Hilfe für Dualboot Windows 10 und Sierra mit Clover

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hilfe für Dualboot Windows 10 und Sierra mit Clover

    Hallo,
    Ich habe bei einem neu aufgesetzten Desktop-System mit 2 SSDs je eine Platte mit Sierra und eine mit Win10 installiert. Beide im UEFI-Modus. Anschließend Clover installiert.
    Wenn ich nun das System hochfahre kann ich Sierra über das Bootmenü starten aber nicht Windows 10 - es sind die Einträge für Windows aber vorhanden. Wähle ich Windows aus und drücke Enter bleibt der Bildschirm schwarz.
    Gehe ich ins BIOS (ein Gigabyte GA-Z170M-D3H) und wähle die andere Platte aus, dann startet Windows 10 - aber ohne Bootmenü von Clover.

    Hat jemand eine Idee wir wie ich Windows aus dem Bootmenü von Clover starten kann? ?(

    Vielen Dank im Voraus.
    Hallo und Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:

    - Thread in ein passendes Unterforum verschoben -
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r4200

    Metzger für angewandte Mettologie

    Ronne32a schrieb:

    Hat jemand eine Idee wir wie ich Windows aus dem Bootmenü von Clover starten kann?


    Du hast wahrscheinlich nur die falsche Partition in Clover ausgewählt. Den Fehler habe ich am Anfang auch gemacht.
    Nimm mal "Boot EFI from EFI" oder sowas ähnliches - also das mit dem Windows Logo drauf.
    Die sollte starten. :)

    Auch von mir herzlich Willkommen. :welcome:
    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Dell Optiplex 760, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    System 3: Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9400, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    Erst einmal Danke für die Antwort.
    Ich habe im Clover Bootmenü zweimal das WindowsSymbol als Auswahlbutton. Einmal mit Hinweis "boot from Legacy" und eimal "boot from Hd2" oder so ähnlich. Egal welche ich auswähle, ich erhalte eine schwarzen Bildschirm mit aufblinkendem kleine "Strich-Cursor" und dann ist das System fest.
    Gehe ich ins Bios und stelle die zweite Platte ein als erstes Bootmedium, dann startet Windows, ich habe aber keine Clover-Auswahl mehr.
    Gibt es noch andere Fehler, die ich gemacht haben könnte?
    Lade mal deine Config.plist hoch. Bei mir habe ich mithilfe der Config.plist einige Einträge aus dem Bootmenü rausgeschmissen.
    Vielleicht hast du das ja bei dir aus Versehen gemacht.

    Wenn du sie normal über das BIOS anwählen kannst, musst du ja nur Clover sagen, wo es wirklich suchen soll. :)
    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Dell Optiplex 760, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    System 3: Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9400, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    Ich hoffe es lag wirklich daran, aber du hattest zwei Einträge unter "Hide Volume".


    Habe dir die ohne die Einträge mal angehängt. Bei meiner habe ich links dann noch die Scans verändert. Sodass eben nicht mehr alles gefunden werden, Legacy/Tools etc. Bin leider nicht an meinem Hackintosh um nachzuschauen. :)
    Dateien
    • config.plist

      (4,14 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Dell Optiplex 760, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    System 3: Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9400, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB
    Ich habe gerade deine neue config.plist eingespielt und neu gebootet. Leider kein erfolg.
    Ich bekommen jetzt folgende 3 Bootoptionen.
    1. NTFS mit der Unterschrift "Boot Windows from Legacy HD1", 2. NTFS mit der Unterschrift " Boot Windows from Legacy HD2" und 3. "Boot MacOS"
    Der Eintrag 3 (MacOS) funktioniert die beiden Windows-Einträge bringen den schwarzen Bildschirm.
    Kann ich noch irgend etwas anderes versuchen?
    So ihr zwei Spezialisten, das grauen kann man ja nicht mehr lesen.

