Angepinnt macOS High Sierra, neue Beta- und Public Beta Versionen

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neu

    neue USB Port limit Patch für die neue Beta 4 ? Einige meiner USB Ports gehen seit dem Update nicht mehr.. Kexts sind aktuell :)
     Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

     MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
     MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
     iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

     Hackbook Lenovo T440
    Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

     Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
     iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

    Neu

    Hab ich was verpennt ? Wie Beta 4 ? Beta 2 war doch zuletzt oder nicht ? ?(
    Delidding Service Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake/Skylake X - Bei Interesse PN!
    Du benötigst einen Computer der Hackintosh fähig ist und keinerlei Gedanken über den Zusammenbau machen ?
    Bei Interesse PN!

    Neu

    Sorry Beta 2 natürlich :) hab noch was anders laufen und hier bin in Beta 4 :D
     Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

     MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
     MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
     iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

     Hackbook Lenovo T440
    Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

     Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
     iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

    Neu

    @scarface0619

    AppleUSBXHCI

    Find

    837d940f 0f839704 0000

    Replace

    837d941a 90909090 9090

    Credits: PMHeart
    Delidding Service Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake/Skylake X - Bei Interesse PN!
    Du benötigst einen Computer der Hackintosh fähig ist und keinerlei Gedanken über den Zusammenbau machen ?
    Bei Interesse PN!

    Neu

    Danke dir @DSM2 hab die Zeit genutzt und doch neuinstalliert und diesmal nicht auf APFS gewechselt...Performance Vorteile überwiegen derzeit noch für das alte Dateisystem. Muss ich beim Update auf die Beta jetzt aufpassen sprich wieder die Unsolid drauf packen oder lässt er die Platte jetzt in Ruhe und konvertiert sie nicht :D
     Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

     MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
     MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
     iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

     Hackbook Lenovo T440
    Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

     Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
     iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

    Neu

    Das ist die aktuelle USB-Port-Limit-Erweiterung für 10.13.x, wenn ich mich nicht irre.. ??

    Der UnSolid-Kext muss leider bei jedem etwas größeren Update wieder rein, hilft aber prima!
    Meine Rechner

    Original: Powermac G4 3,1; Powermac G5 7,3; MacBook1,1; MacMini3,1;

    Neu im MacPro-Gehäuse:
    Board: Asus X99 Deluxe II
    CPU: Intel Core i7-6850k @3,6 GHz
    Grafik: 2 x MSI AMD Radeon RX 580 à 8GB
    Arbeitsspeicher 4x 16 GB


    Als MacPro/G5: Gigabyte EX-58-UD5 Board mit Intel i7/920, AMD Radeon R9/280x. 3072 MB
    , 18 GB Arbeitsspeicher, 2 Fusion Drives , Chameleon und Clover, OS X 10.5.8 - 10.12.x Beta
    Als Mac G3: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming5-Board, Intel i5/4670, 4x4 GB DDR3RAM,
    MSI ATI Radeon R9/280x & 240 GB SSD & div. HDs und Ozmosis 167x
    Als Mac G4: Z77MX-QUO-AOS, Intel i7/3770K, 2x8GB DDR3/1600RAM, NVIDIA GeForce GTX 770 4GB und 240 GB SSD auf neustem Ozmosis
    Alle mit Blu-Ray-Brennern
    Als MacPro6,1: Gigabyte Z97N-Gaming5, Intel i5-5675c Broadwell m. Iris Pro 6200 :negativ: , MSI NVIDIA GTX 1060/G X3G, 2x8 GB DDR3/1600 Arbeitsspeicher, SamsungSSD, zZt. nur Clover


    :hackintosh:

    Neu

    ich hatte bisher den Patch drin und keine Probleme, aber mit der Beta waren dann einige Ports ohne Funktion.
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-02-13 um 22.33.18.png

      10,38 kB, 803×23, 5 mal angesehen
     Hack Pro (iMac18,3) - macOS 10.13.3 Mainboard: MSI H270 Gaming Pro Carbon | Prozessor: i7 7700K | Grafikkarte: Gigabyte Aourus GTX 1080TI Extreme | RAM : 32 GB DDR4 | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | HDD #1: Seagate 2TB 2,5" | HDD #2: Seagate 2TB 2,5" | Bootloader: Clover_v2.4k_r4392 |

     MacBook Pro Retina 2016 13.3", 16GB RAM, 512GB Flash, I7,
     MacBook Air Mitte 2013, 8GB, 256GB Flash, I7
     iMac Retine 5K, 27 Zoll, Ende 2014, 16GB RAM, 512GB Flash, I7 (Arbeitsgerät vom Arbeitgeber)

     Hackbook Lenovo T440
    Core I5 4300U, 12GB DDR3 RAM, 512GB SSD MSATA & 1TB SSD 2.5"

     Iphone X 64GB  Apple Watch 3 Nike E+ Edition
     iPad Air 128GB Wifi  Apple TV 4

    Neu

    @derHackfan
    da liegst du leider falsch, aber was soll man dir noch sagen ...

    kaum -- ich liege und lag bei 10.13.4 Beta2 schon richtig !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bernd.H“ ()

    Neu

    Ich glaube es gibt hier ein Verständnisproblem :D

    Der eine redet von der Beta bzw. den Updates die über den Store ausgeliefert werden und hier hat @Bernd.H in sofern recht als das diese Dateien nicht im Programme Ordner landen sondern macOS die nach /Library/Updates packt und der andere vom vollen Installer. Ich denke aber auch wir sind ein wenig verwöhnt von unseren schnellen Internetanschlüssen denn wenn so ein Update mit im Schnitt 10-15Mb/s durch die Leitung geht kümmert einen der Download nicht sonderlich hat man jedoch eine Bambusleitung und will mehrere Rechner mit dem Update betanken ist der Weg den @Bernd.H beschreibt schon gar nicht schlecht denn auf die Weise muss man eben nur einmal warten.

    Aber natürlich ist es wie immer auch eine Frage wie man sowas ausdrückt man hätte das ja durchaus auch ohne wertende Randbemerkungen schreiben können einfach so als einen weiteren Weg wie man es eben auch machen kann...
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Neu

    Bernd.H schrieb:

    kaum -- ich liege und klag bei 10.13.4 Beta2 schon richtig !

    Du bist der "Chief of the Boat" von deinem "Altlastcontainerichhabefünfundzwzanzigjahrepcerfahrung" und mehr, wenn interessiert dein Bla Bla Bla eigentlich, bleib doch bitte in deinem angekündigten Postafach Gedöns und erspare der Community weitere Belästigungen.
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie

    Neu

    @derhackfan.. das solltest du DIR mal zu Gute schreiben ! Dein absolut dilettantisches unnötiges Geschreibe hier. Hast von Nichts Ahnung und behauptest nur dummes Zeug.

    zumal ja nun selbst @griven meine richtige Vorgehensweise bestätigt hat und somit klar bewiesen ist, das ihr 2 @DSM2 und Du @derHackfan vollkommen unrecht hattet, mit Eurer Meinung.

    Nun brauche ich mal von Dir @griven hier Unterstützung... Muss ich mir diese Beleidigungen von dem @derHackfan gefallen lassen ? und dieser @DSM2 stimmt dem auch noch zu und meint also das selbe an Beleidigung mir gegenüber. Ich würde wegen solcher Beleidigung gesperrt und wieso können diese Leute sich selbiges hier erlauben, ohne gerügt zu werden ? Gerechtigkeit sollte schon sein.
    @derHackfan sollte hier sofort gebannt werden !! wegen "unkorrektes Verhalten" wie es @al6042 immer so begründet

    Neu

    @Bernd.H alias Theo55 oder 55 Shit of
    hohes Fieber welcher schon mehrfach gesperrt wurde und sich auf Grund von Tunneln sich erbarmungslos in das Forum eindrängt, will Gerechtigkeit in einem Forum wo du nie niemals ever ein Like bekommst? :D
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie

    Neu

    Hier wird niemand gebannt und auch niemand bestraft.

    Man darf anderer Meinung sein das aber bitte immer auf einer professionellen und neutralen Ebene. Wie ich es oben schon schrub man hätte diesen durchaus sinnvollen Ansatz auch neutral anbringen können sprich Formulierungen wie "Glaub nicht alles..." usw. kann man sich schenken denn letztlich provoziert das nur.

    Zum Beleidigen gehören immer zwei einen der provoziert und einer der drauf anspringt und im vorliegenden Fall denke ich täten alle Beteiligten gut daran mal ein paar Gänge zurück zu schalten. Stellt Euch beim schreiben doch einfach vor ihr stündet Euch gegenüber und würdet euch den Käse gegenseitig ins Gesicht sagen und reflektiert dann wie das wohl beim Gegenüber ankommen wird. Wenn Ihr Euch sicher seid das Euer Geschreibsel nicht provokant, altklug oder sonst wie schräg rüber kommt sendet es ab und ansonsten formuliert es so lange um bis Ihr Euch dessen sicher seid. Ich für meinen Teil habe jedenfalls keine Lust alle paar Wochen komplett überflüssige Diskussionen zu führen nur weil einige immer wieder meinen sie müssten durch komplett unnötige Seitenhiebe Stress provozieren.

    Man könnte ja fast meinen das wir hier in der Sandkiste sitzen und uns gegenseitig die Burgen kaputt treten oder uns die Förmchen klauen oder die Harken über die Rübe ziehen...

    Man, man, man man sollte doch meinen...
    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

    Neu

    @Bernd.H : Ach bist du jetzt auch noch Hellseher geworden oder was ?
    Wenn du keine Ahnung hast, aus welchen Gründen ich hier wem einen like gebe, dann sei doch bitte so nett... nimm meinen Namen nicht in den Mund und stell keine Verschwörungen auf.
    Wo habe ich hier was behauptet oder etwas dazu gesagt?
    Delidding Service Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake/Skylake X - Bei Interesse PN!
    Du benötigst einen Computer der Hackintosh fähig ist und keinerlei Gedanken über den Zusammenbau machen ?
    Bei Interesse PN!

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „DSM2“ ()

    Neu

    danke Euch! Ich möchte jetzt niemandem zu nahe treten, aber für die HS 10.13.4 Public Beta 2 liegt das Update tatsächlich in Library/Updates, und das konnte ich mir so sichern. Wollte jetzt keine unnötigen Streitereien anzetteln wg. meiner Frage. Leute, heute ist Valentinstag ;-).
    Asus Z170M-E D3, Intel i5-7600K, 32 Crucial Ballistic Sport, Samsung Evo 960 M2,1Tb Samsung 850Evo + Crucial MX300 525Gb, Gigabyte RX 460 4Gb, 700W Netzteil Be Quiet, Dell 27" U2715H Monitor, Dual-Boot Win 10 + Sierra + High Sierra.

    Neu

    Da sehen wir's mal wieder: es kommt eben nicht nur an, was man sagt, sondern auch wie. Klassisches Beispiel Nr. 1: wenn ich angenommen 1960 geboren wäre und sagte: Bei meiner Geburt gab es die Beatles schon lange! ist das genauso falsch wie richtig: als Band gab es sie da offiziell (erste Single als Beatles 1962) noch nicht, die vier bekannten Personen sind aber durchaus etwas älter.
    Genau wie: Nach 1970 gab es die Beatles nicht mehr! anders herum erst mit John Lennons Tod 1980 Realität wurde.
    Und dann Nr.2, das hier schon bekannte Beispiel mit dem Leben rettenden Komma: Komm, wir essen Opa! Nein: Komm, wir essen, Opa!
    Also vorsichtig mit der Wortwahl, da darf ich mich auch an die eigene Nase fassen. Aber für Blöd lass ich mich deshalb trotzdem nur ungern verkaufen.

    Und dann können wir ja langsam zurück zum Thema: kleinere System-Updates werden stets in Library/Updates geladen, nach der Installation hinterlassen sie dort nur einen Eintrag auf der Index-Liste. Und die kompletten System-Installer landen als App im Programme-Ordner. Und bis vor relativ kurzer Zeit gab es auch offen über Apple beide Varianten, ergänzt durch eine wichtige dritte: das Combo-Update. Das gibt es auch noch immer, nur tritt es nicht so auf. Es wird allerdings geladen, wenn man bei der Update-Funktion einige Zwischen-Varianten überspringt.
    Und darin liegt die Krux: gerade bei den Betas weiss ich nicht, welche Variante mir Apple da auf meinen Rechner schickt: bauen die nun auf der vorherigen Beta oder auf dem vorherigen System auf?
    Und als Backup des Systems/Systemstarters taugen diese kleinen Dinger auch nicht.
    Meine Rechner

    Original: Powermac G4 3,1; Powermac G5 7,3; MacBook1,1; MacMini3,1;

    Neu im MacPro-Gehäuse:
    Board: Asus X99 Deluxe II
    CPU: Intel Core i7-6850k @3,6 GHz
    Grafik: 2 x MSI AMD Radeon RX 580 à 8GB
    Arbeitsspeicher 4x 16 GB


    Als MacPro/G5: Gigabyte EX-58-UD5 Board mit Intel i7/920, AMD Radeon R9/280x. 3072 MB
    , 18 GB Arbeitsspeicher, 2 Fusion Drives , Chameleon und Clover, OS X 10.5.8 - 10.12.x Beta
    Als Mac G3: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming5-Board, Intel i5/4670, 4x4 GB DDR3RAM,
    MSI ATI Radeon R9/280x & 240 GB SSD & div. HDs und Ozmosis 167x
    Als Mac G4: Z77MX-QUO-AOS, Intel i7/3770K, 2x8GB DDR3/1600RAM, NVIDIA GeForce GTX 770 4GB und 240 GB SSD auf neustem Ozmosis
    Alle mit Blu-Ray-Brennern
    Als MacPro6,1: Gigabyte Z97N-Gaming5, Intel i5-5675c Broadwell m. Iris Pro 6200 :negativ: , MSI NVIDIA GTX 1060/G X3G, 2x8 GB DDR3/1600 Arbeitsspeicher, SamsungSSD, zZt. nur Clover


    :hackintosh: