Endlich neuer Rechner, bitte um Hilfe

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mit dem neuesten AppleALC und Lilu läuft audio mit volume control mit layout ID 2 bei mir.

    Google: Z170X Gaming 7 rev 1.0
    CA0132

    Viel Erfolg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hunk89“ ()

    Alos ich habe nun den Webdriverüber die Webdriver Updater installiert. Allerdings weiß ich nicht welches Build ich da wählen soll.

    Nun ist alles noch schlimmer geworden. Das Bild hängt extrem. Wie muss ich vorgehen beim installieren?

    Und wie instlliere ich die AppleAlc?

    Endlich neuer Rechner, bitte um Hilfe

    unter "über diesen mac" "systembericht" "software" Steht der build. musst du gucken bei "systemversion". 10.12.3 ist 16D32.

    Die Nvidia kannst du so Anleitung: macOS Sierra auf einem Skylake installieren installieren. Zweiter Post.

    AppleALC wird einfach zusammen mit Lilu in den Clover/kexts/other Ordner gepackt. Drag und Drop. Dann mit dem Clover Configurator die Layout ID 2 injecten. Guck da mal wo du den Reiter "Layout ID" im Clover Konfigurator findest. Sollte die 2 nicht zum Erfolg führen noch die 0,1,3,4,5,6 probieren. Ein Neustart ist bei Nvidia und auch beim Injecten der layout id + einsetzen der Kexts nötig. Erst dann werden die Änderungen aktiv.

    ps.: 0-6 Testen. Alle Audioklinken mit jeder layout id (0-6) testen.

    LG
    Hunk

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Hunk89“ ()

    Neu

    Also,
    Gestern waren wir ganz kurz davor, nun haben wir wieder nichts mehr.

    Webdriver haben wir installiert und haben nach viel hin und her es zum laufen bekommen, das auch 6GB erkannt wurden.
    Dann haben wir auch Ton hinbekommen, aber ohne Volume Control, bzw. auf ID3 war es dann ok, aber allg. zu leise. HDMI und auch die Buchsen vorne hatten kein Ton, nur hinten der Anschluss, und wie gesagt zu leise.

    Dann sind wir in den Ruhezustand und dann hat sich das System aufgehängt. Nach dem Neustart steht da nun "error loading Kernel Cache... 10seconds...."

    Nun wissen wir nicht weiter.
    Kann es sein dass das System ein Update gemacht hat?

    Endlich neuer Rechner, bitte um Hilfe

    Neu

    Da weiss ich nix zu.. Bin auch Neuling. Hast du rev 1.0 oder rev 1.1? Ist doch komisch, dass bei dir nicht die selbe Layout ID läuft wie bei mir. Habe rev 1.0

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hunk89“ ()

    Neu

    Drücke mal bitte im Clover Bootmenü ruhig mehrmalig die Taste F4 und warte danach ne Sekunde. Damit erstellst du die Rohdaten für eine DSDT, lade diese Bitte hier hoch mit deiner config.plist damit sich einer der Mods mal das ganze anschauen kann. Mit welcher Layout ID injectes du denn (ich denke es geht um Sound?)?
    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 10
    iPad Air 32GB WiFi+Cellular iOS 10

    Spoiler anzeigen
    MacMini 2012 Asus P7B75M-LE / Intel Pentium G850 / Geforce 210GT / 16GB RAM / macOS 10.12.4

    Frankenstein MBP 8.1 (Asus A55V) Intel Core i3 / HD4000 / 4GB RAM / OS X 10.12.4


    Stay calm 'til valhall

    Neu

    Ich habe eine DSDT für das Gaming 7 Motherboard. Kann er die nutzen? Oder hat er jetzt schon aufgegeben?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hunk89“ ()

    Neu

    UPDATE:))) Es läuft, aber kleine Probleme...

    Config.plist ist nun hier.

    Hallo,
    Ich Habe nicht aufgegeben..
    Die Zeit...

    Also jetzt habe ich das geschafft auf 12.4 upzudaten und die neuen Webdriver installiert und irgendwie läuft das nun, ich glaube nachdem ich nvda_drv=1 abgehackt (was man nicht machen soll) und nv_disable=1 nicht angehackt habe (was man machen soll). Komisch oder?

    Sound läuft bei mir nun auch mit der Id:3
    Allerdings funktioniert die vordere Buchse bei mir nicht. Das wäre super wenn das gehen würde. Genauso habe ich kein Ton über HDMI am Monitor. Das wäre auch super.

    Und zusätzlich habe ich ein USB Wireless Transmitter gekauft, was unter Windows10 wunderbar funktioniert. Dafür gibt es für Sierra keine Treiber, wird der evtl. doch irgendwie funktionieren? Es geht um TP Link TL-WN822N.

    Wenn ich bei Clover Configurator den SMBIOS ändere passiert da was? Kann ich zB anstatt iMac MeinRechner oder sowas schreiben? Oder kann ich auch alles andere ändern? Oder sollte man das lieber nicht?

    Und zuletzt. Ich kann nicht in den Ruhemodus gehen. Und ausschalten geht auch nicht. Bzw. er fährt runter aber startet dann neu.
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „ruc“ ()

    Neu

    Also was die NVIDIA Problematik angeht hast Du alles richtig gemacht denn unter Sierra funktioniert der Flag nvda_drv=1 nicht mehr (eigentlich sollte er ignoriert werden es schadet aber nicht ihn zu entfernen). Der Webtreiber schreibt seine config in den NVRAM der offensichtlich bei Deinem Board auch beschreibbar ist von daher an der NVIDIA Front ist bei Dir alles Tutti :D

    Was HDMI Audio und die Schlaf/Reboot/Shutdown Probleme angeht braucht es in der Regel noch einen DSDT Patch damit OS-X das auf die Reihe bekommt das ist leider nichts was sich rein über Clover fixen lassen würde. Wenn Du magst kannst du in der GUI von Clover mal die F4 Taste drücken und dann die extrahierte DSDT hochladen und wir gucken uns das mal an.
    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.12.1
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.6, MacOS Sierra 10.12.1, Windows10 Pro 64Bit

    Im Schrank: PointOfView Geforce GTX-7600, Gigabyte Geforce GTX750Ti Windforce, Intel T7250
    Downloads: DSDT für T61,ModBios für T61,ModBios für T420s