Sierra auf Windows 10 RAID 0 möglich?

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neu

    Am besten gefällt mir die Lösung mit 3 SSDs. Diese dritte Platte kann man auch gleichzeitig für TM verwenden, oder für verschlüsselte Dokumente. Oder für Klon des Systems.
    Im Prinzip könnte man auch einen permanenten USB Stick verwenden. Es gibt mittlerweile sehr schnelle und günstige.

    Man muss nur die schwierige Wahl treffen. NVMe oder Raid. Ich hab an Raid gedacht, weil mein board keinen freien PCIe Platz hat. GA-Z97M-D3H hat nur 2. Musste die WIFI karte rausnehmen. Und einen WLAN-Mini-USB-Adapter verwenden, was bis vor Kurzem problematisch war. Aber das ist kein Problem mehr. Zum Beispiel der TL-WN823N soll sehr gut funktionieren.
    Mit NVMe bekommt man womöglich die 3000 MB/s, mit Raid 1000. Hmm, ich werfe die Münze.