Bootloop oder Sicherer Modus - ich komme nicht weiter

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Welche Kexts sind denn in der EFI? Hast du irgendwas an der EFI verändert bevor du die sysdef gewechselt hast?
    Probiers auch mal mit deaktiviertem XMP.
    Das mit den BIOS Settings habe ich alles schon durch.

    Ich lade GAR KEINE Kexts über EFI.
    Deshalb verwende ich ja das Ozmosis BIOS, die Presto LAN Karte und den USB Audio D/A.
    Das hat alles vorher sauber funktioniert - ohne jedwede Tweaks!

    Aber, ich glaube, das BIOS hat einen Hau. Ich kann zwar in Windows booten, aber wenn ich z.B. die Bootreihenfolge ändere, merkt er sich genau DIESE Einstellung nicht.
    Alles andere aber komischerweise schon.

    Ich werde jetzt mal ein Stock-BIOS flashen und sehen, ob zumindest für den Windows-Boot wieder alles normal ist.
    Des Weiteren werde ich die MacOS-Platte ausbauen und auf meinem MacBook booten.
    • Gigabyte GA-Z77-DS3H (rev 1.1), Intel Core i7-3770K, Corsair Vengeance 16GB CL9, Asus GTX-670 2GB, Sonnet Presto Gigabit Pro, Pro-Ject Box Design USB Box S D/A-Converter
    • Ozmosis BIOS F11a Sierra ready
    • Sierra 10.12.4