Update 10.11.5 auf 10.11.6 problemlos möglich?

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Update 10.11.5 auf 10.11.6 problemlos möglich?

    Hallo Zusammen,

    da ich meinen AMD-Hackintosh (10.11.5) jetzt incl meiner Grafikkarte (über Nvidia Web Driver) ans Laufen bekommen habe, stellt sich mir die Frage, ob
    ein Einspielen des 10.11.6er Updates problemlos möglich ist, oder ob hier spezielle was beachtet werden muß?
    Naja hier muss man unterscheiden zwischen Intel & AMD
    Ob da n neuer Kernel nötig ist, kann sicher @derHackfan beantworten :)
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    @pmueller Bis jetzt habe ich noch kein AMD System auf 10.12.6 gesehen, die Jungs und Mädels vom wahnsinnigen Forum sind noch nicht soweit, ist halt eben ein Update auf eigene Gefahr.
    Mach dir auf jeden Fall ein Backup und oder eine zweite Installation von macOS Sierra, wenn du kannst würde ich aber (auch) lieber warten.

    Edit: Ich meine ein Ryzen System gesehen zu haben.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    OK, danke für die Hinweise! Dann werde ich das System bei 10.11.5 belassen. Bin ja froh, das es endlich läuft ;)
    @derHackfan: Läuft denn Sierra auch problemlos auf AMD? Dann wird das vielleicht mein nächstes Projekt :)
    Oops, ich dachte es geht um Sierra. :D
    Unter El Capitan läuft das Update auf 10.11.6 aber auch hier kann es zu Problemen kommen, also wieder Update auf eigene Gefahr.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Für macOS Sierra braucht es eine CPU mit dem SSE4.1 Befehlssatz, das kann ein Bulldozer, Kaveri, Godavari oder Ryzen sein, als Bootloader kommt nur noch Chameleon/Enoch in Frage.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Vishera ist die zweite Generation von Bulldozer. :D
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Ich habe zwei mal AM2+ mit El Capitan und zwei mal FM2+ mit Sierra am laufen, letztere sogar mit USB out of the box. :D
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Andere sammeln Münzen oder Briefmarken, ich sammel alte Hardware, wobei meistens die SSDs einfach nur umgesteckt werden, das ist der Vorteil von einem Vanilla Install.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4077

    Metzger für angewandte Mettologie
    Soweit ich das verstanden habe, bedeutet das möglichst nahe an der Installation auf dem realen Mac, also mit möglichst wenigen Veränderungen. Man möge mich korrigieren, falls ich hier falsch liege ;)
    Nö eigentlich soweit richtig..
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus