kannst ja probieren den Lilu und Whatevergreenkext nach S L E zu kopieren, Dann den Prelnkedkernel zu erneuern.
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos