Probleme mit iMessage

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Probleme mit iMessage

    Hallo,

    nachdem ich nun seit ca zwei Monaten mit dem Hacki unterwegs bin würde ich auch gerne mal die Dienste wie iMessage und co. nutzen wollen.

    Doch leider bekomme ich folgende Fehlermeldung, sobald ich iMessage starte und mich einlogge.

    Kann da eventuell jemand weiterhelfen?
    Bilder
    • iMassage Probleme.png

      31,49 kB, 441×186, 21 mal angesehen
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „al6042“ ()

    Hallo Landu,

    Hoffentlich hast du nicht die Support kontaktiert :D

    Hier ist wichtig das du penibel genau unser WIKI durcharbeitest, dort ist alles bestens beschrieben was zu machen ist :)

    Gruss Coban
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Das war das erste was ich getan habe und auch gesagt, dass es ein Hacki ist :D , sollte ich das nicht? :P

    Also im SMBios habe ich SmUUID ergänzen müssen. Auch wird mir beim RAM nichts angezeigt. Muss ich diese Info zwingend ergänzen?
    Bilder
    • config_plist.png

      29,59 kB, 970×330, 18 mal angesehen
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Was meinst du genau mit "wird mir beim RAM nichts angezeigt" ?
    Ist das jetzt etwas mit RAM Probleme oder in Bezug IMessage?

    Wenn deine hacky die Ram's korrekt ansteuern kann wird das hier unter "Über diesen Mac" & SystemProfiler angezeigt.
    Da kannst du die Ram's mit deinen real eingebauten und angezeigten vergleichen.

    .

    Ansonsten hat man schon andere Probleme die man dann eben dort im Clover anpasst.

    Gruss Coban
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Sry, habe mich unverständlich ausgedrückt.

    Der RAM wird unter Systeminfo angezeigt, aber unter der Config.plist wird unter dem Punkt Memory im SMBIOS nichts angezeigt.

    Im Wiki heißt es ja

    "Der Haken "trust" muss verändert werden, wenn euer RAM falsch erkannt wird."

    Bei mir wird gar nichts angezeigt.

    Ich habe es mal angehängt, wie es aktuell aussieht
    Bilder
    • config_plist.png

      218,46 kB, 1.219×656, 15 mal angesehen
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Ich hatte einmal ein ähnliches Problem und konnte sogar ohne Probleme mit dem Support reden, da der Mac ja offensichtlich unter meinen Devices auftaucht :)

    However, obwohl die ein Freigabe erstellt haben konnte ich nicht connecten.

    Ein paar Wochen später hat es aber hingehauen.

    Mit dem neuen Clover Configurator hatte ich bisher mit drei erstellten SMBIOS kein Problem Zugang zu allen Diensten zu erhalten.

    Wichtig ist die SMUUID ins SMBIOS zu kopieren, dann die Board ID in MLB unter RT Variables und dann ein passendes ROM generieren.

    Danach konnte ich in den letzen zwei Wochen ohne Probleme mit einem 14,2 und zwei 15,1 hantieren.
    Ach nö das hast du missverstanden:-)

    Es heisst ja;

    "Der Haken "trust" muss verändert werden, wenn euer RAM falsch erkannt wird."

    Ansonsten muss du da daran nichts machen. Dieser Feld wird nur benötigt wenn es RAM Probleme gibt oder falsch angezeigt wird.
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Ah ok danke.

    Ich habe jetzt alles soweit durch bis inkl. Punkt 4. Den Rest habe ich weggelassen, da ich kein iTunes etc. nutze.

    Leider klappt es noch immer nicht
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Was sagt den der iMessageDebug Tool dazu?

    EDIT:
    In dem Tool müssen alle Felder einen wert aufweisen vorher tut man das nicht an Apple Server testen.
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Bei mir ist soweit alles ausgefüllt

    Folgende Einträge habe ich (Die Punkte habe ich an Stelle der Serien eingefügt)

    Model: iMac18,3
    Board-id: ...
    SerialNumber: ...
    Hardware UUID: ...

    System-ID: ...
    ROM: ...
    BoardSerialNumber: ...

    Gq3489ugfi: 31627e0b31b93299e38859f8b76db969b7
    Fyp98tpgj: dedced971dd3440b26f691ec834661a3db
    kbjfrfpoJU: f276d6a2ded3a16db9e0e62c3a36af8e28
    oycqAZloTNDm: a4625932ce10fece3f3e3e6efceaea7722
    abKPld1EcMni: e8085dabd21d57f455431d75b905c804e5
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Das ist schon mal sehr gut, so müsste es auch aussehen.
    Allerdings wenn du jetzt immer noch nicht an den Microsoft Apple Server anmelden kannst hast du ein schon benützten oder ungültigen Serinenummer.

    Dazu müsstest du wieder im Clover Seriennummer generieren lassen und den Punkt 1 wieder durcharbeiten und dies bei der Service & Support bei Apple prüfen. Bis das ImessageTool wieder korrekte werte liefert, danach wieder bei Apple versuchen.
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cobanramo“ ()

    Wie meinst du mit

    "Allerdings wenn du jetzt immer noch nicht an den Microsoft Server anmelden kannst hast du ein schon benützten oder ungültigen Serinenumme"

    Was hat MS damit zu tun? ^^

    Wenn ich die Seriennummer auf der Support Seite von Apple angebe bekomme ich die Meldung

    Das ist leider keine gültige Seriennummer. Prüfen Sie bitte Ihre Angaben und versuchen Sie es erneut.

    Könnte Sie dann trotzdem vergeben sein?
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Heilige Bimbam, das sollte natürlich Apple sein :totlachen:

    Wenn ihr eine ungültige SerienNummer habt, wird die Fehlermeldung "Geben Sie eine gültige Seriennummer ein." erscheinen. Wenn eure Nummer jedoch richtig generiert ist, sollte hier die Fehlermeldung erscheinen: "Die eingegebene Seriennummer ist ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und versuchen Sie es erneut." Und auch wenn das negativ klingt, ist dann alles gut


    So sollte es sein :)
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Ok.

    Das ist ja bei mir aktuell der Fall, soll ich dann trotzdem eine neue Seriennummer generieren?
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Seit wann hast du denn deine AppleID?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    anders ausgedrückt;

    "Geben Sie eine gültige Seriennummer ein." wenn diese Meldung kommt ist deine Seriennummer falsch, es wird nicht funktionieren.

    "Die eingegebene Seriennummer ist ungültig" wenn diese Meldung erscheint hast du eine dem Apple nicht bekannte Seriennummer, die Chance besteht das es funktionieren wird, aber nicht muss.

    Gruss Coban
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS High Sierra 10.13 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    @al6042 puh, ich denke 5 Jahre? Sicher bin ich mir da nicht.

    Ok, das heißt ich sollte eine neue Seriennummer mal generieren
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Bei einer so "alten" AppleID sollten die seit einigen Monaten aufgetretenen Probleme mit iMessage für dich kein Problem darstellen.

    Konntest du dich mit der ID auch in iCloud auf dem System anmelden?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Ja, darauf kann ich mich ganz Normal und ohne Probleme anmelden
    Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BO
    Asus P8Z68-V Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1866 DIMM CL9 Quad Kit
    Samsung 500GB SSD 1280MB
    Asus GeForce GTX 570 DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)
    Netzwerk =en 0 ?
    GIGABYTE GA B75M D3V REV. 1.1 iMac 13,2 Clover 4233 ; i5 3470 4x 3,2 ;GeForce GTX 750 1GB; 16GB DDR3 ;128 GB Samsung EVO840 OS;; OSx 10.12.6 (16G29)
    Thinkpad X220 (MacBook Pro 8.1) clover, ModBios ;i5 2520m 2x 2,5; Inel HD 3000 ; 8 GB So DDR 3 ;120 GB 2,5" Samsung EVO 750 OSx 10.10.5 ; WLan Dell 1515.