WLAN Realtek RTL 8192CE kompatibel?

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WLAN Realtek RTL 8192CE kompatibel?

    Neu

    Moin, mein erster Hacki läuft soweit erstmal, Audio geht, Fake Prozessor wird auch geschluckt. Jetzt werde ich Größenwahnsinnig und will Airdrop und Handoff ans laufen bekommen, meine Karte geht aber dafür nicht.
    Es gibt auf Amazon eine Karte von fenvi die Hackintoshkompatibel sein soll mit dem RTL 8192CE Chip, in den Rezensionen gibts einen Erfolg, wollte aber nochmal die Profis fragen ob sie oob laufen würde

    Neu

    MOIN MOIN und WIllkommen bei uns im Forum.
    Welches macOS läuft den auf welcher Hardware?
    Trage biitte deiine Daten ins Profil mit ein.

    Danke

    Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
    Processor: Intel Core i3-7100
    Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
    Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
    Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM43xx
    Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
    Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
    OEM Device: HP Probook 4530S
    Processor: Intel Core i3 2330M
    Graphics: Intel HD Graphics 3000
    Memory: 4GB 1600MHz DDR3 RAM
    Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
    Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)

    Neu

    @Notobsoleteyet

    Herzlich willkommen im Forum. :welcome2:

    Wie Dr.Stein schon sagt, trage deine Hardware Infos in dein Profil ein. Das hilft uns dir zu helfen! :)

    Geht es um eine WLAN Karte für einen Desktop Rechner dann findest du hier das richtige: Apple Airport Karten BCM943602CS & BCM94360CD mit PCI-E Adapter günstig in Asien bestellen

    Bei Karten für Notebooks/Laptops hilft dir vielleicht dieser Post: Wifi und Bluetooth
    Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.0 & Windows10 Pro x64 v1703 | UEFI Clover r4243

    Neu

    Seltsam ich dachte ich hätte das schon doppelt gemacht gehabt...Also nochmal.. :wallbash:
    Hatte auch schon über die Originalkarten nachgedacht, hab mir aber überlegt mal in der Chinaecke vorbeizugucken...Vom Geiz zerfressen :D
    Ich weiß dass Rezensionen auf Amazon ziemlich gut gefälscht werden ("können"), dass die Karte "einwandfrei" und "ohne zusätzliche Treiberinstallation im Hackintosh" laufen soll aber ich wollte das Risiko für 20€ mal eingehen..

    Neu

    Kauf dir die aus China. Die sind sehr zuverlässig und sehr oft hier im.Einsatz.

    Mainboard: Asus Prime B250M-Plus
    Processor: Intel Core i3-7100
    Graphics: Sapphire AMD RX 560 4GB
    Memory: 12GB Corsair 2400Mhz DDR4
    Storage: WDB PCIe NVME SSD 256GB
    AirPort WiFi: Broadcom BCM43xx
    Power Supply: 500 Watt Corsair PSU
    Operating System: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600
    OEM Device: HP Probook 4530S
    Processor: Intel Core i3 2330M
    Graphics: Intel HD Graphics 3000
    Memory: 4GB 1600MHz DDR3 RAM
    Storage: Samsung SSD 850 EVO 250GB
    Operating Systems: macOS High Sierra (UEFI)
    Bootloader: Clover 4222 (UEFI)

    Neu

    Karte ist angekommen, wlan läuft OOB Problem ist nur dass sie, wie befürchtet als Atheros Karte läuft und deshalb kein Continuity funktioniert... Auch findet mein Hack zwar mein originales Macbook im Airdopfenster des Finders, meldet sich dann aber aus unerklärlichen Gründen ab..

    Neu

    @Notobsoleteyet

    Ich sag nur 14 Tage Rückgaberecht! ;) Ausbauen zurück schicken & eine Airport Karte über Aliexpress oder eBay aus China bestellen. Lieferzeit nach Deutschland ca 2 Wochen & kosten tun die Karten auch nur 25,-/30,-€.
    Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.0 & Windows10 Pro x64 v1703 | UEFI Clover r4243