Angepinnt [Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >Diskussionen, Off Topic

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @scarface0619 Falsch, nein. Es sei einfach anzumerken das wir bei macOS nicht über Linux sprechen.
       iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
      EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
      Style/Umbau - zum Showroom hier lang
       MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
       MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

      Dazu sage ich jetzt mal nix....
       Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

       MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
       MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
       iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

       Hackbook Lenovo T440
      Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

       Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
       iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4
      Den Mac Pro wird sich wenn er rauskommt auch so gut wie keiner mehr kaufen.
      Intel möchte für den Prozessor von einem Endkunden schon über 10K.
      Und da das Monster zum Arbeiten gedacht ist wird es eh meistens geleased.
      Macbook Pro Retina 2015 + 16GB ram 512GB ssd AMD Radeon R9 M370X 2048 MB  OSX 10.11.6)
      GA-Z77 DS3H + i7 3770 + 20GB RAM NVGF 650GTX 1GB,240GB evo960 NMVe + 53 TB Storage OSX 10.11.6 Ozmosis 1669



      Ist es falsch einen Hackintosh zu bauen oder muss es sich nicht wenigsten falsch anfühlen ich denke ehrlich gesagt die Antwort darauf ist nein.

      Es ist weder falsch noch muss es sich falsch anfühlen. Klar Apple verbietet in der EULA die Installation von macOS auf Rechnern die nicht von Apple geliefert wurden und das müssen sie auch. Die Beweggründe dafür sind aber längst nicht mehr dadurch geprägt das Apple damit seine Hardware Verkäufe ankurbeln möchte dazu spielt dieses Segment inzwischen eine viel zu kleine Rolle es geht hierbei vielmehr um Haftungsausschluss denn was ich nicht erlaube muss ich nicht supporten und schon erst recht muss ich nicht zahlen wenn was schief geht und dadurch ein Schaden entsteht.

      Apple selbst ist der größte Profiteur der Community und deshalb tut Apple auch nichts dagegen das die Hackintosh Community floriert ganz im Gegenteil für Apple sind wir ein willkommenes Forschungsfeld denn Apple lernt viel von uns und verdient nebenher auch gut an uns denn die Community ist aktiv und bereit Geld zu investieren um zum Beispiel am Beta Programm zu partizipieren oder Geld für Apps und Services auszugeben und das ganz ohne das die Hürde über die teure Hardware genommen wurde oder Apple in irgendeiner Weise in Regress genommen werden könnte.

      Für Apple sind wir gleich aus vielen Gründen der heilige Gral denn neben Ideen die wir quasi freiwillig und kostenfrei liefern und die aufzeigen wie sich das OS verbessern lässt und/oder bisher unentdeckte Fehler ausbügeln tragen wie nebenbei auch dazu bei den Marketshare von Apple signifikant zu erhöhen. Die moderne Welt funktioniert nicht mehr allein über verkaufte Einheiten und das spielt Apple in die Karten denn letztlich spielt in unserer virtuellen Welt die installierte Basis eine wesentliche Rolle. Eine Marke wird längst nicht mehr über die real verkauften Einheiten gemessen sondern der Marketshare spielt in unserer virtuellen Welt die beherrschende Rolle. Gemessen wird hier nicht nach verkauften Einheiten sondern nach nach der Menge der im Netz auffällig gewordenen Installationen eines bestimmten OS. Die Messlatte wird längst von Zugriffsstatistiken definiert und eben nicht mehr durch real verkaufte Einheiten und auch hier profitiert Apple von von der Hackintosh Community oder anders Apple wächst weil wir wachsen auch wenn sich das paradox anhört. In den Bilanzen spielt der Mac Hardware Sektor schon lange keine wirkliche Rolle mehr denn dazu ist er zu klein als das er irgendjemanden wirklich kratzen würde in der Außenwirkung jedoch ist der Mac für Apple extrem wichtig denn gegen den Trend kann man Jahr für Jahr ein Wachstum in der installierten Basis ausweisen was ja letztlich nur heißen kann das mehr Menschen mehr Macs kaufen ^^

      Apple war nie und wird nie ein Samariter sein ganz im Gegenteil. Apple lässt zu was nützlich ist und fördert was hilfreich ist um am Ende dazu führt das Apple glänzende Bilanzen vorzeigen kann und nur darum geht es und um nichts anderes....
      System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
      System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

      @griven Interessanter Ansatz, so habe ich das allerdings noch nicht betrachtet.
       iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
      EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
      Style/Umbau - zum Showroom hier lang
       MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
       MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

      a1k0n schrieb:

      Die HCKCN ist doch garnicht um technischen Verständnis zu tauschen oder?
      Ihr wollt euch doch nur 2 Tage lang gegenseitig anfassen?


      Auf jeden Fall. Ich fahre tatsächlich nur dort hin um die Leute persönlich zu treffen. Ich sehe die ganze Hackintosherei nur als Hobby und wollte lediglich mein Ipad syncen können, was unter linux nicht möglich war. Der Rest macht einfach Spaß und habe hier meine Internetfreunde gefunden. Denn im normalen Leben kann sich keiner mit mir über meine PC's meiner Freunde freuen, wenn ich mir was neues an Hardwarespielerei kaufe. Nichteinmal über einen MakeyMakey. Also wo findet man denn sonst irgendwelche "Normalen" Nerds.

      Ich freue mich darauf mit meinem @al6042 und @derHackfan und dem Rest ein Bierchen zu trinken. War immer witzig. Mich von @Coaster belehren zu lassen wie ungesund mein lebenswandel ist und von @griven zurecht rücken zu lassen, wenn man ungewollt in das Lästern zurückfällt. Von @grt für sexistische Sprüche in die Mangel genommen zu werden. Das sind genau die ganzen Gründe, warum ich mich auf den Tag freue. Meine Kisten Laufen mal besser, mal schlechter. Von den ganzen Amateuren hier im Forum bekommt auch keiner meinen Laptop in den Griff :D Mal abgesehen davon das ich aktuell null Zeit habe.

      Auf jeden Fall freue ich mich die Anderen 2 Tage anzufassen. BTW. Mag jemand mit mir ein Hotelzimmer teilen

      a1k0n schrieb:

      Am Besten gefällt mir wie ihr euch gegenseitig per "Gefällt mir Button" feiert.


      Hab dir auch mal einen gegeben. Und ich lese immer verdammt gerne, was du so schreibst. Ich hab dich irgendwie freundlich und hilfreich in Erinnerung ;)
      Warum der Unmut? Ich würde mich freuen auch dich persönlich kennen zu lernen.

      MFG Patrick

      EDIT: Und wenn ich im normalen Leben einem erzähle das ich mir ein GA-Z87N-WIFI gekauft habe, kucken mich alle an als wäre ich ein Busfahrer mit einer Flasche Korn in der Hand der die Kinder zur Schule fahren will. Die Begeisterung hält sich also in Grenzen. Hat nichts mit Penisvergleich zu tun. Man will nur gerne seine Freude mit Leuten teilen die es eventuell interessiert.
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Patricksworld“ ()

      @Patricksworld

      genau so sehe ich das ebenfalls - eine Erweiterung meines Horizontes mit dem sehr netten Nebeneffekt neue Leute kennenzulernen. Und aus dem Vertrieb kommend weiß ich, wie selten man Menschen trifft und sich auf Anhieb gut versteht.
      Test

      Neu

      MacGrummel schrieb:

      Bücher senkrecht und mit deren Unterkante mehrere cm über dem Tisch gelesen.

      Den Abschnitt habe ich gerade ganz langsam eingelesen und bin anschließend zusammengeklappt. :D
      iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
      iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
      iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

      Metzger für angewandte Mettologie

      Neu

      Über die Blickachsen bei Monitoren streiten sich die Geleerten

      Da kann ja nix bei ’rum kommen ;) Waren es vielleicht doch Gelehrte? ^^
      Spoiler anzeigen
      Systeme:
      1. Hackintosh: „iMac (21,5", Ende 2013)“ / 2TB SATA HDD / 1TB SATA HDD / 500 GB SATA HDD /
      500 GB SATA HDD
      400 GB SATA HDD mit Windows 7
      extern: 2TB USB
      Brenner-Laufwerk: Sony Optiarc S-ATA / BluRay LG USB;
      Sound: iMic (USB)
      Netzteil:
      Chieftec 400 Watt
      Speicher: 2 x 4 GB DDR3
      2. Mac: PowerMac G4 Mirrored Drive Doors / 1 GHz PowerPC G4 / 2 GB DDR SDRAM
      3. iPhone: 4s mit iOS 9.3.3

      Neu

      Ja aktive Nahfeldmonitore kommen wohl als nächstes ;)
      Gruß CrusadeGT

      MacPro 6.1
      GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
      MacBook Pro 7.1
      Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


      Neu

      Super Nintendo Mini für schlappe 39€ und dann gleich mal Hack drauf gemacht und meine weiteren Wunschspiele Installiert habe. Und ein neues Board gab es auch noch, jetzt ein Asus Strix Z270F habe ;-). Wird heute Abend gleich noch mit 10.13.3 zum laufen gebracht.
       Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

       MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
       MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
       iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

       Hackbook Lenovo T440
      Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

       Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
       iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

      Neu

      Gebrauchte (1Jahr alt) Nvidia GTX 980Ti für 250€ --> wahres Schnäppchen
      vorher meine GTX 1080ti für 1300€ verkauft, was einer Steigerung zum EK von 100% ist :D
       Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

       MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
       MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
       iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

       Hackbook Lenovo T440
      Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

       Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
       iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

      Neu

      das ist ja mal ein Schnapper.
      Die 980 praktisch für lau und noch 400€ verdient :thumbsup:
      Meine Systeme
      Spoiler anzeigen
      Midi Tower Fractal Define R4 - High Sierra 10.13.2
      Z97X-UD3H, i5 4590 4x 3.30GHz, Samsung EVO 960 - WLAN+BT: BCM94360CD 16GB Ram,
      2048MB Radeon R9 270X, Clover aktuell
      Win10 pro auf Samsung 850 evo

      HackBook:
      T420 * i5 2540M * HD3000 * 8GB DDR3 * 10.12.5 + macOS High Sierra 10.13.2 APFS +Win10 Pro
      Clover aktuell

      Coffee Lake:
      MSI Z370 - i7 8700 K 6x 3,7 GHz -16GB Ram - Samsung Evo 960 - GTX 960 -WLAN+BT: BCM94360CD
      Clover aktuell - 10.13.2 APFS
      Win10 pro auf Samsung 850 evo

      iPhone5 Black 64GB

      Neu

      Moin, der derzeitige Grafikkarten- und Speicher- Markt ist ja derbe X/
       iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K●16 GB DDR3
      EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
      Style/Umbau - zum Showroom hier lang
       MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
       MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

      Neu

      Jip hab für 180€ ne gtx780 bekommen leider kein gutes Angebot:(
      MFG
      [hr]
      Fm2+ Hack:
      Amd A10 7700k
      AsRock fm2a88m extreme4+
      8gb ddr3
      HIS HD 6800 1gb VRAM
      Für Notfälle: Gainward GeForce 8400 GS 256 MB (sogar mit tv port :totlachen: )
      Testweise(nicht amd kompatibel mit shanee kernel, intel müsste funzeln): Inno3d gtx 260
      BeQuiet Pure Rock Slim
      Dvb s2 karte(Ausser Betrieb)

      Neu

      Die Preise für Grafikkarten werde sich wohl in nächsten 2-3 Wochen wieder verbessern. Warum ? NVIDIA Released eine Mining Karte um den markt der GTX Karten wieder für Gamer zu normalisieren. Diese Karten sind nur für Mining zu gebrauchen und dort einiges stärker als die GTX Karten bei ähnlichen kosten.
       Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

       MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
       MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
       iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

       Hackbook Lenovo T440
      Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

       Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
       iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

      Neu

      Ich wollte aber ne rx580:( Mal schauen das größte Problem der Preise bleiben ja Dennoch der silicon waver und RAM Mangel....
      MFG
      [hr]
      Fm2+ Hack:
      Amd A10 7700k
      AsRock fm2a88m extreme4+
      8gb ddr3
      HIS HD 6800 1gb VRAM
      Für Notfälle: Gainward GeForce 8400 GS 256 MB (sogar mit tv port :totlachen: )
      Testweise(nicht amd kompatibel mit shanee kernel, intel müsste funzeln): Inno3d gtx 260
      BeQuiet Pure Rock Slim
      Dvb s2 karte(Ausser Betrieb)