Angepinnt [Sammelthread] Die besten Terminal-Befehle

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wie genau und mit welchen Geräten funktioniert Airdrop über LAN eigentlich? :)
      Moin

      Herunterfahren des Mac:

      Quellcode

      1. ​sudo shutdown -h now


      Neustart des Mac:

      Quellcode

      1. ​sudo shutdown -r now


      Aber am besten ist runterfahren mit Uhrzeit ;)

      Quellcode

      1. ​sudo shutdown -h 21:00
       iMac13,2  Im PowerMac G5 Wakü●Gigabyte GA Z77-DS3H●i7 3770K@4,3GHz●16 GB DDR3-@1866
      EVGA GTX 1070 SC Gaming●WIFI+BT BCM94360CD PCI-E Card●Samsung 500GB SSD Evo 840
      Style/Umbau - zum Showroom hier lang
       MacBookPro10.1  Lenovo G500 i5 3230m●2x4 GiByte DDR3●SSD 120●WIFI BCM94312MCG
       MacBookAir5,2  Lenovo G500 i5-3320m●4 GiByte DDR3●SSD 240●WIFI+BT BCM94352HMB

      @Moorviper heißt das AirDrop funktioniert nur, wenn man AirDrop unterstützendes Bluetooth hat?

      Oder klappt das auch mit dem Terminal Befehl, was @modzilla geschrieben hat und man hat nur ein ethernet kabel drin?

      Wäre schon nützlich, wenn bei mir AirDrop auch nur über Ethernet funktioniert, um per iPad < -- > Mac Daten auszutauschen. So muss ich das immer über dropbox machen. Ich hab zwar Bluetooth was funktioniert über die inbuild WLAN karte (WLAN selbst geht nur über usb), aber bei Handoff support steht da "No". Über AirPort steht da keine Info.
      Lenovo ThinkPad T530 ~ OS X: El Capitan 10.11.6 ~ Mainboard: 24296MG ~ RAM: 4 GB
      Clover v2.4k r4061
      Intel i5-3210M @ 2.50GHz
      Intel HD Graphics 4000 (Display: 1366 x 768)
      WIFI: EDIMAX EW-7811Un (USB)
      AirDrop per Ethernet funktioniert nur zwischen alten Geräten also eben von Ethernet zu Ethernet nicht jedoch von WLAN zu Ethernet und umgekehrt sprich Dein Hack wird das iPad nicht sehen und das iPad den Hack nicht. Damit das Ganze zwischen macOS und iOS funktioniert ist zwingend Bluetooth erforderlich damit die Geräte sich finden denn der Handshake also das eigentlich erkennen der Geräte untereinander funktioniert über Bluetooth die Übertragung der Daten dann per WIFI sprich genau genommen braucht es auch noch eine WLAN Karte die Airdrop fähig ist damit das ganze funktioniert.
      System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.12.1
      System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.6, MacOS Sierra 10.12.1, Windows10 Pro 64Bit

      Neu

      Gibt den Status von XCPM zurück

      Quellcode

      1. sysctl -n machdep.xcpm.mode
      Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
      Keine Unterstützung für Beaster... Die gehören in ein anderes Forum!


      System 1  GA Z170N-WIFI F22a| i5 6600| 16GB RAM| HD530| SSD 960 PRO 250 GB| 10.12.6 Clover r4152
      System 2  Xiaomi Air 12,5"| iM3 6Y30| 4GB RAM | HD 515| SSD 128GB| 10.12.6 Clover r4170
      System 3  Lenovo 510-15ISK | i5| 8GB DDR4| HD 520| SSD +HDD| Win 10 + 10.13 DP2 Clover r4170
      System 4  Asus P7H55-USB3 | i5-760 | GTX 460SE| 4GB DDR3| SSD + HDD| Archiv von 10.6 - 10.13 DP2

      Netzwerk
      Netzwerk APU.2C4 -> ipFire (red, green, blue, orange)
      Red Inet- Fritz!Box (Freetz devel) - Cisco 9971 --
      Green Lan - PCHacki - LaptopHacki- Linux....
      Blue Wlan (WLE900VX) - iPhone - Tablet - TVs...
      Orange DMZ - NAS OMV 3.x (u.a. TimeMaschine) | Fibaro HC2 4.133Beta | Raspberry Pi's