Überlegung: Mac kaufen, Daten klauen, Verschrotten?

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Überlegung: Mac kaufen, Daten klauen, Verschrotten?

    Da bei mir FaceTime und iMessage nicht klappt, ist die Idee, sich einen Mac zu holen, die Daten zu übernehmen, sich dann bei Apple melden, freigeschaltet zu werden, und den Mac dann zu verschrotten.

    Was haltet ihr davon? :D
    Mit freundlichen Grüßen

    Vincenzo (vviolano)

    NameSMBIOSCLOVERHardwareSystem
    Gaming PCiMac 27" Ende 20134077Intel Core i7 6700K@4,00Ghz | MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Asus GTX 1060 6GB | 16GB DDR4 RAM | 120GB SSD | 1TB SSHD | 1,5 TB HDD | BeQuietSilent Base 800macOS Sierra 10.12.5 | Windows 10
    Da es sich bei dieser Anfrage nicht wirklich um "Finetuning" handelt, sondern eher nach einer unüberlegten Verzweiflungstat, habe ich den Thread verschoben.

    Mal ehrlich... was für Antworten erwartest du auf eine solche Frage?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    vviolano schrieb:

    und den Mac dann zu verschrotten.

    Dann spende die Möhre oder das Innenleben lieber an jemanden aus der Community.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Dumm. Für das Geld lohnt sich das nie im leben!

    und den Mac dann zu verschrotten.

    Verkauf ihn lieber an ein Mitglied der Community, anstatt ihn zu zerstören.
    Besten Gruß! :D
    iMac 14,2
    Spoiler anzeigen

    Computername: wllm - Eigenbau
    Mainboard: BIOSTAR Group H81MGV3
    Prozessor: Intel Core i7 4790
    Grafikkarte: Palit GTX 970 4GB DDR5
    Arbeitsspeicher: 16GB DDR3
    Betriebssysteme: OS X Sierra 10.12.5, Windows 10 Pro
    Case:NZXT S340
    Bootloader: Clover


    PowerMac G5 „Macintosh Original :love:
    Spoiler anzeigen

    Computername: PowerMac G5
    Prozessor: PowerPC 970MP (G5)
    Grafikkarte: ATI Radeon 9600
    Arbeitsspeicher: 4GB
    Betriebssysteme: OS X 10.4
    Festplatte: 250GB HDD
    Was wo wie? Hab gehört es gibt kandierten Brat-Apple? 8o

    EDIT:
    Aber wieso gehst du nicht einfach zu Saturn oder so und knippst dir die Daten mit dem Handy von einem Ausstellungsmac ab?
    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!



    Intel Systeme

    Z97X UD5H BK - i7 4790k (4,4Ghz) - 16 GB Ram - MSI GTX 970 (4GB) - Clover - OS X 10.11.x / Debian 8 / Win 10

    Thinkpad T430 - 14,1" (1366x768) - HD 4000 - i5-3320M - 8 GB Ram - 64 GB SSD - OS X 10.12.x

    Hyundai/Foxconn - G31MG-S - C2D E8500 3,16GHz - AMD Radeon 6450 (OOB) - 4 GB Ram - OS X 10.11.x

    Andere Systeme

    BananaPi - 1 GHz - 4TB WD Red

    RaspberryPi 2 - Retropie

    Odroid C2 - LibreElec

    Amiga 1200 - 68030@50 Mhz - 64 MB Ram - 4 GB CF-Card - RJ45 - OS 3.1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sascha_77“ ()

    Ooohhh das hat er aber jetzt nicht gesagt!^^

    ...Macht hier einfach Werbung für einen Elektronik Großmarkt! :D
    Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.PB4 & Windows10 Pro x64 v1703 | UEFI Clover r4173
    Das mit dem ausstellungsmac ist doch richtig mies und imho echt daneben. :negativ:

    Gibt dann dann immer Probleme mit den doppelten Daten.

    ich hatte bisher noch keinen hackintosh auf dem imessage nicht lief. Wenn es nicht läuft, ist es eine Einstellungssache und man muss sich eben mal durch eine Anleitung durchbeißen.
    Naja es ist immer auch abhängig von der AppleID es gibt echt welche da ist nichts zu wollen mit generischen Daten leider kommt man nicht dahinter was Apple da verzapft hat. Btw. glaube ich das die Nummern von MACs die irgendwo in der Ausstellung stehen auch nicht funktionieren werden denn Apple hat ja ein Shop im Shop System sprich die Apple Inseln bei Media oder Saturn werden von Apple betrieben und die wissen in der Regel relativ genau welche Geräte die in der Ausstellung haben (die Geräte sind auch alle registriert in der iCloud so kann Apple zum Beispiel auch gestohlene iPhones oder iPads aus den Stores sperren oder löschen) ergo mag mal funktioniert haben aber inzwischen bringt das nix mehr im Shop auf Raubzug zu gehen. Bei einem defekten MAC hat man auch wenig Freude denn da gibt es im Grunde nur die MLB und SN vom Board abzugreifen nicht aber die UUID und den ROM Wert denn die beide lassen sich nur aus dem DMI auslesen was bei kaputten Geräten kaum mehr möglich ist...
    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.12.1
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.6, MacOS Sierra 10.12.1, Windows10 Pro 64Bit

