Jetzt geht es los! AMD Hackintosh Installation

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hi Ho :D

    globoxnoob schrieb:

    5. Energiesparmodus. Tolle Sache, wenn man den Hackintosh danach auch wieder anbekommen würde
    Besteht eine Möglichkeit, herauszufinden, warum das so ist?

    Da sehe ich zur Zeit nur mit einer AMD Karte + WhateverGreen.kext eine Chance, da funktioniert der Sleep absolut zuverlässig und dazu brauchte es auch keine Helper Grafik.

    Btw: Wenn du mal wieder im Stadtteil bist kann ich dir das zeigen, Ruhezustand und Aufwachen per Mausklick und das ganze mit drei Monitoren. :thumbsup:
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.2 - Ozmosis + Clover r4243

    Metzger für angewandte Mettologie

    derHackfan schrieb:

    Da sehe ich zur Zeit nur mit einer AMD Karte + WhateverGreen.kext eine Chance


    Soll bedeuten? Also die Force raus und eine AMD rein? Sch*** auf den Sleepmodus xD
    So wichtig ist der dann auch nicht :D
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte

    globoxnoob schrieb:

    4. Der gute alte Freund Ton.
    Via Onboardsound hab ich bis jetzt nur minimal herumprobiert (derHackfan hatte das eine mal eine tolle Liste gefunden, wonach muss ich da nochmal suchen?), allerdings natürlich ohne Erfolg. In Arbeit.

    Laut ASUS hast du ein Realtek® ALC892 8-Kanal High Definition Audio CODEC verbaut.
    Auf GitHub findest du die Layout IDs für den ALC892 und im Anhang die beiden Kexte, wobei ich am Ende dann doch auf den VoodooHDA Sound tippe.
    Teste das mal alles durch und berichte ... :kichern:
    Dateien
    • AppleALC.kext.zip

      (521,06 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Lilu.kext.zip

      (64,6 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.2 - Ozmosis + Clover r4243

    Metzger für angewandte Mettologie
    Nur auf dem Hauptmonitor wird der Bootvorgang angezeigt. es sollte mit der
    GTX 970 eigentlich klappen wenn alle Monitore dran sind.
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    derHackfan schrieb:

    Auf GitHub findest du die Layout IDs


    Dann werde ich mich da mal nachher drum kümmern :)

    ralf. schrieb:

    Nur auf dem Hauptmonitor wird der Bootvorgang angezeigt. es sollte mit der
    GTX 970 eigentlich klappen wenn alle Monitore dran sind.


    Leider habe ich garkein Bild, wenn ich boote und mehr als einen Bildschirm dran habe. :/
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte
    Aloha Freunde,

    Also ich habe letztens mal etwas rumgespielt und den Audiotreiber für mein Focusrite Saphire 6 USB (Audio Interface) Installiert. Nachdem der Hackintosh dann ohne irgend eine Information sich ausgeschaltet hat und auch nicht wieder starten ließ, habe ich ihn auch längere Zeit nicht angefasst.
    Heute habe ich mir dann mal gedacht:"Ach fix das Problem mal".... Problem ist nicht mehr vorhanden. Allerdings komme ich mit den restlichen Sachen nicht weiter.
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte
    Ein bisschen mehr Infos. Screenshots..
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    ralf. schrieb:

    Ein bisschen mehr Infos. Screenshots..


    Wenn ich die Möglichkeit dazu hätte, irgendwelche Fehlermeldungen zu erhalten, dann hätte ich welche dazu getan :)

    Allerdings habe ich jetzt gerade das Problem, dass mein Hackintosh ohne irgendwelche Hinweise oder Nachrichten nach dem Reboot.
    Manchmal nach einem Update, manchmal einfach nur beim Netflix gucken, manchmal einfach nach nichts tun.

    Gibt es ein Tool, was ggf. einfach alles mitschreibt? Also an Hintergrundprozessen oder sowas?

    Außerdem habe ich das Gefühl, dass die USB-Ports nicht richtig bestromt werden.
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte
    In der Konsole (Utilities) gibt es verschiedene Logs. Die könntest du als Textdatei hochladen.

    Mit mehr Infos meine ich:

    wie geht der aus:
    -Mit KernelPanic
    -Mit Ansage (reboot)
    -Oder als wenn der Strom einfach abgeschaltet wird. Dann könnte es ein HardwareProblem sein.

    Wichtig bei jedem Hack, den Serial-Port deaktivieren.
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    ralf. schrieb:

    verschiedene Logs


    Möchtest du da Spezielle haben? Ich habe jetzt mal den System.log angehangen

    Der PC geht einfach aus und startet dann neu.

    Edit:
    log.txt ist der neuste Absturz. Da hat er mir wenigstens mal nen Bericht gegeben.
    Dateien
    • system log.txt

      (262,36 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • log.txt

      (7,63 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „globoxnoob“ ()

    Im Panic Report ist der com.apple.driver.AppleTyMCEDriver erwähnt, Den könnte man z.B. löschen oder bearbeiten.
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    ralf. schrieb:

    Im Panic Report ist der com.apple.driver.AppleTyMCEDriver erwähnt, Den könnte man z.B. löschen oder bearbeiten.


    Ich habe diese .kext gelöscht, aber es passiert immer wieder das gleiche.
    Anbei, der letzte sich meldende Absturz.
    Dateien
    • log.txt

      (7,41 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte
    Ich glaube wir hatten den AMD Kernel aus dem Carlo_Fix oder?
    Hast du mal einen anderen ausprobiert und den System.kext gleich mit installiert?
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.2 - Ozmosis + Clover r4243

    Metzger für angewandte Mettologie
    Nach der letzten KP würde ich auch sagen, dass du mal einen anderen Kernel testen solltest
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    Okay, dass probiere ich dann mal später aus :)

    edit: habe jetzt den Kernel getauscht und auch den prelinkedkernel lt. Anleitung erneuert und bekomme dann solche Probleme. Meine Idee wäre jetzt, den Betroffenen kext einfach zu löschen, allerdings ist das ne CPU kext und da frage ich lieber mal nach :x
    Bilder
    • IMG_1191.JPG

      2,83 MB, 4.032×3.024, 3 mal angesehen
    • IMG_1192.JPG

      2,04 MB, 4.032×3.024, 4 mal angesehen
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „globoxnoob“ ()

    Ne, das ist jetzt da wo die Grafikkarte dran ist. Das kann verschiedene Ursachen haben. Mit nv_disalbe=1 booten.
    Clover sollte aktuell sein.
    Die FakeSMC darf nicht fehlen.
    Außerdem sieht es auf dem Zweiten Bild so aus, dass der Seriell Port nicht deaktiviert ist.
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB Palit GTX1050Ti 10.13.Pb1 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    Ich habe bis auf den Kernel nichts verändert.
    Davor lief es so wie beschrieben.
    Mit nvdisable hab ich das bekommen, was auf den Bildern zu sehen ist.
    Ohne den bootflag habe ich nach dem sehr langen -v Ablauf nur ein schwarzes Bild.
    Einfach nur Hobbybastler ;)

    1. Desktop PC/ Hackintosh (noch im Aufbau): OSX Sierra Version 10.12.6 (16G29), AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz, 16 GB DDR 3 RAM SKILL, ASUS M5A97 evo R2.0, ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5

    2. Medion erazer x7817 HackBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012) ElCapitan: Intel Core i7-3610QM 2.3 GHz , Intel HD Graphics 4000 1536 MB, 16384 MB, 4x4 GB Dual Channel PC3-10600 667MHz, Intel HM77 (Panther Point), SSD mit 80 GB + 1 TB HDD Festplatte
    Wenn du noch Interesse hast kann ich dir mal meine kexte etc. nennen welche ich gelöscht oder hinzugefügt hab, allerdings ist das Sierra 10.12.4 mit Enoch (siehe mein System).
    Demnächst möchte ich auch Clover verwenden, dazu kommt aber noch ein Foren-Eintrag etc. .