Hackintosh wacht nicht korrekt aus Ruhezustand auf

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Also @herrfelix, ich konnte jetzt reproduzierbares Teilerfolg erzielen.
    Wiegesagt ich hatte die genau gleichen symtome wie du, es wollte nie aufwachen.
    Ich bin mir nicht so sicher ob es bei dir mit der nachfolgenden Anleitung weiterhelfen wird.

    Jetzt mit der nachfolgenden konfiguration kann ich ins Ruhezustand, es wacht auch wieder auf so wie es soll !
    Aaaber, jetzt kommts :D das kann man nur einmal, wenn ich jetzt wieder ins Ruhezustand gehe wacht es nicht mehr auf.
    Erst nach einem reset kann ich das ganze wiederholen. (reproduzierbar, mehrere Stunden x mal getestet)
    Es gibt noch einen Nebeneffekt, Sound ist extrem leise nach dem aufwachen.
    Ich hoffe das bringt uns ein bisschen weiter.

    Gruss

    Bedenke dies ist mein system, du hast ein anderes Board.

    Mainboard MSI-B150M Mortar
    Prozessor Intel® Core™ i7-6700 Skylake
    Grafikkarte Intel® HD Graphics 530
    Arbeitsspeicher 64GB DDR4
    Betriebssystem(e) OSX El Capitan 10.11.6 / macOS Sierra 10.12.3
    CaseRed Cube
    Bootloader Clover v2.4k_r4012


    Zunächst hab ich mal alles auf den aktuellen stand gebracht, Clover Kexte usw.
    in meinem /Volumes/EFI/EFI/CLOVER/kexts/Other sieht es so aus:



    Im Bios hab ich so eingestellt:



    Ich benütze dieses dsdt (erstellt vom al6042):
    DSDT.aml

    zusätzlich hab ich dieses ssdt drinne, hab mit ssdtPRGen.sh für Intel® Core™ i7-6700 Skylake erstellt:
    SSDT.aml

    hier noch meine config.plist: config-cobanramo.plist
    ausschlaggebendes punkt ist SSDT Cstates/Pstates, ohne wacht es schon gar nicht auf:
    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | SSD 840 EVO 250 GB / 2x1 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover r4003 | El Capitan 10.11.6 / macOS Sierra 10.12.3 / Windows 10 Pro / Ubuntu 16.04 LTS

    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „cobanramo“ ()

    Hackintosh wacht nicht korrekt aus Ruhezustand auf

    Wie du bereits meintest, ich habe ein anderes Board. Und bei mir läuft nix. Kein wake nach dem Ruhezustand. Schade, aber vielen Dank für deine Mühe und Auflistungen.