High Sierra & HD 4600: Geht bei mir leider nicht!

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    High Sierra & HD 4600: Geht bei mir leider nicht!

    Guten Abend,

    ich habe High Sierra erfolgreich installiert. Da aber meine GTX noch nicht kompatibel ist, wollte ich die HD 4600 inzwischen verwenden, doch sobald ich diese im Bios aktivere, bootet OSX gar nicht mehr. Mit Sierra hatte ich diesbezüglich keine Probleme und die HD 4600 hat immer einwandfrei funktioniert. Ich habe auch versucht, die GTX abzubauen, und es hat nicht geholfen.

    Für Lösungsvorschläge wäre ich Euch sehr dankbar!

    LG
    El Capitan 10.11.5 (Clover 3599) – Gigabyte Z97X-UD5H F11b mod – Intel I7-4790k – MSI GTX 1070 Gaming X – Corsair Ballistix 16gb – 2x Samsung 850 Pro 128gb – 1x Samsung 850 Pro 256gb
    Bei mir läuft's wunderbar.

    EDIT: Vielleicht solltest du mal mit ein paar mehr Infos rausrücken. Wo drückt der Schuh? Mit -v gebootet und log angesehen?
    Standrechner: (siehe links)

    Mobil: Thinkpad W520, i7 2860QM, QM67 Chipsatz, 16GB RAM, Nvidia Quadro 2000M (2GB VRAM), 1920x1080 Auflösung
    … und bitte die Überschrift ändern. Ist missverständlich – liesst sich so, als wäre es eine Mitteilung, es ginge grundsätzlich nicht. Nur geht es einfach bei dir nicht, was vielfältige Ursachen haben kann.
    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt EX3 • 2x AMD Radeon RX Vega 64
    Titel wurde angepasst :D
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Hi,

    bei mir geht die HD 4600 leider auch nicht in HS über Clover.
    Ich habe mal meinen Clover-Ordner angehangen. Komischerweise ist beim booten in Clover in den Boot-args auch immer noch ein -v und ein nvda_drv=1.. Zusätzlich habe ich noch Ozmosis, ich denke aber nicht das die beiden Zusatz Kommandos von Oz kommen.
    Dateien
    • CLOVER Kopie.zip

      (4,16 MB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    iMac15,1 Z97MX-Gaming5 | i5 4690K 3,9GHz | 24GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Clover/OZ | 10.13.4 APFS | GTX 1050 Ti OC 4GB | Power Mac G5
    iMac14,2 Z97MX-Gaming5 | i5 4460 3,40GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    iMac14,2 Z97M-D3H | i7 4790K 3,6GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    MacBookPro9,2 T430 | i5 3320M 3,3GHz | 12GB DDR3 | HD4000 1,5GB | Clover | 10.13.4 APFS
    Dell E7450 (10.13) | Toshiba L750 1xp (10.13) | Asus EEEpc 1005ha (10.6)
    bin mir nicht sicher, aber ich glaube in Grafik sollte inject Intel angehakt sein
    Meine Systeme


    Spoiler anzeigen
    HackBooks:
    T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.13.5 + Win10 Pro
    Clover aktuell

    Lenovo IdeaPad Z710 i5 4200M, 8GB, 525GB Crucial MX300,10.14 beta + Win 10 Pro
    Clover 4516
    ***********************
    iMac 18.3:
    MSI Z370 PC PRO - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Gigabyte RX 560 - WLAN+BT: BCM94360CD
    Clover 4520 - 10.13.5 +10.13.6 Beta + 10.14 Beta1 (17G31f)
    Win10 pro auf Samsung 850 evo

    iPhone5 Black 64GB

    @WeWindie ig-platform-id würd ich löschenSMBIOS imac14,2Und Inject Intel. So läuft die bei mir
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    Danke, mit @ralf. Lösung geht es :)
    iMac15,1 Z97MX-Gaming5 | i5 4690K 3,9GHz | 24GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Clover/OZ | 10.13.4 APFS | GTX 1050 Ti OC 4GB | Power Mac G5
    iMac14,2 Z97MX-Gaming5 | i5 4460 3,40GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    iMac14,2 Z97M-D3H | i7 4790K 3,6GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    MacBookPro9,2 T430 | i5 3320M 3,3GHz | 12GB DDR3 | HD4000 1,5GB | Clover | 10.13.4 APFS
    Dell E7450 (10.13) | Toshiba L750 1xp (10.13) | Asus EEEpc 1005ha (10.6)

    WeWin schrieb:

    Danke, mit <a href="https://www.hackintosh-forum.de/index.php/User/24489-ralf/">@ralf.</a> Lösung geht es <img src="https://www.hackintosh-forum.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />

    UHD auch oder nur FHD?
    MacBook Air 13" Mid 2014
    Hac Pro: E33-V2 (ALC887), i7 4770, 16GB Ram, 500GB SSD.
    HacBook: i5 430M, HD 5470, ALC272, BCM43225 & BCM57780.
    Hab nur FHD Bildschirme :D
    iMac15,1 Z97MX-Gaming5 | i5 4690K 3,9GHz | 24GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Clover/OZ | 10.13.4 APFS | GTX 1050 Ti OC 4GB | Power Mac G5
    iMac14,2 Z97MX-Gaming5 | i5 4460 3,40GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    iMac14,2 Z97M-D3H | i7 4790K 3,6GHz | 16GB DDR3 | HD4600 1,5GB | Ozmosis | 10.12.6 HFS+
    MacBookPro9,2 T430 | i5 3320M 3,3GHz | 12GB DDR3 | HD4000 1,5GB | Clover | 10.13.4 APFS
    Dell E7450 (10.13) | Toshiba L750 1xp (10.13) | Asus EEEpc 1005ha (10.6)
    Wegen UHD: Hier könnte das Lilu-Plugin CoreDisplayFixup helfen.
    Skylake Laptop: Lenovo E460 20ETS04U00, i5-6200U, HD520
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

    Harper Lewis schrieb:

    Wegen UHD: Hier könnte das Lilu-Plugin <a href="https://github.com/PMheart/CoreDisplayFixup" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">CoreDisplayFixup</a> helfen.

    Wie kriege ich Lilu zum laufen?
    MacBook Air 13" Mid 2014
    Hac Pro: E33-V2 (ALC887), i7 4770, 16GB Ram, 500GB SSD.
    HacBook: i5 430M, HD 5470, ALC272, BCM43225 & BCM57780.
    Einfach in den Kext-Ordner werfen (vermutlich "other").
    Skylake Laptop: Lenovo E460 20ETS04U00, i5-6200U, HD520
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP
    Hab es mit ResX für kurze Zeit auf 4K hinbekommen, allerdings zog sich die Maus komisch und es sprang wieder auf FullHD ?(
    MacBook Air 13" Mid 2014
    Hac Pro: E33-V2 (ALC887), i7 4770, 16GB Ram, 500GB SSD.
    HacBook: i5 430M, HD 5470, ALC272, BCM43225 & BCM57780.
    Hallo, ich hänge mich mal an das Thema ran, da ich auch Probleme mit High Sierra und der Hd4600 habe. Es handelt sich um einen anderen Notebook als in meinem Profil:

    Lenovo Y70-70 Touch, I7 4710HQ (Haswell), HD4600 / Gtx 860m, HM87

    Es läuft alles, bis auf die HD4600
    Die Grafikbeschleunigung funktioniert auch nicht. Ich habe sämtliches versucht, was Google darüber gelistet hat. Nichts hat geholfen.

    Beim booten bekomme ich "Glitches" (siehe Bilder), welche dann auch in OSX zu sehen sind.
    Wenn ich jetzt den Ruhemodus anklicke und anschließend wecke, ist das Bild wieder in Ordnung und man kann arbeiten. Allerdings geben es Darstellungsfehler in Safari etc. und die Grafikbeschleunigung funktioniert auch nicht (Dock bleibt grau statt transparent).

    Kann mir da vielleicht wer weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    Bilder
    • 20171114_085922.jpg

      3,94 MB, 4.032×3.024, 2 mal angesehen
    • 20171114_085929.jpg

      6,41 MB, 4.032×3.024, 2 mal angesehen
    Hat dieser Laptop nicht auch eine GTX 860M? Bild 2 sieht nach einem Grafik Connector Problem aus.

    Wenn wirklich die HD-4600 geladen wird dann hilft gegen den Fehler von Bild 1 dieser Kext:
    NvidiaGraphicsFixup
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,1: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:
    Ja, er hat eine GTX 860. Aber es spielt bei dem Fehler keine Rolle, ob ich die im Bios deaktiviere oder nicht. Bleibt alles gleich.

    Den Kext hab ich verwendet. Bleibt leider unverändert.
    Bin kein Lenovo Experte, aber du kannst trotzdem mal diesen KextsToPatch probieren. Eventuell passt der aber nicht mehr für HS.
    Dateien
    • config.plist

      (1,05 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Spoiler anzeigen

    iMac (27 Zoll, Ende 2012):
    ASUS P8H77-M PRO, Intel i7 3770 Quadcore, Corsair CMY8GX3M2A1866C9B Vengeance Pro Series 8GB, STRIX GTX950 ,Logitech HD WEBCAM C310
    MacBook Pro (8,1 Early 2011): HP EliteBook 8460P, Intel Core i7-2620M, AMD Radeon HD 6470M, Intel SSD,Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM
    MacBookPro 10,2: Dell Latitude E6330, Intel Core i7-3520M mit HD4000, Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4GB) RAM,128 GB Micron RealSSD (C400)
    MacBookPro14,1: ASUS Zenbook UX330UA-FB161T 13,3" QHD+ i7-7500U, 16GB RAM, 256GB SSD, Broadcom BCM94352Z DW-1560


    :hackintosh:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „G4_Hacker“ ()

    Hallo, funktioniert leider auch nicht.

    Ich habe hier mal meinen Clover-Ordner angehangen.

    Vielleicht kann sich den mal jemand anschauen und vielleicht die Ursache finden.
    Dateien
    • CLOVER.zip

      (13,21 MB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )