[Erledigt] Mac OS 10.12.3 Intel HD4400 problem

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    [Erledigt] Mac OS 10.12.3 Intel HD4400 problem

    Hallo miteinander,

    ich habe schon sehr vie in Google geschaut und auch schon rum probiert aber kommt leider nicht weiter.
    Daher habe ich mich mal hier angemeldet um Hilfe zu suchen.

    Ich habe einen Lenovo G50-70 Laptop mit einem Intel i5 und 8GB RAM.
    Darauf habe ich erfolgreich OSX 10.12.3 installiert nur habe ich folgendes Problem:
    Beim Login kommen immer streifen durch das Bild und die Grafikbeschleunigung scheint nicht aktiv zu sein.
    Zumindest hat die Taskleiste keine Transparenz. :(

    Kann mir jemand von euch Helfen?
    ich würde mich wirklich sehr freuen.

    PS.: Falls noch Infos, Daten etc gebraucht werden bitte kurz darauf hinweisen :)
    Ich werde diese dann schnellstmöglich nachreichen.

    Grüße
    zocker092

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „zocker092“ ()

    Bitte füll mal dein Profil aus ;)
    Wie ist dein Monitor mit der iGPU verbunden?
    Schau mal in der Laptop Sektion Anleitung 430 g1 da erkläre ich, wie man die Graka einbindet
    Tower PC (MacPro 6,1)
    Mainboard: Asrock H97 Killer | CPU: IntelXeon E3 | Graka: NVidia Geforce GTX 970 | HDDs: 500 GB Samsung SSD, 2 WD TB, 4 TB WD |
    OS: Sierra 10.12.3 & Windows 10

    HP ProBook 430 G1 (MacBook Pro)
    CPU: Intel Core i5 Haswell | RAM: 16 GB |Graka: Intel HD Graphics 4400 | HDD: 120 GB SSD | 13,5" Display
    OS: El Capitan 10.11

    Hallo und Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.12.3 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie

    kuckkuck schrieb:

    Bitte füll mal dein Profil aus ;)
    Wie ist dein Monitor mit der iGPU verbunden?

    Ich nutze den Laptop Monitor.

    rocketb schrieb:

    Schau mal in der Laptop Sektion Anleitung 430 g1 da erkläre ich, wie man die Graka einbindet

    Das werde ich morgen noch mal genauer testen.
    Habe es gerade mal versucht jetzt startet der Laptop gar nicht mehr :(
    Aber ich werde es mir morgen in aller Ruhe noch mal genauer anschauen :)

    derHackfan schrieb:

    Hallo und Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:

    Vielen Dank :)

    Neu

    Probier mal als ig-platform-id im Clover Configurator 0x0166000A zu setzen ;)

    Neu

    rocketb schrieb:

    Schau mal in der Laptop Sektion Anleitung 430 g1 da erkläre ich, wie man die Graka einbindet

    Ich habe es heute noch mal versucht nach dem das Notebook gestern nicht mehr starten wollte aber wieder gleiches Ergebnis.
    Notebook wollte nicht mehr starten.
    Daher habe ich erst mal das Backup wieder eingespielt.

    kuckkuck schrieb:

    Probier mal als ig-platform-id im Clover Configurator 0x0166000A zu setzen ;)

    Leider ohne Erfolg. :(

    Neu

    Schon einmal El Capitan probiert ?
    Dieses os läuft auf meinem Notebook Butter weich im Vergleich zu Sierra
    Tower PC (MacPro 6,1)
    Mainboard: Asrock H97 Killer | CPU: IntelXeon E3 | Graka: NVidia Geforce GTX 970 | HDDs: 500 GB Samsung SSD, 2 WD TB, 4 TB WD |
    OS: Sierra 10.12.3 & Windows 10

    HP ProBook 430 G1 (MacBook Pro)
    CPU: Intel Core i5 Haswell | RAM: 16 GB |Graka: Intel HD Graphics 4400 | HDD: 120 GB SSD | 13,5" Display
    OS: El Capitan 10.11

    Neu

    rocketb schrieb:

    Schon einmal El Capitan probiert ?
    Dieses os läuft auf meinem Notebook Butter weich im Vergleich zu Sierra

    Ne das habe ich noch nicht ausgetestet.
    Aber ich würde auch wenn es geht ganz gerne bei Sierra bleiben.