    Hast du Win 10 im UEFI modus installiert oder im Legacy?
    Ach so deine Config ist für was für ein System infos zu diesem wäre mal gut.
    Schätze mal Skylake mit iMac14,2 SMBios gefeuert man kein Skylake.
    Die Quick and Dirty Lösung ist es, beim Starten des PCs die F12 Taste zu drücken. Dann kannst du über das UEFI Interne Bootmenü das entsprechende OS auswählen, wenn du mal nicht die Standard-Option laden willst.
    Hack 1: i5 6600K@4,5GHz - Gigabyte GA-Z170X-Gaming 3 F21 - 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz - Zotac GTX 1060 6GB Amp! Edition + HD530 connectorless - Windows 10 + macOS 10.12.6 - Clover
    Hack 2: i5 4670@Stock - Gigabyte GA-B85M-D3H F15 - 16GB Crucial Ballistix Tactical VLP 1600MHz - XFX RX 460 DD mit Sapphire RX 560 BIOS + HD4600 connectorless - macOS 10.12.6 - macOS 10.13 Beta - Windows 10 - Clover
    Original Apple: Macbook Pro Retina 13" Early 2015 (MF840D/A) - macOS 10.12.6
    wenn man clover benutzt will man ja nicht jedes mal F12 drücken um in win rein zu kommen, wenn man win richtig im GUID Modus installiert dann hat man nie Probleme selbst wenn man macOS und clover neu macht wird es immer gefunden.

    Hallo,

    ich konnte gestern nicht mehr antworten.
    Ja mein System ist ja noch im Aufbau. Ich werde also an den Eistellungen noch arbeiten müssen.


    rubenszy schrieb:

    So ihr zwei Spezialisten, das grauen kann man ja nicht mehr lesen.

    Hast du Win 10 im UEFI modus installiert oder im Legacy?
    Ach so deine Config ist für was für ein System infos zu diesem wäre mal gut.
    Schätze mal Skylake mit iMac14,2 SMBios gefeuert man kein Skylake.


    Ja ich habe als Voreinstellung iMac 14,2 gelassen, da ich auch im Moment eine GTX 950 verbaut habe. Der Prozessor ist ein I7-6700 und das Board ein Gigabyte GA-Z170M-D3H.
    Windows ist aber wirklich im UEFI-Modus installiert. sogar von der Microsoft Seite die Beschreibung zum Umstellen auf UEFI-Modus nachvollzogen um Windows 10 installieren zu können.
    Trotzdem bekomme ich die oben geschilderten Ergebnisse.
    Trotzdem noch einmal Danke für die Hinweise.
    Aber was kann ich denn noch sonst machen?
    du muss unter dem Festplattendienstprogramm bei der Win 10 Platte 4 Partitionen sehen dann ist es im UEFI Modus installiert worden

    Hallo

    ich habe in den letzten Tagen mein System noch einmal neu aufgesetzt.
    Hier noch einmal in Kürze die Beschreibung.
    Ich habe in meinem System 2 SSDs. Die erste wurde mit MacOS-Sierra im UEFI-Modus installiert.
    Die zweite Platte wurde unter Windows mit dem Programm In den UEFI-Modus gebracht. Dann habe ich mit dem Programm Rufus unter Win 10 einen Stick als Boot-Stick mit Windows 10 vorbereitet. Wichtig dabei - Stick im Fat32-Modus formatieren. Dann beim Booten des Rechners den Stick mit dem Vorsatz "EFI" auswählen und dann installieren.
    Jetzt funktioniert auch mein Dualboot.


    Danke noch einmal für eure Hilfe
    :thumbsup:
    Vielen Dank für die Info... :)
    Somit können wir diesen Vorgang als Erledigt markieren und uns um deinen nächsten Thread kümmern:
    Bildschirmauflösung verändern, kein Ton
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6 | Clover 4200
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13 GM | Clover 4200
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.12.6

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!