    Ich denke @Sascha_77 hat das auch ironisch gemeint & wollte damit der schlechten Idee von @vviolano eine noch dümmere entgegenstellen & hat bloß vergessen das als Ironie zu kennzeichnen. ;)
    Mein System (iMac13,2): ASUS P8Z77-V LX | Intel i5-3470 3,2Ghz | Gigabyte GeForce GT 740 | Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Tactical LP 16GB 2x8GB DDR3 1600MHz | SSDs 1x Samsung 750 EVO 120GB & 1x Crucial M4 128GB | HDDs 1x Seagate BarraCuda 2TB & 1x Seagate Desktop HDD 2TB | Sierra 10.12.6, High Sierra 10.13.PB4 & Windows10 Pro x64 v1703 | UEFI Clover r4173
    @vviolano wie haben es doch mitler weile auch bei mir versucht und bemerkt das deine ID auf der Blacklist für Desktop Hardware gelandet ist .... Info für die anderen mein Laptop ist iMessage und FaceTime fähig und geht sowohl mit meiner ID als auch mit einer von mir frisch erstellten seine aber Leider nicht
    Mit freundlichen grüssen KayKun
    Meine Systeme

    NameSMBIOSCLOVERHardwareSysteme
    HackBook Pro
    MacBookPro13,1
    4097HP Pavilion Gaming 15 (ak104ng) | Intel Core i5 6300HQ 4x 2,3/3,2 GHz | Intel HD530 und Nvidia GeForce 950m 4GB | 8GB DDR3 1600 MHz | Broadcom BCM4352 NGFF | 265 GB SSD M.2 von Adater | 128 GB SSD M.2 Samsung OEM im SATA Adapter Intern | 1TB Toshiba HDD im ODD Bay
    macOS Sierra 10.12.5 | ArchLinux/Antergos | Windows 10 Home
    HackProiMac13,24084
    Intel Xeon E3-1230 V2@3,5 GHz | Gigabyte GA-Z77x-UD3H | Gigabyte Nvidia GeForce GTX 970 G1 Gaming 4GB | 32 GB DDR3 1600 MHz Crutial Balistix Sport | PCI-E Realtek RTL8168E-VL/8111E-VL | Apple AirPort Extreme+Bluetooth auf PCI-E | 500 GB SSD Samsung 850 EVO | Creative Omni 5.1 USB
    macOS Sierra 10.12.5 | macOS High Sierra 10.13.0 Beta 1 | Windows 10 Home
    HackMini/Test PCiMac10,34084
    Dell Optiplex 760 SFF | Intel Core2Quad Q9950 @ 2,85 GHz | Gainward Nvidia GeForce 210 1GB | 8 GB DDR2 800 MHz Kingston Low Profile RAM | VIA IDE/SATA PCI Karte
    macOS 10.6,10.9,10.11,10.12,10.12.6Beta,10.13Beta | Windows XP,7,10,Srv2008r2,2016 | ArchLinux/Antergos | Ubuntu 17 | Debian 9
    MediaCenteriMac14,24097
    Lenovo ideacentre 510S-08ISH | Intel Pentium G4400 (Skylake) @ 3,30 GHz | MSI Nvidia GeForce 710 2GB | 8 GB DDR4 2133 MHz | Broadcom BCM4352 NGFF | OCZ Octane S2 64GB SSD
    macOS 10.12.5

    Keinen Support per PN!!!
    Wenn dem so ist dann soll er bei Apple anrufen und sagen das er Probleme mit seiner AppleID hat wobei es wichtig ist zu sagen das die Probleme mit der AppleID bestehen und nicht etwa mit einem Mac (->AppleID Support) wenn dann die Frage kommt worin die Probleme genau bestehen kann er sagen das er Probleme damit hat sich mit der ID an den Apple Diensten anzumelden und das es auf dem iPhone und ggf. auch iPad funktioniert nicht aber an Macs zum Beispiel auf der Arbeit, an der Uni, in der Schule oder weiß der Geier wo wichtig nicht sagen an meinem MAC denn dann geht es schnell zum MAC Support und da wollen wir ja nicht hin :D

    Wenn das Gespräch einmal in die Richtung gelenkt ist kann man dann frei von der Leber weg die Probleme erzählen die sich ergeben zum Beispiel das man iMessage oder Facetime nicht nutzen kann und aufgefordert wird den Support zu kontaktieren. Wichtig ist halt nur das man klar macht das man Macs nutzt die man nicht selbst besitzt auf denen man aber sehr wohl ein Benutzerkonto hat (auch wichtig weil mit dem Gast Konto geht es eh nicht). Ein Szenario ist zum Beispiel Desksharing im Job...
    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.12.1
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.6, MacOS Sierra 10.12.1, Windows10 Pro 64Bit

    Sascha_77 schrieb:

    Aber wieso gehst du nicht einfach zu Saturn oder so und knippst dir die Daten mit dem Handy von einem Ausstellungsmac ab?


