HD 5770 oder Intel HD 4600 für Sierra? 2ter Neu einstieg MacOS

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Na ja... in unserem DL-Bereich legen wir auch immer die OZM-Version von AppleALC mit bei, da es bekannt ist, dass die Original-Variante unter Ozmosis zum benannten Boot-Fehler führt.
    Da schau -> AppleALC - der dynamische AppleHDA Patcher - immer aktuell
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Yep hatte ich ja zuerst drin, dachte na kom teste mal obs mit dem anderen .kext geht.
    Wenn der installer nur meine SSD wieder finden würde, würde ich ja neu aufsetzen.
    Aber no chance. Woran kann das den nun liegen.
    Hab gerade mal Stock Bios geflasht und versuche mal mit clover den installer zu starten mal sehen ob mir dann die SSD/Hdds wieder angezeigt werden im Festplattendienstprogram.
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4

    HD 5770 oder Intel HD 4600 für Sierra? 2ter Neu einstieg MacOS

    Nimm mal die Festplatte raus wo die efi drinne ist und teste ob er den Stick wieder findet


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    iMac 14,2 (27, Late 2013): Gigabyte GA-Z97-HD3 - Intel i5-4590 - 16GB DDR3 Crucial - Gigabyte GFX 1050 G1 2G - macOS 10.12.6 - Ozmosis/Clover
    iMac XX,X (XXXX): Asus XXX - AMD Ryzen 5 - 16GB DDR4 - Palit GTX 960 "Zusammen gebaut in Planung"

    Macbook Pro 13'' (Mid 2012): Intel i7-3110m - 8GB DDR3 Corsair Vengeance -
    HD 4000 1536MB - macOS 10.13.x
    Sooo nach einer langen Nacht,und nochmaligem Clean Install
    mit nem Frischen Usb Stick läuft jetzt soweit alles!
    Danke nochmal an euch, sehr nettes Forum.
    Bleibt nur noch mein Boot Problem das ich nicht lösen kann.
    Aus einem Kaltstart keine Chance die Kiste automatisch zu booten, brauch dann mehrere Neustarts bis ich mit F12 die SSD auswählen kann. Oft bleibt direkt beim Start nur ein Blackscreen und er reagiert nicht auf die F12.
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Und was gibt es neues? :D
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie

    HD 5770 oder Intel HD 4600 für Sierra? 2ter Neu einstieg MacOS

    F12 geht immer muss nur schnell genug sein


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    iMac 14,2 (27, Late 2013): Gigabyte GA-Z97-HD3 - Intel i5-4590 - 16GB DDR3 Crucial - Gigabyte GFX 1050 G1 2G - macOS 10.12.6 - Ozmosis/Clover
    iMac XX,X (XXXX): Asus XXX - AMD Ryzen 5 - 16GB DDR4 - Palit GTX 960 "Zusammen gebaut in Planung"

    Macbook Pro 13'' (Mid 2012): Intel i7-3110m - 8GB DDR3 Corsair Vengeance -
    HD 4000 1536MB - macOS 10.13.x
    @ derHackfan,
    danke nochmals für die dsdt die du mir gebastelt hast damit mein Audio und der Lilu.kext funktioniert.
    Hab nun ein Problem mit der HD4600 in Safari festgestellt.
    Beim abspielen von manchen Videos zb. der wwdc auf der apple page usw Freezt der PC komplett und ich muss in Neustarten am PowerSchalter.

    Nun bin ich auf der suche nach dem Problem bei mehreren anderen Foren fündig geworden, das es dafür einen IntelGraphicsFixup1.6.kext ( sourceforge.net/projects/intel…ixup/?source=typ_redirect )gibt der mit Lilu und Shiki.kext zusammen läuft. Hab den kext in die EFI zu den anderen Kexten kopiert aber sie werden von OZ nicht geladen.Anscheind Brauchs da wieder ne Anpassung in der DSDT.aml.Der Fix mit dem IntelFramebufferAzul funktioniert leider nicht mehr unter 10.12.6

    Wie kann ich das den machen? Oder kannst du mir die vielleicht da einbauen?

    Ansonsten läuft mein System jetzt super, bootprobleme hab ich durch die Defaults.plist behoben.
    Problem war das ich die mit der Ozmosis-Toolbox ausgelesene Defaults.plist bearbeitet habe und diese in der EFI genutzt habe, was aber nicht funktionierte. Hab mir dann mit dem Plist-editor ne frische gebastelt und die Funktioniert jetzt wunderbar.
    Funktioniert echt klasse so.
    Danke euch, klasse Forum.
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Wie verhält es sich denn mit Mozilla Firefox oder Google Chrome?
    Außerdem gibt es da ja noch den Shiki Kext für Video und DRM Probleme, bin mir aber nicht sicher ob das jetzt der richtige Anwendungsfall ist, ein Versuch kann ja nicht schaden. :D
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Also in Chrome läuft alles.
    Und den Shiki.kext hab ich in der EFI.
    Weis aber nicht ob der auch geladen wird...
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Wenn deine Kexte aus der EFI nicht geladen werden ist das keine Frage der DSDT sondern der SIP die das vehindet.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    SIP hatte ich sofort nach der Installation ja deaktiviert, über die Recovery.
    Den IntelMausi kext lädt MacOs zb ja .
    Also dachte ich mir das hätte was mit der DSDT zu tun, da die Audio und lila.kext ja auch erst geladen wurden nach der angepassten DSDT von dir.
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Prüfe doch erst mal über das Terminal welche Kexte geladen werden oder mit Kext Wizard, letzteres findest du in unserem Download Center.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ahh ok habe es mal checkt.
    Also geladen werden :
    Lily.kext
    AppleALC.kext
    Mausiethernet.kext
    Fakesmc.kext
    Shiki.kext

    das wars der IntelGraphicsFix.kext wird nicht geladen.

    Jetzt ist mir aber aufgefallen das statt des IntelHD4000.kext der IntelHD5000.kext geladen ist.
    Aber im Systembericht usw wird die HD4600 richtig angezeigt.
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Ich glaube jetzt vermischen wir einiges, für die HD 4000 ist der Capri Kext und für die HD 4600 der Azul Kext zuständig.
    Kannst du den IntelGraphicsFix mal nach S/L/E installieren und testen?
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ja der IntelFramebufferAzul.kext ist geladen aber zusätzlich der AppleIntelHD5000.kext, was mich ein wenig verwirrt hat. Dachte da muss statt des HD5000.kext der 4000er geladen sein.

    Also den IntelGraphicsFix.kext nicht in die EFI/OZ/Common sondern in die S/L/E mit dem Kextutility?
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Keine Ahnung ob der aus der EFI geladen wird, aber wenn du es testest dann wissen wir es. :D
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ok der IntelGraphicsFix.kext ist in S/L/E wird geladen aber die Freeze`s sind noch immer da.
    Der Fix ist doch eine Lilu Erweiterung , muss der nicht dann zwingend mit Lilu zusammen aus der EFI geladen werden?
    CPU: i5 4460 Board: GA-H97-D3H Graka: ATI HD 5770/ Intel Hd 4600 SSD: Crucial Mx 100 256Gb, Fractal Design Define R4
    Ich bin ja kein Ozmosis Experte aber wenn der Kext geladen wird ist doch schon mal gut, die Frage wäre aber braucht es nicht noch ein Bootflag dazu @BlackOSX ... ?
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ich habe von Ozmosis, keine Ahnung und auch keinen Plan wo die Kext liegen :facepalm:
    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Keine Unterstützung für Beaster... Die gehören in ein anderes Forum!


    System 1  GA Z170N-WIFI F22a| i5 6600| 16GB RAM| HD530| SSD 960 PRO 250 GB| 10.12.6 Clover r4152
    System 2  Xiaomi Air 12,5"| m3 6Y30| 4GB RAM | HD 515| SSD 128GB| 10.12.6 Clover r4170
    System 3  Lenovo 510-15ISK | i5| 8GB DDR4| HD 520| SSD +HDD| Win 10 + 10.13 DP2 Clover r4170
    System 4  Xiaomi Air 12,5"| i5-7Y54| 8GB RAM | HD 615| SSD 256GB
    System 5  Asus P7H55-USB3 | i5-760 | GTX 460SE| 4GB DDR3| SSD + HDD| Archiv von 10.6 - 10.13 DP2

    Netzwerk
    Netzwerk APU.2C4 -> ipFire (red, green, blue, orange)
    Red Inet- Fritz!Box (Freetz devel) - Cisco 9971 --
    Green Lan - PCHacki - LaptopHacki- Linux....
    Blue Wlan (WLE900VX) - iPhone - Tablet - TVs...
    Orange DMZ - NAS OMV 3.x (u.a. TimeMaschine) | Fibaro HC2 4.133Beta | Raspberry Pi's
    Ist auch wurscht, braucht der IntelGraphicsFix einen Bootflag und lässt sich damit das Einfrieren in Safari verhindern?
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie