ASUS N751J

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die HACKCON geht in die 2. Runde. Am 04.06.2017 ist es wieder soweit, dann heißt es HCKCN 17.
Informationen findet Ihr hier: HCKCN17 - Programm, Anmeldung usw...
Zur Anmeldung geht es hier: Zur Anmeldung

    ASUS N751J

    Neu

    Hallo liebe Gemeinde :)

    Wollte mal fragen, ob schon jemand auf dem ASUS N751J versucht hat OS X drauf zu setzen.
    Selber Arbeite ich nur mit Imac und mac book, leider hat meine Freundin das oben benannte Laptop, und komme so manchmal in den Genuss des Arbeitens unter Stressigen Window :)
    Jetzt wollte ich Win komplett Formatieren, und anschliessend per UNIBEAST Multibeast, OSX El Capitan installieren.

    Was ist mit Treibern wie Graka, Sound , WiFi usw. Kann mir einer ein wenig Hilfestellung leisten bitte, das wäre echt lieb :)

    Vielen vielen Dank vorab...

    Aiello


    i7-4710HQ Prozessor der 4. GenerationNVIDIA® GeForce® GTX 850M mit 4 GB VRAMBis und 16 GB SDRAMB




    ProzessorIntel® Core™ i7 4710HQ Prozessor

    BetriebssystemWindows 8.1 Pro
    Windows 8.1

    ChipsatzIntel® HM86 Express Chipset

    ArbeitsspeicherDDR3L 1600 MHz SDRAM, 2 x SO-DIMM erweiterbar auf bis zu16 GB SDRAM

    Bildschirm43.94cm (17.3 Zoll) Auto HD+ EWV (1600 x 900)/Full HD (1920x1080)

    GrafikIntegrated Intel® HD Graphics 4600
    NVIDIA® GeForce® GTX850M mit 4GB DDR3 VRAM

    Speichersystem2.5" 9.5mm SATA3
    750GB HDD 5400 RPM
    750GB HDD 7200 RPM
    1TB (2x500GB) HDD 7200 RPM
    1.5TB (2x750GB) HDD 5400 RPM
    256GB SSD
    PCIe 256G / 512G

    LaufwerkBlu-Ray DVD Combo
    Super-Multi DVD
    Blue-ray Writer

    Kartenleser2 -in-1 Kartenleser ( SD/ MMC)

    KameraHD Web Camera

    NetzwerkIntegrated 802.11 b/g/n or 802.11ac (WiDi)
    Built-in Bluetooth™ V4.0
    10/100/1000/Gigabit Base T

    Schnittstellen4 x USB 3.0-Schnittstellen
    1 x Microphone-in/Headphone-out jack
    1 x RJ45-LAN-Anschluss
    1 x HDMI
    1 x mini Display Port

    AudioBuilt-in 2 Speaker(s) And Mikrofon
    SonicMaster Premium
    Asus N series external sub-woofer support
    MaxxAudio support
    Additional subwoofer
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Neu

    Hallo und Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum.

    Mit ein bisschen Hilfestellung wird es wohl nicht weit gehen, du solltest dich schon in der Zwischenzeit in unser Wiki einlesen, da besonders den Bereich Clover Bootloader.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974

    Metzger für angewandte Mettologie

    Neu

    Hallo, und vielen Dank für die Gastfreundschaft ;)

    Werd mich mal einlesen zum Clover...

    Vielen Dank :)
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Neu

    Hallo und herzlich willkommen...

    Sofern sich die Nvidia im BIOS deaktivieren lässt, sollte es eig. kein Problem sein ^^
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Neu

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen! :welcome:
    Normalerweise ist es so, dass bei neueren Laptops mit dezidierter NVidia-Grafikkarte diese per Optimus ans System angebunden ist. Bei deinem Laptop konnte ich in den Beschreibungen das Wort Optimus nicht finden - wäre interessant, ob die NVidia-Grafik mit OS X läuft....
    Laut Notebookcheck ist der Audiochip ein ALC269 - funktioniert mit AppleALC, der LAN-Chip ist ein RTL8186B/8111B läuft mit eintsprechender Kext. Auf dem WLAN-Modul sitzt ein Intel-Chip, der wird von OS X nicht unterstützt. Entweder könntest du die Karte tauschen oder ein WLAN-Stick benutzen.

    Viel SPaß und Erfolg bei deinem Hackintosh-Projekt!

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Danke :)

    Also das mit dem Graka bios muss ich noch checken, auch wo ich das checken muss ..Grins :)


    @McRudolfo

    Danke für die Infos, mal schauen was mit dem wifi wird und das mit dem "Kext" , denn Aufschrauben wollte ich das Gehäuse nicht, der Grund warum ich vor Jahren, auf Apple komplett umgestiegen bin :)

    Danke für Eure Hilfe hier :)
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aiello“ ()

    Neu

    Manchmal sind die WLAN-Karten wie der RAM nur unter einem Servicedeckel versteckt - da reicht ein Schraubenzieher um an die Karte zu kommen. Der RTL8111 ist ein alter bekannter - gefühlte 80% der Hackis haben den verbaut :D . Die Kext findest du im Downloadcenter.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    McRudolfo schrieb:

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen! :welcome:
    Normalerweise ist es so, dass bei neueren Laptops mit dezidierter NVidia-Grafikkarte diese per Optimus ans System angebunden ist. Bei deinem Laptop konnte ich in den Beschreibungen das Wort Optimus nicht finden - wäre interessant, ob die NVidia-Grafik mit OS X läuft....
    Laut Notebookcheck ist der Audiochip ein ALC269 - funktioniert mit AppleALC, der LAN-Chip ist ein RTL8186B/8111B läuft mit eintsprechender Kext. Auf dem WLAN-Modul sitzt ein Intel-Chip, der wird von OS X nicht unterstützt. Entweder könntest du die Karte tauschen oder ein WLAN-Stick benutzen.

    Viel SPaß und Erfolg bei deinem Hackintosh-Projekt!


    Ok, dann schau ich später doch mal unter den Blech, und berichten welchen genau dort verbaut ist ;) ...wie was wo mit dem Kext muss ich noch kucken, also dachte wie gesagt, alles auf usb packen installen und fertig :) jetzt also erst mal schlauer machen genauer :)
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Neu

    Zum Installieren brauchst du nur das Nötigste, die Kexte und das Feintuning kommen dann nach der erfolgreichen Installation.

    Da der Thread länger wird möchte ich die bitten, deine Hardware in dein Profil oder in die Signatur zu schreiben, damit man nicht immer an den Anfang des Threads scrollen muss, um zu sehen, um welche Hardware es sich handelt.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Jeb, hab ich so weit Ausgefüllt :)
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Neu

    Danke!
    Schreib mal unter Mainboard besser die Notebook-Bezeichnung - so sieht man leichter, dass es sich um ein mobiles Gerät handelt.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Ja ich hab zu Danken ;)

    So habe El Capitan auf dem Laptop drauf, Sound, Wifi und die Tastatur wie Trackpad geht noch nicht.
    Mal schauen wo ich das angesprochene AppleALC bekomme und Installiere

    ..........


    Kleiner Nachtrag...

    Hab den Sound ans laufen gebracht, mit dem VoodooHDA-2.8.8 Treiber Installer, das Touchpad wie Tastatur mit ELAN_v4.0.5 klappt jetzt auch, der Lan hat von Anfang an seinen Dienst gemacht.(WiFi und BT noch checken was zu machen ist)

    Was noch nicht richtig geht ist die Graka, beim Starten nach dem Apfel, also wenn der Desktop in Erscheinung tritt vom schwarzem boot Schirm, flackert es so 3 Sekunden, dann ist das Bild da.
    In Photoshop bekomm ich die Meldung, dass er keinen Grafikchip ansteuern kann, dort ist auch alles Ausgegraut in den Einstellungen.

    Googel Chrome flackert daher auch, wenn man versucht ne Seite zu scrollen, in Safari gehts um einiges besser.

    Auch sehe ich den Batteriestatus nicht...

    Soll ich diese Webtreiber mal laden ?


    ---------------

    Hab mal aus 2 Sony Vaio, mal die Wifi Platinen ausgebaut, und sie unten eingefügt, Sony PCG-7143M und die andere Platine aus einem PCG-61211M, une erhoffe mir, dass einer von beiden im Asus wieder ans Arbeiten kann :)
    Bestimmt hat hier einer mehr Plan, zu den beiden Platinen :)


    LG Aiello
    Bilder
    • wifi1.jpg

      255,4 kB, 960×720, 17 mal angesehen
    • wifi2.jpg

      202,37 kB, 960×720, 12 mal angesehen
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Aiello“ ()

    Neu

    Die nvidia scheint er erkannt zu haben, bekomm es aber nicht hin, hab mal ein Bild angefügt

    -----------
    Hab eben den Atheros AR5B95 vom oberen Bild eingebaut, mal sehen wie ich den jetzt ans rennen bekomme :)
    Bilder
    • Ohne Titel.jpg