    Wenn du wüsstest...
    Mit freundlichen Grüßen

    Vincenzo (vviolano)

    NameSMBIOSCLOVERHardwareSystem
    Gaming PCiMac 27" Ende 20134077Intel Core i7 6700K@4,00Ghz | MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Asus GTX 1060 6GB | 16GB DDR4 RAM | 120GB SSD | 1TB SSHD | 1,5 TB HDD | BeQuietSilent Base 800macOS Sierra 10.12.5 | Windows 10
    Habe jetzt den Tipp von @griven probiert.

    Ich bin zwar hinterher bei der Technischen Vorgesetzten für den Mac Support gelandet, ((War wohl zu hoch für den anderen Kollegen)
    weil ich erzählt habe, dass ich mich in meiner Arbeit nicht anmelden kann, aber wir iMessage für die Kommunikation verwenden. Und Alle meine Kollegen nur ich nicht sich anmelden können und ich 100 mal am Tag meinen Arbeitsplatz an verschiedenen Macs ändere, weil ich überall meinen Account habe und für die Ist Zuständig bin. :) ) Jetzt hat sie aber auf meinem Account den „De-Eskalationsmodus“ eingeschaltet.

    Jetzt wird mein Account von Apple für FaceTime und iMessage freigeschaltet.

    Hat jetzt fast 2 Monate gedauert der Spaß weil Apple Probleme mit dem De-Eskalationsmodus auf meinem Account hatte. Hoffen wir mal dass alles funktioniert. Dann wird es demnächst bei mir ein T430 mit Sierra. @Sascha_77

    Werde es versuchen wenn ich wieder zuhause bin, und die E-Mail von Apple bekommen habe.

    Schöne Grüße aus Schweden.
    Mit freundlichen Grüßen

    Vincenzo (vviolano)

    NameSMBIOSCLOVERHardwareSystem
    Gaming PCiMac 27" Ende 20134077Intel Core i7 6700K@4,00Ghz | MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Asus GTX 1060 6GB | 16GB DDR4 RAM | 120GB SSD | 1TB SSHD | 1,5 TB HDD | BeQuietSilent Base 800macOS Sierra 10.12.5 | Windows 10

    Überlegung: Mac kaufen, Daten klauen, Verschrotten?

    Bin sehr gespannt ob das klappt! Bitte gib da nochmal Rückmeldung.

    Ich komme auch mit keinem meiner Geräte außer dem iPhone in iMessage und FaceTime. Und ich bin mir sicher, dass ich die Anleitungen sehr genau befolgt habe (ist ja kein Hexenwerk). Ist es sinnvoller mal einen erfahreneren per TeamViewer an meine Hacks zulassen oder mich mit meiner ID am MacBook eines Freundes anzumelden? Wenn letzteres nicht geht, bleibt mir auch nur der Anruf beim Support oder? Sollte ich dann vorher meine angemeldeten Geräte entfernen? Damit man mir nicht auf die Schliche kommt?
    Hackintosh

    Mein Hackintosh iMac 13,2
    Intel Core i5 3750K :: Gigabyte GA-Z77-DS3H :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3
    SanDisk 240 GB :: macOS 10.12.6 Sierra @ Clover r4097
    Samsung 750 EVO 250 GB :: Windows 10 Pro
    Hackbook

    Mein Hackbook MacBookPro8,1
    Lenovo G500 :: i3-3110M :: Intel HD4000 :: 8GB RAM :: Atheros AR5B195 :: BT Stick
    SSD Crucial M4 128 GB :: macOS 10.12.6 Sierra @ Clover r3882
    Windows HTPC

    Mein HTPC
    Intel Core i3 2120 :: Asus P8H61-M EVO :: Kingston 4 GB RAM DDR 3 :: Radeon HD 6870 :: SSD Sandisk 64 GB :: Windows 10 Pro
    Also ich kann euch nur das "An Idiots Guide to iMessage" vom TomatenTony empfehlen, einfach per Google zu finden. Hat bei mir inzwischen mit mehreren Hackis auf anhieb geklappt..
    @exitus126
    Das Einrichten ist auch meistens nicht das Problem...
    Bei dem von @vviolano angesprochenen System konnte ich mich mit meinem Account erfolgreich anmelden, aber sein Account wollte nicht...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Überlegung: Mac kaufen, Daten klauen, Verschrotten?

    Bilder
    • IMG_1515.PNG

      119,37 kB, 750×1.334, 58 mal angesehen
    Mit freundlichen Grüßen

    Vincenzo (vviolano)

    NameSMBIOSCLOVERHardwareSystem
    Gaming PCiMac 27" Ende 20134077Intel Core i7 6700K@4,00Ghz | MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Asus GTX 1060 6GB | 16GB DDR4 RAM | 120GB SSD | 1TB SSHD | 1,5 TB HDD | BeQuietSilent Base 800macOS Sierra 10.12.5 | Windows 10
    Cool... und? läuft es jetzt?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.12.6 | Clover 4173
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!