Hackintosh crasht bei manchen Webseiten mit Video

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hackintosh crasht bei manchen Webseiten mit Video

    Hallo zusammen,

    mein Hackintosh crasht bei Webseiten mit Video. Ich nutze Safari Version 10.1 (12603.1.30.0.34). Youtube funktioniert aber einwandfrei (dank HTML5). Ich tippe auf den Flashplayer, der rumzickt. Habe schon in der Konsole nach Fehlern gesucht, bin mir aber nicht sicher, in welchen Logs ich nachschauen soll. Hat jemand einen Tipp was ich machen kann?

    Er friert komplett ein, wo nur noch ein Reset hilft.

    Vielen Dank für Euere Hilfe!

    Beste Grüße
    AnHo

    UPDATE:
    Es liegt an Little Snitch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „anho“ ()

    Ich liebe diese sich selbst lösenden Themen... :)
    Vielen Dank für den Hinweis...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.1 | Clover 4297
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.1

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Und du bist sicher, dass das Problem behoben ist? Normalerweise liegt das ganze bei der HD4600 an was anderem und man braucht einen kleinen Patch für den Azul Framebufger ;)
    Hallo @kuckkuck

    das könnte natürlich das eigentliche Problem sein. Weil wenn ich bei iTunes Trailer anschauen will, friert der Hackintosh auch ein.

    Ich habe zum Thema Framebuffer Folgendes gefunden:
    github.com/toleda/graphics_Intel_framebuffers

    Wäre das der richtige Patch?

    Danke!
    Nope, iTunes ist dann wieder was anderes. Dafür musst du einfach nur den Shiki Kext in die EFI installieren ;)
    Ich hoffe mal du hast deine Kexts sowieso alle in der EFI... :thumbup:
    Jap hab die Kext in der EFI :)

    Habe jetzt Lilu.kext & Shiki.kext in /EFI/Oz/Darwin/Extensions/Common hinzugefügt
    nvram zurückgesetzt

    Leider bleibt er bei den iTunes Trailer immer noch hängen. Kann man überprüfen ob diese Kexts richtig geladen sind?
    Gib den Befehl "kextstat" im Terminal ein und er spuckt die alle geladenen Kexts aus.
    Oder ein wenig komfortabler mit

    Quellcode

    1. kextstat | grep -v apple

    Quellcode

    1. 26 1 0xffffff7f82952000 0x38000 0x38000 as.vit9696.Lilu (1.1.1)
    2. 27 0 0xffffff7f8298a000 0x3000 0x3000 as.vit9696.Shiki (2.0.1)


    Wird scheinbar richtig geladen :)
    Hackintosh friert aber nach wie vor bei iTunes Trailer ein.

    Evtl. doch ein Grafikproblem?