      398,64 kB, 1.072×443, 12 mal angesehen
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aiello“ ()

    Neu

    Von den beiden WiFi-Karten ist die eine ein AR5B95 = AR9285. Die sollte mit entsprechender Kext unter El Capitan laufen.
    Die SystemInfo sagt nicht viel aus. Schau zunächst mal unter Systembericht (Apfelmenü/Über diesen Mac) unter Hardware / Grafik/Displays und mit dem DPCIManager (Downloadbereich) und mach ein Screenshot von PCIList und lade das Bild hier hoch.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Hallo Rudolfo :)

    Genau, diese AR5B95 hab ich auch eingebaut jetzt :)
    Kann ich diesen kext, Atheros AR9285 IO80211Family.kext Mavericks 10.9 benutzen, auch wenn da Mavericks steht ?

    -------

    Hab die beiden kext eingespielt, er zeigt mir auch das Wifi symbol an, findet aber aber kein netz

    Hier die Infos...
    Bilder
    • pci.jpg

      235,85 kB, 965×556, 10 mal angesehen
    • pci2.jpg

      736,13 kB, 1.077×675, 12 mal angesehen
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Aiello“ ()

    Neu

    OK - das ist spannend, die Intel-Grafik wird gar nicht angezeigt. Was wird denn im Systembericht bzw. unter 'Über diesen Mac' angezeigt?
    Für die NVidia-Grafik brauchst du den entsprechenden Webtreiber - vielleicht schaut sich da mal noch jemand drüber.

    Die WLAN-Karte läuft in meinem aktuellen Projekt mit dem AtherosWiFIinjector.kext:

    AR9285 + AR3011 Combo Karte für Sierra

    Falls es eine Combo-Card ist, findest du da auch gleich die Kext für BT. Die Kexte auch nach /Clover/Kexts/Other kopieren.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Hab die beiden kext aus der Datei von deinem Link eingefügt und neu gestartet, aber kann kein Netzwerk finden...

    Auch die EFI partition geladen, und dann die beiden Dateien in /Clover/Kexts/Other kopiert

    ----------------

    Nachtrag:

    Hab eben IO80211Family Installiert, und damit rennt Wifi :)
    Was mir aufgefallen ist, dass ich erst Empfang hatte, als ich paar meter vorm Router war, jetzt bin im Erstem Stock, und da zeigt er mir zwar vollen Empfang an, hat aber kein Netz, da muss ich vom Lan Kabel ins Inet. Dieser Mac von dem ich eben schreibe, steht genau neben dem Laptop, und der ist per Wifi verbunden, also nicht so, als sei den Laptop ausser Reichweite...

    In den Systemeinstellungen ist auch noch kein bluetooth symbol, was mir auch nicht so wichtig ist, kann ich später danach sehen...

    Was jetzt noch wichtig ist, ist die Graka, MBoard Chipsatz ?, und dass er mit den Ladestatus des Akkus anzeigt...

    Werd den Kext mal hier hoch laden, kann eventuel mal einer hier gebrauchen :)
    Gefunden hab ich das hier... insanelymac.com/forum/topic/30…285-1011-el-capitan-kext/
    Bilder
    • pci3.jpg

      1,83 MB, 1.910×1.072, 15 mal angesehen
    Dateien
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Aiello“ ()

    Neu

    Was wird im Systembericht (Systembericht (Apfelmenü/Über diesen Mac) unter Hardware / Grafik/Displays) und bei 'Über diesen Mac' über die Grafik angezeigt?

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5


    Neu

    Ja da schauts ulkig aus :)
    Bilder
    • Bildschirmfoto.jpg

      930,87 kB, 1.349×1.077, 15 mal angesehen
    MacBook Pro Retina
    iMac 27 Retina
    iMac 5
    iMac G4
    iMac G5
    Hackintosh Asus

    Neu

    OK, das heißt, es wird die iGPU genutzt und läuft nicht richtig.
    Öffne mal die config.plist mit dem CloverConfigurator und mache einen Haken bei Graphics - Inject Intel. Dann geh zu Devices und trage bei IntelGFX den Wert 0x04128086 ein.

    Aktuelles Projekt: Sony Vaio PCG-61714M, i3-2330M, AMD HD6470M 512 MB, 4 GB, Clover 4047, macOS 10.12.5

    Hackintosh-Systeme
    iMac12,2: Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, Sapphire Radeon HD 6850 1 GB, 8 GB RAM, Ozmosis, OSX 10.9.5/10.12.5

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, Mod-BIOS, i5 4210H, HD4600, (GTX960), 16GB RAM, Clover 3994, OSX 10.12.5