    Ich habe aber eben mal im Netz eine DSDT Datei gefunden, mit der meine Grafikkarte läuft :)
    Leider laufen aber einige andere sacht nicht bzw. nicht mehr mit der Datei :(
    Kann man eine DSDT Datei auslesen, was konkret da im Grafikbereich gemacht wurde und dies in meine DSDT übertragen?
    Ich muss dazu sagen, ich habe bisher quasi 0 Plan von der DSDT Geschichte...

    Grüße
    zocker092

    Neu

    Wer Musik macht sollte sich nicht zu schade sein, ein paar Euro für seine Arbeit aus zugeben.
    Tower PC (MacPro 6,1)
    Mainboard: Asrock H97 Killer | CPU: IntelXeon E3 | Graka: NVidia Geforce GTX 970 | HDDs: 500 GB Samsung SSD, 2 WD TB, 4 TB WD |
    OS: Sierra 10.12.3 & Windows 10

    HP ProBook 430 G1 (MacBook Pro)
    CPU: Intel Core i5 Haswell | RAM: 16 GB |Graka: Intel HD Graphics 4400 | HDD: 120 GB SSD | 13,5" Display
    OS: El Capitan 10.11

    Neu

    @zocker092
    Klar kann man mit der DSDT noch einiges machen...
    Dafür benötigen wir aber sowohl die unbehandelte Original DSDT deines Lappis und die von dir getestete, in der die Grafik-Nummer läuft.
    Die unbehandelte erhältst du, wenn du beim Booten im Clover Bootmenü mehrfach die F4-Taste drückst.
    Leider wird dir nicht angezeigt, dass damit etwas passiert ist, aber Clover extrahiert die DSDT.aml, zusammen mit einem Rudel weiterer .aml-Dateien, in den Ordner /EFI/CLOVER/Acpi/origin auf deiner versteckten EFI-Partition.

    Hilfreich an dieser Stelle, wäre auch noch ein Screenshot vom PCI-List-Fenster des DPCI-Manager und eine IOREG-Datei vom IORegistryExplorer.

    packe mal alles zusammen in ein ZIP-File und wir schauen uns das an... :)
    Gruß
    Al6042

    GA Z87X-UD3H F10b OZMSierraReady | i7 4770k 3,9Ghz | 32GB RAM | GTX770 2GB | SSD 840 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.3
    GA H170N-WIFI F20 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.12.3 | Clover 4012
    Lenovo T530 | i5 3320M 2,6GHz | 8GB RAM | Intel HD4000 | 840 EVO 1 TB | Atheros AR9280 | BCM BT int. | macOS 10.12.3 | Clover 4012

    Neu

    al6042 schrieb:

    @zocker092
    Klar kann man mit der DSDT noch einiges machen...
    Dafür benötigen wir aber sowohl die unbehandelte Original DSDT deines Lappis und die von dir getestete, in der die Grafik-Nummer läuft.
    Die unbehandelte erhältst du, wenn du beim Booten im Clover Bootmenü mehrfach die F4-Taste drückst.
    Leider wird dir nicht angezeigt, dass damit etwas passiert ist, aber Clover extrahiert die DSDT.aml, zusammen mit einem Rudel weiterer .aml-Dateien, in den Ordner /EFI/CLOVER/Acpi/origin auf deiner versteckten EFI-Partition.

    Hilfreich an dieser Stelle, wäre auch noch ein Screenshot vom PCI-List-Fenster des DPCI-Manager und eine IOREG-Datei vom IORegistryExplorer.

    packe mal alles zusammen in ein ZIP-File und wir schauen uns das an... :)


    Erst einmal Vielen Dank für deine Angtebotene Hilfe.
    Aber ich habe mich heutre noch mal ausfühlich mit dem Patchen beschäftigt und es selber hinbekommen :thumbsup:
    Jetzt läuft alles inkl. der Grafikkarte, damit hat sich das Thema wohl erledigt.

    Aber Vielen Dank auch an die anderen für eure Hilfe :)

    Grüße
    zocker092

    Neu

    Der Thread hat jetzt auch einen grünen Haken bekommen.
    Viel Spaß noch mit deinem Hackintosh und bleibe uns im Forum erhalten.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.12.3 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie